Pistole

Beiträge zum Thema Pistole

Großeinsatz der Polizei in der Nacht auf Donnerstag
1 2 2

Update – Frauenmord
In Wals wurden zwei Menschen erschossen

In der Nacht auf heute, Donnerstag soll ein 51-jähriger Salzburger seine ehemalige Lebensgefährtin und ihre Mutter erschossen haben.  Der mutmaßliche Täter ließ sich widerstandslos festnehmen.  Die Waffen waren legal in seinem Besitz. Update 8.45 Uhr Laut neuester Polizeimeldung ist der mutmaßliche Täter ein 51-jähriger Salzburger. Er soll seine ehemalige 50-jährige Lebensgefährtin in Wals-Siezenheim und auch ihre anwesende 76-jährige Mutter getötet haben. Wieviele Schüsse fielen ist noch...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Polizei wurde zu einem Mord und Selbstmord nach Anger gerufen.

Bluttat
Mord und Selbstmord in Baierdorf bei Anger

Ein 64-Jähriger dürfte zu einem unbekannten Zeitpunkt am Sonntagnachmittag, dem 17. Jänner 2021, zunächst seine 61-jährige Gattin und anschließend sich selbst mit einer Faustfeuerwaffe getötet haben. Montagmittag wurden die Leichen des Ehepaares in der Küche des gemeinsamen Wohnhauses aufgefunden. Der Sohn entdeckte am Montag als er nach der Arbeit nach Hause kam, die Leichen seiner Mutter und ihres Gatten in der Küche des gemeinsamen Hauses. Wie die Ermittlungen des Landeskriminalamtes...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Der Bankräuber von Saalfelden hat sich gestellt.

Polizeimeldung
Bankräuber von Saalfelden stellte sich

Der Banküberfall in Saalfelden war am Wochenende in aller Munde. Nun stellte sich der 41-jährige Täter der Polizeiinspektion. SAALFELDEN. Nachdem am 13. November eine Bankfiliale in Saalfelden überfallen wurde, veröffentlichte die Polizei einige Lichtbilder des Raubes. Kurz darauf gingen zahlreiche Hinweise ein und der Druck auf den Täter wuchs. Deshalb stellte sich wohl der 41-Täter am 15. November. Umfassendes Geständnis Am 15. November gegen 22.25 Uhr stellte sich der Täter der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Martin Wimmer wurde zum Heeresmeister gekürt.

Schießmeisterschaft
Martin Wimmer ist Heeresmeister im Schießen

KITZBÜHEL (jos). Kürzlich fand am Militärschießplatz "Lavanter Forcha" die Heeresmeisterschaft im Schießen statt. Die Heeresmeister wurden in den Bewerben "Schießen mit dem Sturmgewehr 77" im Einzelbewerb, der Pistole 80 sowie im Mannschaftsbewerb ermittelt. Den Titel "Heeresmeister" mit der Pistole erkämpfte sich der Kitzbüheler Martin Wimmer vom Truppenübungsplatz Hochfilzen. Wimmer: "Ohne ein kontinuierliches Training und konstante überdurchschnittliche Leistung ist es fast unmöglich, ein so...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Sonja Jammerbund schoss sich Gold und den Landesmeistertitel.

Kirchberg
Polizistin schießt sich Gold und den Landesmeistertitel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei den Landesmeisterschaften mit der Sportpistole (Kleinkaliber 22lr) in Gänserndorf mischte auch Sonja Jammerbund, vom Brotberuf Polizeibeamtin, mit. Sie trat für den Schützenverein USV Kirchberg am Wechsel an. Der Präzisionsdurchgang besteht aus sechs Serien á fünf Schuss. Pro Serie hat der Schütze fünf Minuten Zeit. Der Duelldurchgang besteht aus der gleichen Anzahl von Serien wie der Präzisionsdurchgang, aber hier ist die Scheibe nach Kommando für sieben Sekunden nicht...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Medaillengewinner des HSV- Absam sind David Gstir, Rudi Sailer, Saskia Kerber, Herbert Sailer, Alex Wutte, Gabriel Neururer

HSV Absam
Pistolenschützen trumpfen wieder auf

Bei den Tiroler Landesmeisterschaften in der Feuerpistole in Schwoich war der HSV Absam wieder unter den besten Vereinen. ABSAM/SCHWOICH. Die Coronazeit und die einhergehenden Trainingsverhältnisse waren auch für die Pistolenschützen, des HSV-Absam eine Herausforderung. Doch bei den kürzlich veranstalteten Tiroler Landesmeisterschaften in der Feuerpistole in Schwoich, zeigten die Sportler wieder ihr Können. Obwohl als einer der kleinsten Sportschützenvereine Tirols, waren die sechs angetretenen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Gefunden wurden Drogen im Wert von mehr als 10.000 Euro.

