Bank Austria

Beiträge zum Thema Bank Austria

Ines Zsutty.

Für "Aktion Bauchgefühl"
JUBS Neunkirchen erhält Sozialpreis

Wenn Mädchen und junge Frauen schwanger werden, entstehen viele Fragen und Sorgen. Der Verein Jugendförderung Neunkirchen steht ihnen mit dem Projekt Bauchgefühl zur Seite. – Diese Hilfe wurde nun gewürdigt. Die Initiative, die Beratung und Begleitung durch eine Sozialarbeiterin und eine Hebamme bietet, wurde beim Bank Austria Sozialpreis 2021 mit dem 2.Platz ausgezeichnet. Ines Zsutty, die das Projekt als Sozialarbeiterin begleitet: "Wir freuen uns besonders, dass unser Projekt Bauchgefühl die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gruppenphoto: Ein Teil der betreuten Kinder, Familien und Betreuer des Monel Sommercamps
3

Spittal
Top: Monel erhält Sozialpreis

Spittal: Monel gewinnt Sozialpreis der Bank Austria. Sommercamp war ein voller Erfolg. SPITTAL. Das Sommercamp der Inklusionsgruppe Monel - Dein WEG und DU war ein voller Erfolg. Das Team um Geschäftsführerin Monika Wegscheider begleitete in den vergangenen acht Wochen elf Kinder mit Beeinträchtigung im Alter von vier bis zwölf Jahren. Viele UnternehmungenUntergebracht war man in Unteramlach. Die Ponyfarm Moser diente der Gruppe als Treffpunkt, Rückzugsort und Ausgangsort für spannende...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die aktuelle Vorderansicht des neuen Gebäude.
Video 6

Wohnen am Südring (Video)
Wohnanlage statt Tankstelle

INNSBRUCK. Innerhalb der geplanten Bauzeit von zwei Jahren wurde das Stadthaus am Südring errichtet. 91 freifinanzierte und 18 geförderte Mietwohnungen können demnächst bezogen werden. Bilanz: "Ein kleines Stück Stadt wurdehier weitergebaut – in sehr hoher Qualität.“ ÜbergabeIm Beisein von Wirtschaftslandesrat Anton Mattle, Bürgermeister Georg Willi, Vertretern der Errichterkooperation aus Bank Austria Real Invest Immobilien-Kapitalanlage GmbH, PRISMA Unternehmensgruppe und TIGEWOSI sowie den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Mitglieder der Voitsberger Natur.Werk.Stadt bitten um Unterstützung beim Voting.

Voting-Unterstützung
Natur.Werk.Stadt ist für den Sozialpreis nominiert

Auch in diesem Jahr wird der Sozialpreis der Bank Austria wieder vergeben. Zahlreiche großartige Projekte unterschiedlicher Initiativen wurden eingereicht. „Voitsbert und Voitsberta im Einsatz für die Natur!“, das Projekt der Natur.Werk.Stadt in Voitsberg, kam unter die ersten Drei. Nun entscheidet ein Online-Voting das Ranking unter den drei Nominierten der Steiermark. Zwischen dem 1. Juli und dem 2. September kann auf der Website der Bank Austria abgestimmt werden....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

Sindbad für Bank Austria Sozialpreis nominiert

BADEN. "Mit dem Bank Austria Sozialpreis haben wir die Möglichkeit, gemeinsam mit namhaften Experten aus dem Sozialbereich und unseren Kundinnen und Kunden wertvolle Akzente für unsere Gesellschaft zu setzen”, sagt Robert Zadrazil, Vorsitzender des Vorstandes der Bank Austria. In Niederösterreich wurden nun drei Projekte ausgewählt, die in einem Onlinevoting vom 1. Juli bis 2. September um den Sieg kämpfen. Eines davon ist der Badener Verein “Sindbad - Mentoring für Jugendliche Niederösterreich...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Von links: Tobias Eder, Sara Parhammer, Stephanie Kranabetter und Andrea Kranzinger.

