Räuber

Beiträge zum Thema Räuber

2

Neunkirchen/Ternitz
Trafik-Räuber in Haft

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei Trafiken überfiel ein Pistolen-Mann (die BB berichteten – mehr dazu hier und und hier). Nun klickten die Handschellen. Nach mühsamer Ermittlungsarbeit und einen entscheidenden Zeugenhinweis konnte schließlich ein 22-jähriger Österreicher  aus dem Bezirk Neunkirchen als Beschuldigter ausgeforscht werden. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt nahmen Beamte des Landeskriminalamtes NÖ den Verdächtigen am 18. Juni in Neunkirchen fest.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Ermittlungen liefen nach dem Überfal auf Hochtouren.
2

Urteil nach Tat am 18. Jänner
Vier Jahre für Tankstellen-Überfall

Klares Urteil gegen einen 32-Jährigen am Landesgericht Wels nach einem Überfall in Wels-Lichtenegg. WELS. Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am 18. Jänner musste sich jetzt ein damals 32-jähriger Welser vor Gericht verantworten. Er war mit einer Sturmhaube maskiert und einem Messer bewaffnet in den Shop gestürmt und hatte den Angestellten bedroht. Er forderte ihn auf, die Kasse zu leeren. Dazu soll der Täter dem Angestellten eine mitgebrachte kleine Papiertragetasche übergeben...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
2

Täter gefasst
HALL: Junger Mann wurde Opfer einer Gewaltattacke

Ein junger Mann wurde Opfer einer Gewaltattacke in Hall in Tirol. Der Täter flüchtete mit der Geldtasche des Mannes, konnte jedoch wenig später geschnappt werden. HALL. Der Vorfall ereignete sich am 12. März. Ein 24-jähriger Mann ging auf dem Gehsteig des Löfflerweges spazieren, als er plötzlich von hinten von einem Mann gewaltsam zu Boden gestoßen wird. Nachdem das Opfer am Boden lag, flüchtete der Täter mit der Geldtasche in Richtung Norden. Nach der sofortigen Verständigung der Polizei...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

Wie viele Medaillen machten Wimpassings Nachwuchs-Judoka neulich beim Heimturnier? Welches Musiktrio reanimierte als Ersthelfer einen 75-Jährigen? Welche Trafik überfiel ein Räuber in Ternitz? Wie viele Gäste genossen Glamping von Juli 2019 bis Jänner 2020? Wo feierten die Huatara-Dirndln ihren 7. Ball?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Einsatz im Bezirk
Geldbörsendiebe in Schwechater Lokal unterwegs

Unbekannte Täter stahlen Geldbörse samt Bankomatkarte und plünderten Konto. SCHWECHAT (les). Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe. Bereits am 12. November 2019 stahlen unbekannte Täter, in der Zeit zwischen 16 Uhr und 18 Uhr 20, in einem Lokal im Stadtgebiet von Schwechat, eine Geldbörse samt Bargeld, Bankomat- und Kreditkarten und Dokumenten. Mehrere Tausend Euro behobenIn der Folge behoben die unbekannten Täter zwischen 18 Uhr 25 und 18 Uhr 32 bei zwei verschiedenen Bankinstituten in...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Läuferin wurde das Handy geraubt

THERMENREGION. Die Tat ereignete sich zwar im Bezirk Mödling, doch auch heimisch Läuferinnen seien gewarnt - ein Handyräuber ist unterwegs. Eine 43-jährige Läuferin aus dem Bezirk Mödling erstattete am 1. Dezember 2019, um 10:18 Uhr, die Anzeige, dass sich ihr ein bislang unbekannter Mann in Vösendorf, auf einem zur S1 parallel verlaufenden Weg, in Höhe des Tunnels Vösendorf in den Weg gestellt habe. Anschließend soll er sie obszön angesprochen und ihr das Mobiltelefon entrissen und geraubt...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1

BUCH TIPP: Reinhard Haller – "Das Böse - Die Psychologie der menschlichen Destruktivität"
Suche nach den Wurzeln des Bösen