Villach
Drogen und Waffen sicher gestellt

Drogenfund bei Villacher Ehepaar. Drogen im Wert von mehr als 10.000 Euro sicher gestellt. VILLACH. Aufgrund eines anonymen Hinweises aus der Drogenszene kamen Ermittler aus Villach auf die Spur eines Ehepaares, der Mann 61 Jahre alt, die Frau 52. Bei einer am gestrigen 2. Mai durchgeführten Hausdurchsuchung stellten die Beamten im Haus des Ehepaares folgendes sicher: rund 1,2 Kg verkaufsfertiges, getrocknetes und teilwiese bereits in „Baggies“ verpacktes CannabiskrautZirka 0,8 Kg Cannabis...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Aus Pistole löste sich ein Schuss

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 27.03.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Ein schwerer Unglücksfall ereignete sich am Sonntag, den 22. März in Puchberg am Schneeberg. Als die 29-jährige Maria Z. aus Puchberg (...) die Pistole ihres Mannes in die Hand nahm, löste sich plötzlich ein Schuss, und das Projektil drang der Frau in die linke Schulter. Zu dem Vorfall kam es gegen 12.30 Uhr. Maria Z. (29) ging um diese Zeit in das Schlafzimmer ihrer Wohnung, um aus dem Wäscheschrank eine Windel für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
SYMBOLBILD. Die Täter stahlen laut Polizei Waffen und Munition.

Pistolen
Waffendiebstahl in Hallein

Zwischen 17 und 22 Uhr des 7. März brachen unbekannte Täter laut Polizei in ein Einfamilienhaus in Hallein ein. HALLEIN. Die Unbekannten gelangten laut Polizei über die Terrassentüre ins Wohnhaus und durchsuchten das Schlafzimmer. Dort zwängten die Täter offenbar einen Wandtresor aus der Verschraubung und stahlen diesen. Im Tresor befanden sich laut Polizei zwei Pistolen sowie die dazugehörige Munition. Die Beamten sicherten Spuren, die Ermittlungen laufen.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Trafik-Chef Markus Bendl erzählte über den Überfall.
2

Ternitz
Trafikant sprach über den Überfall

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der 1. Februar begann für eine Trafik-Mitarbeiterin mies: Ein Pistolen-Mann forderte von ihr Bargeld. Gegen 6 Uhr früh marschierte ein Mann in die Werkstrafik Ternitz. "Er war mit einer Faustfeuerwaffe bewaffnet", heißt es aus der Landespolizeidirektion. So sieht der Täter aus Laut Landespolizeidirektion ist der unbekannte Täter etwa 180 cm groß. Er sprach inländischen Dialekt und war von mittlerer Statur. "Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Waffe samt Munition gefunden.

Festnahme
Taxifahrer mit Pistole in Wels unterwegs

WELS. Mit einer geladenen Pistole im Wagen und rund zwölf Gramm Marihuana haben Polizisten in Wels in der Nacht auf Montag, 13. Jänner, einen Taxler (31) und drei befreundete Insassen erwischt. Während der Kontrolle suchte ein 29-Jähriger plötzlich das Weite, wurde jedoch schnell gefasst. Gegen den Serben besteht ein Einreise- und Aufenthaltsverbot, er war in der Vergangenheit bereits drei Mal abgeschoben worden. Er wurde erneut festgenommen. Bei der Hausdurchsuchung in der Wohnung des Taxlers,...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
(SYMBOLFOTO). Derzeit gibt es noch keine Hinweise auf die Täterschaft.

Hallein
Unbekannte schossen auf Firmengarage

Unbekannte Täter sollen auf das Garagentor einer Halleiner Firma gefeuert haben – mit einer Faustfeuerwaffe.  HALLEIN. Zwischen Silvester und 3. Jänner 2020 beschädigten unbekannte Täter laut Polizei das Garagentor einer Firma in Hallein. Die Unbekannten dürften mit einer Faustfeuerwaffe auf das Tor geschossen haben. Beamte fanden Patronenhülsen von neun Millimeter großen Projektilen am Tatort. Die Schadenhöhe beträgt mehrere tausend Euro. Derzeit gibt es keine Hinweise auf die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der Mann gab an, noch ein Messer eingesteckt, sowie eine Pistole zu Hause zu haben.