Siegerehrung
Schüler der Handelsakademie Neumarkt siegen bei Ideenwettbewerb

Eine nachhaltigere Gesellschaft durch eine Applikation (App). Das ist die Geschäftsidee von FaiRide – Pendeln mit Mehrwert – und mit dieser Start Up Idee haben Stephanie Kranabetter, Sara Parhammer und Tobias Eder von der Handelsakademie Neumarkt nun den Landes- und den Bundeswettbewerb der Bank Austria gewonnen. NEUMARKT AM WALLERSEE. Unterstützt wurden die Schüler dabei von ihrer Lehrerin Andrea Kranzinger. Die komplizierte alltägliche Suche nach Fahrgemeinschaften ist für viele Pendler oft...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Dominic Thiem ist Markenbotschafter der Bank Austria und war vor kurzem in der Gemeinde Malta für Dreharbeiten zu Gast.
3

Malta
Dominic Thiem gastierte in der Gemeinde Malta

Er gilt wohl als der Tennis-Star der Nation und zählt zu Österreichs erfolgreichsten Spitzensportlern. Dominic Thiem war kürzlich in der Gemeinde Malta zu Gast, um einen Werbespot für die Bank Austria zu drehen. MALTA. Die Gemeinde Malta hat sowohl kulinarisch als auch kulturell einige Highlights zu bieten. Vor kurzem gastierte auch Österreichs Tennisass Dominic Thiem in der Gemeinde, um die Fortsetzung einer Nachhaltigkeits-Kampagne für die Bank Austria vor Ort zu drehen. Drehort waren die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
Die Coronakrise hat neue Hürden bei der Barrierefreiheit geschaffen. Gute Nachrichten gibt es bei der digitalen Inklusion.

Barrierefreiheit
Neue Herausforderungen in Krisenzeiten sichtbar machen

Eine Umfrage unter Menschen mit Behinderungen zeigt neue Hürden bei der Barrierefreiheit während der Corona-Pandemie auf. Die digitale Inklusion gewinnt stark an Bedeutung. WIEN. In Österreich leben 1,4 Millionen Menschen mit Behinderungen, das sind 18,4 Prozent der gesamten Bevölkerung. Wie ist es ihnen im vergangenen Jahr gegangen? Welche Auswirkungen hatte die Corona-Pandemie auf ihr Leben, wie hat sich ihre Situation verändert? Antworten auf diese Fragen liefert eine Umfrage unter Menschen...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Hans Laschitz würde gerne die Bankfiliale in der Taborstraße ohne Schwierigkeiten bei der Fiebermessung betreten.
Aktion 2

Bank Austria Taborstraße
Corona-Maßnahme verhindert Pensionsauszahlung

Keine Pensionsauszahlung bei der Bank Austria: Ein Leopoldstädter Kunde ist über Corona-Maßnahmen in der Filiale in der Taborstraße aufgebracht. WIEN/LEOPOLDSTADT. „Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise gehen in Ordnung", ist Pensionist Hans Laschitz von den gesetzlichen Vorgaben wie Desinfektionsmitteln bei Geschäften oder Masken überzeugt. "Aber nur, solange sie nicht zum Drangsal werden", ergänzt der Leopoldstädter. Konkret gehe es ihm dabei um die Maßnahmen der Bank-Austria-Filiale...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Sabine Krammer
2

ACHTUNG!!! Gefälschte e-mails der Bank Austria

Seit einigen Tagen sind wieder gefälschte Mails im Umlauf, die den Kunden vorgaukeln, das entweder eine wichtige Nachricht der Bank Austria für sie hinterlegt ist, bzw. das sie die Nutzungsbedingungen akzeptieren sollen. Tatsächlich ist es so, wenn man den Link anklickt auf eine täuschend echte Seite der Bank Austria geleitet wird um sich dort einzuloggen. Wer dies macht, hat seine Zugangsdaten zum Onlinebanking direkt an Cyberkriminelle weiter gegeben und diese haben damit Zugriff auf Ihr...

