Bank

Beiträge zum Thema Bank

Die Erste-Bank-Filiale in Heiligenkreuz ist zu.

Kunden müssen nach Jennersdorf
Erste Bank schloss Filiale in Heiligenkreuz

In Heiligenkreuz hat die Erste Bank und Sparkasse ihre letzte Filialaußenstelle im Bezirk Jennersdorf außerhalb des Bezirksvororts aufgegeben. Neben Schalter- und Kundenservice wurde auch das Selbstbedienungs-Foyer geschlossen. Fortan können Erste-Kunden ihre Geldgeschäfte nur mehr in Jennersdorf abwickeln.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Anton Steiner, Paul Kerzig, Elke Hodac, VDir. Friedrich Stefan, Theresa Mandl, Florian Alexander Hameder und Stefan Matousek
4

Nach Umbau
Neue Sparkassen-Geschäftsstelle in Traismauer ist zukunftsfit

Das Jubiläumsjahr hat die Sparkasse Herzogenburg-Neulengbach zum Anlass genommen, um ihre Geschäftsstelle in Traismauer komplett umzubauen und zukunftsfit zu machen. Rechtzeitig zum Beginn der Weltsparwochen wurden die Arbeiten nun abgeschlossen. TRAISMAUER (pa).  An eine herkömmliche Bankfiliale erinnert die neue Sparkassen-Geschäftsstelle in Traismauer fast gar nicht mehr. Eine moderne Rezeption im zentralen Bereich wurde geschaffen. Dahinter befinden sich Beratungsräume. Der moderne...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Ein psychisch kranker Mann (43) drohte in einer Kufsteiner Bank mit dem Überfall, nachdem ihm eine Kontoeröffnung verweigert wurde. (Symbolfoto)

Schwere Nötigung
Psychisch Kranker drohte mit Überfall in Kufsteiner Bank

Eine psychisch kranke Person wurde in einer Kufsteiner Bankfiliale zunehmend aggressiv und drohte sogar damit, die Bank überfallen zu wollen. KUFSTEIN (red). Zuerst ging es nur um die Eröffnung eines Kontos. Später kam es zu Drohungen und einem vermeintlichen "Banküberfall". Ein 43-jähriger deutscher Staatsangehöriger ging am Freitag, den 16. Oktober gegen 15:30 Uhr in eine Bankfiliale in Kufstein. Er wollte in der Filiale zunächst ein Konto eröffnen. Da der Mann jedoch keine Dokumente mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Anzeige
Karin Wallerstorfer-Rögl und Matthias Breidt von der Raffeisenbank Region Schärding zeigen sich äußerst zufrieden mit der Bilanz des Geschäftsjahres 2019.

Bilanz 2019
Raiffeisenbank Region Schärding ist erfolgreich tätig für die Region

Die Raiffeisenbank Region Schärding präsentiert wieder starke und erfolgreiche Entwicklung. Die Bank beweist damit einmal mehr ihre starke, regionale Position. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation musste die Raiffeisenbank Region Schärding ihre Generalversammlung heuer in angepasster Form durchführen. Daher konnte die Bilanz des Jahres 2019 erst später präsentiert werden. "Wir konnten in einem herausfordernden Umfeld wieder ein sehr erfolgreiches Jahr gestalten und in vielen Bereichen...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
1

Nach der Wohnungsknappheit jetzt das Überangebot
Wiener Neustadt verfällt dem unkontrollierten Bauwahn

Der Wohnbau wie er in vielen Städten aktuell praktiziert wird, macht auch vor Wiener Neustadt nicht halt. Suchte man in den Jahren bis ca. 2015 in Wiener Neustadt nach einer Eigentumswohnung, musste man schon sehr schnell sein, wenn einmal eine angeboten wurde. Durch diese Situation und das Wiener Neustadt das Einzugsgebiet schlecht hin im südlichen Niederösterreich ist, hatten viele Bauträger und Genossenschaften diese Marktlücke für sich erkannt und suchten im Stadtgebiet nach geeigneten...