Rangelei am Marktplatz
Mann in Hallstatt mit Messer bedroht

Gestern Abend kam es in Hallstatt zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung, ein 40-Jähriger wurde festgenommen. HALLSTATT. Am Sonntag, 22. Dezember 2019, kam es abends um 21.15 Uhr am Marktplatz in Hallstatt zwischen einem 40-Jährigen und einem 59-Jährigen zu einer verbalen Auseinandersetzung. Dabei bedrohte der 40-Jährige seinen Kontrahenten mit einem Messer. Bei einer Rangelei verlor der 40-Jährige das Messer und verließ daraufhin den Tatort. Nach wenigen Minuten dürfte er allerdings...

  • Salzkammergut
  • Lisa-Maria Auer
2

Neunkirchen
Polizistin schoss sich auf den 3. Platz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zum ersten internationalen Vergleich der anbrechenden Saison 2020 versammelte sich Österreichs Schießsport-Elite und einige internationale Top-Schützen der Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole beim "Grand Prix of Tyrol" im Bundesleistungszentrum Innsbruck. Mit dabei war auch die Neunkirchnerin Sonja Jammerbund, die als Polizistin routiniert im Umgang mit Schusswaffen ist. Bei den Frauen ging Jammerbund für Niederösterreich an den Start. Im ersten Bewerb sicherte sich die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bei dem Bettler wurde eine Gaspistole samt Munition sichergestellt.
2

Schrecksekunden auf der Lainzer Straße
Bettler bedroht mehrere Angestellte

Ein Bettler definierte in einem Geschäft in Hietzing den Begriff "aggressives Betteln" neu. HIETZING. Ein 60-jähriger Tatverdächtiger betrat am Montag gegen 12.30 Uhr ein Geschäftslokal auf der Lainzer Straße. Er zeigte dort einen Zettel vor, auf dem er um Geld bettelte. Als die drei Angestellten verneinten, bedrohte sie der mutmaßliche Täter mittels Gesten mit dem Umbringen, indem er seinen Zeige- und Mittelfinger – ähnlich einer Schusswaffe – ausstreckte und Bewegungen durchführte, als würde...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Die Gaspistole dürfte laut Polizei täuschend echt ausgesehen haben.

Liebeskranker Gmünder drohte Polizisten zu erschießen

GMÜND. Ein besorgter Vater alarmierte Montagabend die Polizei, da sich sein 23-jähriger Sohn im Badezimmer der Wohnung in Gmünd eingesperrt hatte und unter der Tür bereits Wasser hervorgedrungen ist. Der junge Mann soll aus Liebeskummer Alkohol getrunken und sich dann mit der Gaspistole seines Vaters eingesperrt haben. Dieser hatte die Befürchtung, dass sich sein Sohn etwas angetan haben könnte. Bursch drohte zu schießen Die Badezimmertür wurde trotz Klopfen und Zurufen der Polizisten der...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Jacken und Spielzeugpistolen sichergestellt.

Amtsanmaßung in Kirchdorf
Falscher Polizist kontrollierte Autofahrer

Ein Mann gab sich als Polizist aus; er wurde ausgeforscht. KIRCHDORF (niko). Ein Mann hat sich Donnerstag Nacht in Kirchdorf als Polizist ausgegeben. Er stoppte einen Autofahrer (20). Nach dessen Anzeige fand die Polizei nach sofortiger Fahndung  in der Wohnung des stark alkoholisierten Täters (62) Kleidungsstücke mit Polizeiaufschrift und täuschend echt aussehende Spielzeugpistolen. Diese wurden sichergestellt. Weitere Erhebungen folgten. Hier finden Sie weitere Polizeimeldungen

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Polizei-Europameisterschaften im Schießen
Sonja holte Silber für Österreich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Polizeischützen aus ganz Europa nahmen an den 17. Europäischen Polizeimeisterschaften im Schießen mit Kleinkaliber-Pistole/Gewehr und Luft- Pistole/Gewehr in Suhl (Deutschland) teil. Mit dabei war auch die Polizeibeamten Sonja Jammerbund aus Neunkirchen. Ihr wurde auch die Ehre zu teil, bei der Eröffnungszeremonie die österreichische Fahne zu tragen. Dieses Vertrauen bestätigte sie mit einer Wahnsinns Leistung im Finale mit der Sportpistole (Kaliber 22lr), wo sie den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Eine Großfahndung wurde eingeleitet, der Mann gefasst

Villach
Mann misshandelte und bedrohte Ex-Freundin

Dramatische Szenen ereigneten sich heute in den frühen Morgenstunden in Villach. Eine junge Frau wurde misshandelt und bedroht, bis ihr die Flucht gelang.  VILLACH. Ein mehr als erschütternder Vorfall ereignete sich heute in Villach. Um etwa halbsechs Uhr morgens klopfte ein 35-jähriger Villacher an der Wohnungstüre seiner Ex-Freundin (56) und gab sich als Polizist aus. Nachdem die offenbar ahnungslose Frau in gutem Glauben die Türe geöffnete hatte, drängte sie der Mann in ihre Wohnung. Dort...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Streit unter Nachbarn, der eskalierte.