  • Wien
  • Dream- Photo
Aktuell sind es gefälschte Mails der Bank Austria, die in den Mail-Postfächern der TirolerInnen landen. Mit diesen gefälschten Mails wollen Betrüger an persönliche Bank- und Zugangsdaten kommen
2

Phishing
Gefälschte Mails: Das Konto bei der Bank Austria ist nicht gesperrt

TIROL. Aktuell sind es gefälschte Mails der Bank Austria, die in den Mail-Postfächern der TirolerInnen landen. Mit diesen gefälschten Mails wollen Betrüger an persönliche Bank- und Zugangsdaten kommen Warnung durch Bank AustriaIm Moment sind wieder gefälschte Mails im Namen der Bank Austria unterwegs. Klickt man auf den Link in der Mail, kommt man auf eine Seite, die der Bank Austria-Homepage täuschend echt nachgebaut ist. Die Bank Austria weist explizit darauf hin, dass diese E-Mail NICHT von...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Vorsicht vor gefälschten Mails, heißt es auf der Seite der Bank Austria
1 Aktion 2

Bankkunden genervt
Bank Austria mit kriminellen und technischen Problemen

Die Bank Austria schlägt sich derzeit mit mehreren Problemfeldern herum: Einerseits gibt es Schwierigkeiten mit dem Online-Banking, andererseits versuchen Kriminelle, Kunden ihr Geld zu entlocken. ÖSTERREICH. Versucht man derzeit, über die Bank Austria online-Banking zu nützen, stößt man auf technische Hürden. Der gewohnte Sicherheits-PIN lässt sich nicht eingeben. Am Tonband der Bank heißt es: "Wir erhöhen für Sie unsere Sicherheitsstandards. Aufgrund der Änderung beim Login zum...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Bauprojekt am Hans-Gasser-Platz; Von links: Steuerberater Bruno Napetschnig, Bürgermeister Günther Albel und Bauherr Harald Marbek

Wohnungen & Tiefgarage geplant
Bauprojekt am Hans-Gasser-Platz

Bauprojekt beim Hans-Gasser-Platz: Altbauwohnungen werden saniert, zusätzliche Wohnungen und eine Tiefgarage errichtet. Neue Geschäftsflächen sollen zum Teil für medizinische Angebote genützt werden. Baubeginn: April. VILLACH. Am Hans-Gasser-Platz wird großes realisiert. Die „hgp8 Immobilien­errichtungs- und Verwaltungs GmbH“ hat das Bank-Austria-Gebäude erworben – mit dem Ziel, zu sanieren und auszubauen. Dabei geht es nicht nur um das Bank-Gebäude alleine, sondern auch um die angrenzende...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bank Austria Landesdirektor Christian Redl, Christbaum-Händler Karl Sommer und Helmut Stix bei der Übergabe des 2.500-Euro-Spendenschecks und der 100 Weihnachtsbäume an Bürgermeister Stadler. Stadtgärtner Robert Wotapek und sein Team halfen tatkräftig bei der Ausgabe der Bäume.

St. Pölten
Zusammenrücken für sozial benachteiligte Familien

Besonders schwer haben es in der Vorweihnachtszeit jene Menschen, die nicht wissen, wie sie sich Geschenke oder einen Weihnachtsbaum leisten sollen. Durch Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit spürt auch die städtische Sozialhilfe den gestiegenen Bedarf. Dies haben Karl Sommer und Helmut Stix zum Anlass genommen, spontan zu helfen und 100 Weihnachtsbäume zu spenden und die Bank Austria überreichte einen „noch größeren“ Spendenscheck als schon in den vergangenen Jahren. ST. PÖLTEN (pa). „Ich bin...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Archivbild von Anfang März 2020
v.l.: Linecker, Enhuber, Vilsecker, Hochradl, Renzl
3