  • Wiener Neustadt
  • Alexander Martin
Volksbank Tirol hat neuen Regionaldirektor für das Oberland: Vorstand Martin Holzer (m.) mit der Führungsspitze  Christoph Gasser (l.) und Michael Jörg (r.).
2

Volksbank Tirol
Christoph Gasser neuer Regionaldirektor für das Oberland

LANDECK. Seit 1. Oktober 2020 ist Mag. Christoph Gasser neuer Regionaldirektor für das Oberland. Während seiner fast 20-jährigen Tätigkeit im Bankgeschäft war er zehn Jahre in Leitungsfunktionen aktiv. Neuer Regionaldirektor Mag. Christoph Gasser übernimmt auch die Verantwortung für die Geschäftsfelder Firmenkunden und Wohnbau in der Region. Ebenso ist er für das Filialgeschäft im Bezirk Landeck zuständig. "Als nachhaltig wirtschaftende Regionalbank möchte ich die Volksbank Tirol im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Anzeige
Stefan Jelen (rechts) übergibt seinem Nachfolger Raphael Thun-Hohenstein den symbolischen Schlüssel zur Filiale in St. Andrä

Kärntner Sparkasse
Neuer Sparkassen-Leiter in St. Andrä

Raphael Thun-Hohenstein übernimmt Teamleitung der Kärntner Sparkasse für das untere Lavanttal. Seit 01. Oktober begegnen die Kundinnen und Kunden der Kärntner Sparkasse in St. Andrä einem neuen Filialleiter – Raphael Thun-Hohenstein übernimmt die Leitung der Filialen im unteren Lavanttal. Nach 18 Jahren in der Kärntner Sparkasse, zuerst als Filialleiter in Völkermarkt und seit 2010 in St. Andrä, stellt sich Stefan Jelen einer neuen Herausforderung innerhalb des Unternehmens und wird...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Michael Misslinger, Heinrich Scherfler, Peter Sapl (Raiffeisenverband Tirol), Sebastian Bucher, Monika Sparber, Andreas Waldner und Kaspar Fuchs (v.l.) bei der Generalversammlung am 24. September.

Generalversammlung
Raiffeisen Bezirksbank Kufstein präsentiert starkes Jahresergebnis

Die Raiffeisen Bezirksbank Kufstein präsentierte am Donnerstag, den 24. September bei der Generalversammalung, im coronabedingten kleinen Rahmen, ihr erfolgreiches Jahresergebnis 2019. BEZIRK KUFSTEIN (red). Im Rahmen der Generalversammlung am Donnerstag, den 24. September präsentierte der Vorstand der Raiffeisen Bezirksbank Kufstein ein erfolgreiches Jahresergebnis 2019 mit kontinuierlichem Wachstum. Starke GemeinschaftSeit mehr als 120 Jahren ist die Raiffeisen Bezirksbank Kufstein mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Raiffeisenbank Hohe Tauern bestellte neun E-Autos.

Green Investment
Bank setzt für die Mitarbeiter auf E-Mobilität

Die Raiffeisenbank Hohe Tauern versprechen sich in Zusammenarbeit mit dem Autohändler Kaufmann & Unterberger der E-Mobilität und setzen nun auf E-Autos. PINZGAU. Die "grüne Revolution" hält in heimischen Betrieben zunehmend Einzug und bringt mit der Forderung nach Nachhaltigkeit Unternehmen in allen Sparten zum Nachdenken. Seien es die Restaurants, die auf Regionalität und Bio setzen, Firmen, die lange Lieferwege vermeiden, oder nun auch im Falle der Raiffeisen Hohe Tauern, eine Bank,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Anzeige
Ernst Heidinger, Ihr bank99-Berater vor Ort.

konto99 gratis testen
bank99 - Die neue Bank der Post

Seit 1. April 2020 bietet die bank99 in allen Postfilialen eigene Dienstleistungen an, seit Mai auch bei allen Post-Partnern und damit in ca. 1.800 Geschäftsstellen österreichweit.  Eine Bank für 99 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher sowohl online als auch persönlich, gut erreichbar und mit verständlichen Produkten ohne Kosten. Als Bank der Post machen wir das Gleiche, wie vor 2.000 Jahren: Wir verbinden Menschen. Mit Briefen, Paketen, Geschenken und jetzt auch mit ihrem Geld....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Sabrina Oparjan-Kanz mit Günther Barkowits, der sie ausgebildet hat.