Villach
Streit unter Nachbarn endete mit Festnahme

In Villach gerieten zwei Nachbarn in Streit. Die Situation spitzte sich zu. Schließlich bedrohte einer den anderen mit einer Schreckschusspistole. VILLACH. Gestern Abend kam es auf einem Grundstück in Villach zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Nachbarn. Der Streit spitzte sich offenbar so zu, dass der 58-jährige seinen etwas jüngeren 40-jährigen Nachbarn bedrohte und sich dabei einer Schreckschusspistole bediente. Der 58-jährige wurde daraufhin vorübergehend festgenommen. Gegen ihn wurde...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ohne Gehörschutz geht gar nichts, auch eine Schutzbrille ist wichtig. Die richtige Tönung der Gläser hilft darüber beim Fokussieren.
10

Faszination Schießen – Hobby, Leidenschaft, Meditation

Wenn der Schuss dann bricht... Über die Faszination des Hobbys und den neu gegründeten Schützenverein Wagramland. KIRCHBERG AM WAGRAM (cb). Per Kopfdruck saust die Zielscheibe über ein Schienensystem in die gewünschte Position. Fünf Schüsse brechen und die Scheibe fährt wieder zurück Richtung Schießstand. Fünf Treffer – eh klar. "In Wettkämpfen werden mit jeweils fünf Patronen auf 25 Meter Entfernung geschossen", erzählt Schütze Andreas Geigenberger, der vor knapp einem Jahr mit einigen...

  • Tulln
  • Cornelia Baumann
Mehrere Streifenwagen stoppten schließlich den Hochzeitskonvoi aus festlich geschmückten PS-Boliden mitten auf der Bundesstraße.

Mehrere Schüsse aus Hochzeitskonvoi

EDT. Eine aus dem Ruder gelaufene Trauung löste einen größeren Polizeieinsatz im Bezirk aus. Schock für Ausflügler am Ostersonntag: Mehrere Lenker vernahmen während der Fahrt auf der B1 im Bezirk Vöcklabruck plötzlich mehrere Schüsse. Die Polizei wurde alarmiert, die Streifenwagen mehrerer Bezirke rückten aus. Schnell konnte die Herkunft der Schüsse ermittelt werden: ein Hochzeitskonvoi. Mehrere Polizeiautos stoppten die Kolonne in Edt bei Lambach. Die Beamten kontrollierten die Fahrzeuge und...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der 65-Jährige wurde festgenommen und in die Justizanstalt Wels gebracht.

Polizisten entrissen Waffe
Drogendealer zog bei Kontrolle Pistole

WELS. Als die Polizei einen mutmaßlichen Drogendealer in Wels kontrollieren wollte, zog dieser überraschend eine Pistole. Die Beamten waren nach einem anonymen Hinweis, dass ein Mann in einem Lokal Drogen verkaufe, ausgerückt. Sie trafen in einem Gastgarten einen 65-Jährigen aus Linz an. Während sie ihn durchsuchten, zog er plötzlich eine schwarze Pistole und wollte damit auf die Polizisten zielen. Doch diese entrissen sie ihm geistesgegenwärtig. Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die Siegerehrung der Mannschaft Kral Daniel, Havlicek Thomas und Bauch Christian mit NÖ-Landessportleiter Kral Johann.

Niederösterreichische Landesmeisterschaft
Hohenauer Schützen holen Landesmeistertitel

Die Sportschützen aus Hohenau konnten bei der Landesmeisterschaft einige Siege und Titel mit nach Hause nehmen. HOHENAU. Die NÖ-Landesmeisterschaft für Luftpistole, aufgelegt und Mixed-Team Bewerb wurde in Klosterneuburg ausgetragen. Dabei konnte der Schützenverein Hohenau bei der Siegerehrung wieder viele Landesmeistertitel mit nach Hause nehmen. Landesmeister wurden der Heeressportler Kral Daniel  Havlicek Thomas mit der Pistole dazu Kral Johann im Schnellfeuerbewerb. Mit sechs...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.