HTL Braunau
Mechatroniker siegen bei österreichweitem Businessplanwettbewerb

Die Absolventen der Abteilung Mechatronik, Philipp Enhuber, Michael Hochradl, Daniel Linecker und Philipp Renzl erzielten mit ihrem Projekt „R.O.L.E.“ und dem damit einhergehenden Businessplan beim 14. österreichischen Bank-Austria-Businessplan-Wettbewerb den hervorragenden ersten Platz und sind für die Youth Start Europameisterschaft zugelassen. Im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes „Wirtschaft& Recht“ gestalteten die vier Mechatroniker mit Unterstützung von Ing. Mag. Franz Vilsecker einen...

  • Braunau
  • HTL Braunau

Im Gespräch mit S. Schöllenberger-Baumgartner
"Es ist unglaublich. Danke!"

Interview mit Susanne Schöllenberger-Baumgartner, Obfrau "Schritt für Schritt – Verein zur Förderung behinderter Kinder", nachdem der Verein den Sozialpreis Tirol für sein Projekt der Sommer-Intensiv-Wochen zugesprochen bekam (wir berichteten). BEZIRKSBLÄTTER: "Gewinner des Bank Austria Sozialpreises Tirol 2020“: Wie hört sich das an? Was war Ihre erste Reaktion? SCHÖLLENBERGER-BAUMGARTNER: "Da gibt es nicht viele Worte: Es ist unglaublich. Phantastisch. Die erste Reaktion war, nach einem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
"Wir haben pro Woche Kredite von mehreren Hundert-Millionen Euro und seit der Krise  insgesamt rund zwei Milliarden Euro vergeben", so eine Sprecher der Bank Austria.

Österreichische Nationalbank bestätigt
Corona-Unternehmenskredite signifikant angestiegen

Die Nachfrage nach Unternehmenskredite ist enorm angestiegen. Das bestätigt die Österreichische Nationalbank in Bezug auf eine euroraumweite Umfrage über das Kreditgeschäft vom April 2020. RMA-Redakteurin Anna Richter-Trummer sprach mit zwei österreichischen Geldinstituten, wie die Corona-Krise das Bankgeschäft verändert hat.  ÖSTERREICH. Die  Österreich-Ergebnisse der euroraumweiten Umfrage über das Kreditgeschäft vom April 2020 beweist, dass die von der Regierung beschlossenen Maßnahmen zur...

  • Anna Richter-Trummer
Der Sozialpreis wird bereits zum elften Mal von der Bank Austria vergeben.

Sozialpreis 2020
90.000 Euro für soziales Engagement

Zum elften Mal vergibt die Bank Austria den Sozialpreis an soziale Initiativen und und Organisationen in Oberösterreich. Die Bewerbungsfrist läuft ab sofort bis einschließlich 20. Mai 2020. Pro Bundesland werden 10.000 Euro an drei Siegerprojekte vergeben: Der erste Platz erhält 6.000 Euro, der zweite Platz 3.000 Euro und der dritte Platz 1.000 Euro. Insgesamt wurde die Fördersumme auf 90.000 Euro erhöht. Hartmut Staltner, Landesdirektor Firmenkunden der UniCredit Bank Austria in...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Trotz Coronakrise schämen sich die Banken nicht die Kontoführungsgebühren zu kassieren!

Es ist schon traurig, das einerseits Hilfspakete geschnürt werden, und sich im Handumdrehen die Banken weiterhin mit den Kontoführungsgebühren bereichern. Während die Regierung mit Milliarden an Hilfspaketen für die Bevölkerung bereit stellt kassieren die Banken stur weiter an Kosten für das Kontopaket. So mussten mit heutigen Stichtag zahlreiche Menschen feststellen, das die Banken ihr Konto belastet hat. Hier scheinen die Politiker nicht darüber nachgedacht zu haben, das viele Ihren Job...