Lehre nach der Matura
"Würde ich jedem empfehlen"

Sabrina Oparjan-Kanz hat sich nach der Hak-Matura dazu entschlossen, noch eine Lehre zu beginnen. VÖLKERMARKT. Das Image der Lehre hat sich zwar in den letzten Jahren stetig verbessert, trotzdem entscheiden sich auch heutzutage noch die meisten Jugendlichen für den Besuch einer höheren Schule und gegen eine Lehre. Doch kann man auch mit abgeschlossener Matura noch eine Lehre beginnen. Auch Sabrina Oparjan-Kanz hat sich vor 14 Jahren dazu entschlossen, nach der Hak-Matura noch eine Lehre als...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

Auch Abenteuer kosten Geld

Die Kids Outdoor-Week hat zahlreichen Kindern eine Woche voller Abenteuer beschert. Dass der Spaß für die Jugend auch etwas kostet, ist eine Sache. Dass nicht alle Eltern auch genügend Finanzen haben, um dem Nachwuchs derartige Unternehmungen zu ermöglichen, ist eine andere Sache. Dass eine Bank hilfreich einspringt, wenn es um aktive Jugendarbeit geht, ist erfreulich. Mehr von diesen - bezahlbaren - Aktionen wären wünschenswert.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Anton Seebacher (Leiter der BKS Bankdirektion Wien-Niederösterreich-Burgenland), Klosterapotheken-Chefin Alexandra Lendl-Tesar und Bürgermeister Kurt Fischer machen gemeinsam den Bankomat für Baumgarten möglich

Naturparkgemeinde Baumgarten
Neuer Bankomat kommt bei Kloster-Apotheke

Durch die Pleite der Commerzialbank stehen einige Gemeinden im Bezirk Mattersburg ohne Bankomat da. Ein Umstand der sich in der Naturparkgemeinde Baumgarten jetzt ändert. BAUMGARTEN. Spätestens September /Oktober soll der neue Bankomat bei der Kloster-Apotheke in Baumgarten funktionstüchtig sein. Betrieben wird er von der BKS Bank. "Eine lückenlose Versorgung mit Bargeld ist nach wie vor sehr wichtig. Als verantwortungsvolle Bank sehen wir daher die Bereitstellung von Bankomaten als Teil...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Museum
Elterlein Platz

Ein herrliches Gebäude in dem Bank und Bezirksmuseum untergebracht sind

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Der "Verehrer" behauptete, dass Geld per Paket zurück zu senden.

Internet
Tennengauerin wurde um 140.000 Euro betrogen

Eine 64-jährige Tennengauerin wurde im Laufe des vergangenen Jahres Opfer eines schweren Falls von Internetbetrug.  TENNENGAU. Die Frau lernte laut Polizei im Oktober 2019 via social Media einen unbekannten Mann kennen. Der Mann soll der 64-Jährigen über Monate vor vorgespielt haben, dass er sich in einer Notlage befände und dringend Geld für Maschinen benötige. "Verehrer" forderte viel Geld Dieses Geld würde, so behauptete der Betrüger laut Polizei,  von "seinem Chef" nach Abschluss...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Walter Schieferer (Obmann-Stellvertreter), Harald Wanke (Alt-Obmann), Hans Unterdorfer (Spartenobmann) und Reinhard Mayr (Obmann-Stellvertreter) (v.l.).

Sparte Bank und Versicherung
Hans Unterdorfer neuer Spartenobmann

TIROL. Das neue Spartenpräsidium wurde bei der konstituierenden Sitzung der Spartenkonferenz Bank und Versicherung gewählt. Die Wahl zum neuen Obmann der Sparte Bank und Versicherung entschied Hans Unterdorfer für sich. Er löst damit nach vier Jahren Harald Wanke von dieser Position ab.  Neuer SpartenobmannDer neue Obmann für die Sparte Bank und Versicherung, Hans Unterdorfer, ist der Vorstandsvorsitzende der Tiroler Sparkasse Bank AG Innsbruck. Er engagiert sich bereits seit 2011 für die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das "Feriali-Trio" mit ihren Betreuern: Walter Mayr, Rebecca Meisinger aus Sandl, Markus Pilz, Melanie Haunschmidt, Benedikt Harrer, Kristina Winkler aus Lasberg und Christian Ressi. Nicht am Foto: Elisa Steirer aus Freistadt (v.l.)