BUCHTIPP: Diese Frage beschäftigt Psychologen schon lange: Wie entsteht das Böse? Hat jeder das Böse in sich? Der renommierte Gerichtspsychiater Reinhard Haller widmet sich in dieser aktualisierten und erweiterten Neuauflage der Beantwortung dieser Fragen. Er saß im Gefängnis Verbrechern, Terroristen, Räubern und Amokläufern gegenüber. Diese erzählten ihm über Tathergang, Motiv und Lebensgeschichten – gruselig und interessant. Ecowin Verlag, 232 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0248-8 Weitere...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Seefelder auf dem Feld überfallen
Räuberischer Diebstahl in Seefeld

SEEFELD. Am Freitag, 16. August 2019, war ein 56-jähriger Österreicher gemeinsam mit seiner Gattin und seiner Schwiegermutter in Seefeld auf seinem Feld bzw. beim dort befindlichen Stadel mit landwirtschaftlichen Arbeiten beschäftigt. Vor dem Stadel parkte der Mann seinen PKW mitsamt Einachsanhänger. Etwa gegen 17:00 Uhr begab sich der 56-Jährige vom Stadel zu seinem Fahrzeug und bemerkte dort einen unbekannten Mann (1), welcher durch die hintere Türe ins Fahrzeuginnere langte und die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Home-Invasion – Betroffener spricht exklusiv im RTV Interview
Brutale Räuberbande von Cobra empfangen

Ex-Manager sollte in seinem Haus ausgeraubt werden. Täter wurden von Spezialeinheit gestoppt. ST. ULRICH. Fünf Verdächtige sollen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versucht haben einen Ex-Manager und seine Ehefrau in ihrem Haus Am Porscheberg zu überfallen und auszurauben. Der Plan ging aber nicht auf. Offenbar wurde die Bande verraten. Als die Kriminellen – ein Afghane, ein Syrer, ein Libanese und zwei Österreicher – dort auftauchten nahm sie die Spezialeinheit Cobra in Empfang. Der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Polizei nahm Messer-Räuber in Haft

BADEN. Im März dieses Jahres wurde auf eine Trafik in der Helenenstraße ein Raubüberfall verübt. Ein mit einem großen Küchen-Messer bewaffneter Mann hatte dabei die Angestellte bedroht und die gesamte Tageslosung geraubt. Aufgrund der umfangreichen Ermittlungen durch die Kriminalbeamten der Stadtpolizei Baden konnte der Täter nun ausgeforscht werden: Es handelt sich um einen bereits mehrfach vorbestraften 18-jährigen, in Baden wohnhaften Rumänen. Neben dem Trafik-Raub konnten ihm bis dato...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Schwerer Raub in Telfs
Tatverdächtige von Polizei geschnappt

TELFS. Am 12. Juni 2019, gegen 18:30 Uhr bedrohten ein 14-jähriger Österreicher und drei Russen im Alter von 16 und 18 Jahren in Telfs vor dem Sportzentrum drei Österreicher im Alter von 14 und 15 Jahren mit einem Butterflymesser, raubten einen zweistelligen Bargeldbetrag sowie Kinogutscheine und flüchteten. Räuber festgenommen Nach einer sofortigen Fahndung durch Beamte der PI Telfs und der PI Zirl konnten die vier Tatverdächtigen in Telfs angetroffen und festgenommen werden. Bei der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Fahndung nach "Christus auf Wolke"

BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Nach einem Relief in den Abmessungen 50 x 35 Zentimeter fahndet derzeit das Bundeskriminalamt. Es wurde im April 2019 in Niederösterreich gestohlen. Das Relief "Christus auf Wolke" ist in Holz gefasst.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Rumäne wurde im Rahmen einer Bus-Kontrolle festgenommen.

Festnahme
Gesuchter Räuber in St. Marienkirchen festgenommen

ST. MARIENKIRCHEN. Ein 27-jähriger rumänischer Staatsbürger wurde laut Polizei am 30. März gegen 22 Uhr am Areal einer Tankstelle im Gemeindegebiet von St. Marienkirchen bei Schärding als Insasse eines Linienbusses kontrolliert. Bei einer fahndungsmäßigen Überprüfung wurde festgestellt, dass gegen ihn ein Europäischer Haftbefehl besteht. Den ersten Erhebungen zufolge hat er in Rumänien eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten wegen Raubes zu verbüßen. Er wurde festgenommen und...

  • Schärding
  • David Ebner
Statt eines Paketbotens standen plötzlich mehrere Maskierte vor der Tür, stürmten die Wohnung der Familie.