  • Wien
  • Meidling
  • Freddy Burger
Auch Daisy und Donald Duck kamen zur Eröffnung des neuen Einkaufszentrums nach Weiz.
57

Weizer Innenstadt EZ eröffnet
Das "park‘s" in Weiz ist nun offiziell seinen Bestimmungen übergeben worden

Sogar Daisy und Donald Duck ließen es sich nicht entgehen, bei der großen Eröffnung des "park‘s" in Weiz dabei zu sein. Mit "Fussl Moden" und "New Yorker" haben nun die letzten beiden Geschäfte Ihre Türen für die Kunden geöffnet. Mit den Bläserensemble von "4 auf dem Holzweg" wurde für angenehme Atmosphäre zwischen den Einkaufsregalen gesorgt. Bürgermeister Erwin Eggenreich, Vize Bürgermeisterin Iris Thosold, Franz Rosenberger, Axel Dobrowollny, Rupert Heuberger–Vögl sowie Vertreter der neue...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Banken luden zum Weltspartag in ihre Filialen in Oberwart.
1 31

Oberwart
Die Banken luden zum Weltspartag ein

OBERWART. Die Banken luden am Weltspartag ihre Kunden wieder zu einem gemütlichen Beisammensein in den Filialen ein. Neben Getränken und kleinen Häppchen gab es auch die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen. Dazu hatten die Banken auch wieder kleine Geschenke für die Kunden parat. Natürlich wurden auch die Sparbüchsen geleert und eingezahlt. Die Bezirksblätter waren mit der Kamera dabei.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Am 31. Oktober ist Welt-Spartag!

Weltspartag 2019
Die besten Geschenke der Banken

In Österreich hat der 31. Oktober eine besondere Bedeutung. Es handelt sich um den sogenannten Weltspartag. Traditionell teilen Bankfilialen allerlei Goodies aus - die besten hat die bz zusammengefasst. WIEN. Auch wenn mittlerweile sehr viele Menschen den 31. Oktober nur mehr mit dem amerikanischen Fest Halloween verbinden, feiert Österreich einen weiteren wichtigen Tag - den Weltspartag. Dieser hat sehr lange Tradition, denn bereits im Oktober 1924 wurde dieser ins Leben gerufen. Begründer war...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Parallel Vienna: Bei der Messe wird moderne zeitgenössische Kunst in leerstehenden Büroräumen inszeniert.
1 15

Bürogebäude Lassallestraße
Alternative Kunstmesse „Parallel Vienna“

600 Künstler zeigen bis Sonntag, 29. September ihre Werke bei der alternativen Kunstmesse „Parallel Vienna“ in einem alten Bürogebäude in der Lassallestraße 5. LEOPOLDSTADT. Zum siebten Mal verwandelt die "Parallel Vienna" temporär leerstehende Gebäude in Ausstellungsräume für zeitgenössische Kunst. Dieses Mal von 24. bis 29. September auf drei Stockwerken des ehemaligen Bank-Austria-Hauses in der Lassallestraße 5. Zu sehen sind die Werke von 600 Künstlern mit vielfältigen Darstellungsformen –...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Christian Gassler, Betriebsrat Bank Austria, Christoph Zich und Alexander Nikolai (beide SPÖ) setzten sich für mehr Sicherheit beim Zugang zum Austria Campus ein.
1

Mehr Sicherheit im 2. Bezirk
Endlich Zebrastreifen beim Austria Campus

Das Queren der Walcherstraße und der der Zugang zum Austria-Campus wird nun leichter und sicherer. Die Verkehrsunsicherheit beim Austria Campus war schon länger ein Thema im Bezirk. Auch nach der Beendigung der Bauarbeiten fehlten beim Überqueren der Walcherstraße und der Joseph-Roth-Gasse Zebrastreifen. Doch damit ist jetzt Schluss: Rechtzeitig zu Schulbeginn wurden die beiden Fußgängerübergänge nun endlich errichtet. Eine sichere Verkehrsinsel wurde gebaut und der Zebrastreifen in der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Sabine Krammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.