Raiffeisen Region Freistadt
Ferialpraktikantinnen schnupperten Bankluft

Vier Wochen lang die Arbeit rund ums Geld kennenlernen - drei jungen Damen aus der Region bot sich im heurigen Sommer die Gelegenheit dazu. FREISTADT. Wegen der vielen positiven Rückmeldungen aus den vergangenen Jahren ermöglichte es die Raiffeisenbank Region Freistadt auch heuer – trotz oder gerade wegen Corona – Schülern, einen Monat lang Finanzluft zu schnuppern. Um den "Ferialis" einen guten Einblick in das Bankwesen zu ermöglichen, wurde jedem von ihnen ein Raiffeisen-Club-Betreuer als...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Monika Baumgartner (Sekretariat Sprengel) und Nicole Salvenmoser (Pflegedienstleiterin-Stv.) mit Hermann Pletzer (Raiffeisen).

Raiffeisen & Sozialsprengel
Mit.Einander viel bewegen ist das Motto

Raiffeisen fördert Mobilität der Mitarbeiter des Gesundheits- und Sozialsprengels. ST. JOHANN (niko). Große Freude herrscht beim Gesundheits- und Sozialsprengel über das neue Dienstfahrrad, dessen Kosten von der Raiffeisenbank Kitzbühel-St. Johann übernommen wurden. „Wir freuen uns sehr, eine so wichtige Einrichtung wie den Sprengel mit diesem Fahrrad unterstützen zu können. Kurze Strecken können somit umweltfreundlich und gesundheitsfördernd von den Mitarbeitern des Sozialsprengels St....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Seebenstein
Polizei-Aufgebot vor Bank-Filiale

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Alarm wurde am 26. August in der Bank in Seebenstein ausgelöst. Routinemäßig brausten zwei Polizei-Streifen zum Einsatzort. Wie sich herausstellte, war es jedoch ein Fehlalarm.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Neue Folder für einzigartiges Projekt aus Wels
Raiffeisenbank Wels unterstützt Verein -Rollende Engel-

Der Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Menschen ihren letzten Wunsch. Ob noch einmal zu einem Fußballspiel? Zu einem Konzert? Auf einen Berg hinauf? Oder einmal noch nach Hause, um von der Familie und von Freunden in Ruhe Abschied zu nehmen? Dies ermöglicht der Welser Verein -Rollende Engel- österreichweit. Neulich durften sie ihr Projekt "-Rollende Engel- Wir erfüllen schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch" der Raiffeisenbank Wels vorstellen. Vielen Dank an die...

  • Wels & Wels Land
  • Rollende Engel
Die AK Tirol setzt sich gegen Altersdiskriminierung durch Banken ein und startet einen Aufruf an SeniorInnen. Wer aufgrund des Alters beispielsweise keinen Überziehungsrahmen oder keine Kredikarte bekommt, soll sich bei der AK Tirol melden.

AK Tirol
Aufruf wegen Altersdiskriminierung durch Banken

TIROL. Die AK Tirol setzt sich gegen Altersdiskriminierung durch Banken ein und startet einen Aufruf an SeniorInnen. Wer aufgrund des Alters beispielsweise keinen Überziehungsrahmen oder keine Kredikarte bekommt, soll sich bei der AK Tirol melden. Diskriminierung wegen des Alters Immer wieder beschweren sich SeniorInnen, dass sie aufgrund ihres Alters bei Banken diskrimineirt werden. Beispielsweise bekommen ältere Menschen häufig keine Kreditkarte mehr – was gerade für aktive Menschen ein...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Silvia Mayerhofer, Robert Szommer, Teamleiter Benjamin Deutsch, David Reinhart, Regionalleiterin Christina Locsmandy vor der neuen Filiale.

Eisenstadt
Raiffeisen eröffnete Stadt-Filiale

Modern und zeitgemäß präsentiert sich die neue Raiffeisen-Filiale in der Eisenstädter Franz-Liszt-Gasse. EISENSTADT. Der neue Standort in zentraler Lage und unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone in der Landeshauptstadt bietet auf 200 Quadratmeter alles, was Kunden von einer Bank-Filiale erwarten. Ergänzend zu den digitalen Bankdienstleistungen oder modernster SB-Geräteausstattung bietet die neue Bankstelle optimale Voraussetzung für eine persönliche Beratung bei finanziellen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

CB Mattersburg
Wer weiß was?

Ich bin felsenfest davon überzeugt, da wissen so manche was. Aber eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus, oder?

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Rudolf Kolba
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.