Rund 217.000 Euro bei Überfall erbeutet
Räuber fesselten Familie samt Baby: Prozess

Der erste Bitcoin-Raub in Österreich wurde seit Mittwoch, 27. März, vor dem Landesgericht Wels verhandelt. Angeklagt waren fünf Männer. Sie sollen im Juni 2018 eine Familie in Wels überfallen und ausgeraubt haben. WELS (mb). Es waren schlimme Stunden, die eine Welser Familie im Sommer des Vorjahres durchleiden musste. Gegen 10 Uhr vormittags läutete es am 19. Juni an der Tür zu der Wohnung in bester Innenstadtlage. Ein Mann in Paketzusteller-Uniform gab vor, etwas abgeben zu wollen. Der...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
2

Raubüberfall auf ein Geldinstitut
Täter auf der Flucht

BEZIRK TULLN / KIERLING (pa). Ein bislang unbekannter Täter verübte am 13.12.2018, gegen 13:40 Uhr, einen Raubüberfall auf eine Bankfiliale im Gemeindegebiet von Kierling, Bezirk Tulln. Der mit einer Pistole bewaffnete Täter erbeutete Bargeld in unbekannter Höhe und flüchtete zu Fuß in Richtung Klosterneuburg. Zurzeit läuft eine Alarmfahndung. Gefahndet wird nach einem etwa 180 cm großen männlichen Täter mit heller Hautfarbe. Er trug eine dunkle Jacke, dunkle Hose und eine graue Schirmkappe....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Am 15. Oktober kam es am Nachmittag zu einem Einbruch in Salzburg-Aigen. Der Einbrecher soll die dort lebende Frau gewaltsam bestohlen haben.

Nachmittagsraub
Einbrecher attackierten Pensionistin

Am helllichten Tag kam es im Salzburger Stadtteil Aigen zu einem Einbruch. Eine 87-Jährige wurde dabei leicht verletzt. SALZBURG-AIGEN. Am 15. Oktober wurde gegen 15.30 Uhr in das Einfamilienhaus eines 89-Jährigen und seiner 87-jährigen Frau eingebrochen. Der Einbrecher kamen durch die offene Garage ins Haus, während die Frau in einem Liegestuhl am Balkon schlief.  Kurz darauf kam es zum Überfall, wie die Polizei berichtet: "Der Unbekannte erfasste den rechten Unterarm des Opfers und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Symbolbild

Reutte: Brutaler Raubüberfall im Untermarkt

REUTTE (red). Wüste Szenen spielten sich am Sonntag in den frühen Morgenstunden im Reuttener Untermarkt ab: Einem 36-Jährigen wurde brutal der Rucksack entrissen, die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles! Demnach ging der Mann gegen 7:10 Uhr vom Bräuhaus in Richtung Hypohaus, als ein Unbekannter versuchte ihm den Rucksack vom Rücken zu reissen. Unmittelbar danach, schlug ihm ein weiterer Täter von vorne mit einer Holzlatte gegen den Kopf. Durch die Wucht des Schlags ging der 36-Jährige zu...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
58

VIDEO - Historische Piratenschlacht auf der Salzach

Die Piratenschlacht der Schifferschützen wurde nach fünf Jahren erneut aufgeführt. Es zählt zu dem größten Freilufttheater nach historischem Vorbild. FLACHGAU/BAYERN (sm). „Hängt ihn auf!“, rief der Räuberhauptmann als ihm einer derRotröcke in die Hände geriet. Er lies den Mann in der Salzach tränken, auf den Baum knüpfen und mit einem Prügel schlagen, bis dieser unter Stöhnen gen Himmel schrie: „Hilfe, de bringen mi um!“ Was wie die Szene eines Filmes anmutet, spielte sich letzte Woche an der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
2 2 10

Manuels Kasperltheater ist und bleibt ein HIT 

Einmal im Jahr, immer beim St. Valentiner Pfarrfest packt Diakon Manuel seine Kasperlfiguren aus und erfreut mit „Manuels Kasperltheater“ die großen und kleinen Pfarrfestbesucher. Bei all diesen strahlenden Kinderaugen kommt auch „Kasperl-Onkel“ Manuel ins schwärmen: „Wunderbar wie man mit einfachen Handpuppen in dieser „fernseh- und computergesteuerten“ Zeit, die Kids unterhalten kann.“ Nun heißt es leider wieder ein Jahr warten, dann wird sich Manuel und seine Kasperlfiguren wieder über...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner

Wels: Dieb greift Frau an und flieht

Die Polizei Wels bittet um Hinweise: Am 18. Mai 2018 hat ein bisher unbekannter Täter einer Frau Schmuck gestohlen. Der Räuber hatte die Frau zuvor niedergestoßen. WELS. Wie die Polizei schildert, versetzte der Unbekannte am 18. Mai 2018 um 11:40 Uhr in Wels im Bereich der Rablstraße einer 55-jährigen Frau einen Stoß, sodass diese gegen eine Hauswand fiel. Unmittelbar nach dem Stoß ergriff der unbekannte Täter die Jacke und die Handtasche der Welserin und flüchtete in Richtung Rainerstraße....

  • Wels & Wels Land
  • Kathrin Schwendinger
vorne von links: Sophie Jerzö, Larissa Pernsteiner und Amanda Schneeberger; Mitte von links: Lisa Neumüller und Laura Birklbauer; hinten von links: Nina Michlmayr, Sandra Hesch und Rea Geretschläger

Frauen im Focus. Moderne Fassung von Schillers „Die Räuber“

„Ich bin noch nicht glücklich gewesen“. Dieser Satz motiviert acht junge Frauen sich in einer Fabrikhalle zusammenzufinden, um die Gesellschaft zu verändern. Sie sind sich aber über die Art und Weise nicht einig. Manche schrecken auch vor Gewalt nicht zurück. Gespielt wird dieses Drama, das an Schillers „Die Räuber“ angelehnt ist, im Theaterkeller des BG/BRG Rohrbach. Die Premiere findet am 26.5.2018 um 20.00 Uhr statt. Inhalt Dieses "Männerstück", in dem nur Männerwille, Männerschwüre,...

  • Rohrbach
  • Bundesgymnasium/Bundesrealgymnasium Rohrbach

Niedergeschlagen und ausgeraubt: Brutaler Überfall auf Fußgänger in Linz

Zwei vorerst unbekannte Männer verfolgten am 5. Mai 2018 um 4:40 Uhr früh zwei Linzer in der Hinsenkampunterführung. Einer der Linzer wurde von den Unbekannten niedergeschlagen und ausgeraubt. Die Polizei schnappte einen der Täter kurz danach. LINZ. Wie die Polizei mitteilt wurden ein 26-Jähriger und ein 24-Jähriger, beide aus Linz, wurden am 5. Mai 2018 gegen 4:40 Uhr in der Hinsenkampunterführung von zwei unbekannten Männern verfolgt. Die beiden liefen dort in unterschiedliche Richtungen. Der...

  • Linz
  • Kathrin Schwendinger

Erfreuliche Kriminalstatistik im Bezirk

Bezirkspolizei-Kommandant Hubert Juen freut sich über die aktuellen Zahlen der Kriminalstatistik: "Vorweg kann festgestellt werden, dass auch im Bezirk Imst - entsprechend dem Tirol-Trend - ein Rückgang bei den Straftaten um 2,5% und eine Steigerung der Aufklärungsquote auf 53,3% (+3,4%) erreicht werden konnte. Es wurden im Jahr 2017 insgesamt 3133 Fälle anzeigt, die Aufklärungsquote ist die höchste in den letzten fünf  Jahren. Die Internet- oder auch Cyberkriminalität ist auch im Bezirk Imst...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Eine Tanstellen-Angestellte wurde am 22. Februar in Bischofshofen mit einem Messer bedroht und geschlagen.

Bischofshofen: Raubüberfall auf Tankstelle

BISCHOFSHOFEN. Am Abend des 22. Februars wurde die Angestellte einer Tankstelle mit einem Messer bedroht und geschlagen. Der Täter flüchtete mit Bargeld. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Drohungen mit Messer, Schläge in den Rücken Der Mann betrat die Tankstelle um etwa 20.45 Uhr, drohte der Angestellten mit einem Messer und drängte sie hinter das Verkaufspult. Er versetzte ihr mehrere Schläge in den Rücken und brachte die Frau dazu, ihm die Kassenlade zu öffnen. Er...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Johanna Grießer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.