Alles zum Thema Kunden

Beiträge zum Thema Kunden

Wirtschaft
Führungsteam: Manfred Krimbacher und Franz Stöckl.

Sparkasse der Stadt Kitzbühel
165 Millionen € Neukreditvergaben

Starke Bilanz der Sparkasse Kitzbühel für das Geschäftsjahr 2018; 25.000 Kunden. KITZBÜHEL (niko). Positive Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2018 der Sparkasse Kitzbühel legen Vorstansvorsitzender Manfred Krimbacher und Vorstand Franz Stöckl vor. Im Geschäftsjahr wurden 899 Millionen Euro Kundengelder verwaltet, 167 Mio. € neue Kredite vergeben (davon 53 Mio. € Wohnbau) und 1.326 neue Kunden hinzugewonnen. Insgesamt werden 25.000 Privat- und Unternehmenskunden betreut. 200.000 €...

  • 11.07.19
Lokales
Zahlreiche BesucherInnen bummeln am 22. August wieder durch die Malserstraße bei der Einkaufsnacht.

Leistungsgemeinschaft Landeck-Zams
Landecker Einkaufsnacht - Shopping im Fokus

LANDECK (tth). Die 18. Landecker Einkaufsnacht steht als Höhepunkt des Shopping-Jahres in Landeck am 22. August auf dem Programm der Leistungsgemeinschaft Landeck-Zams.  "Wir wollen, dass sich dieser Abend vor allem aufs einkaufen fokusiert", leitet der Obmann der Leistungsgemeinschaft Mathias Weinseisen die Präsentation der Einkaufsnacht ein. Die Mitgliedsbetriebe der Leistungsgemeinschaft sind dazu aufgerufen sich für diesen Abend wieder beliebte "Superschnäppchen" einfallen zu lassen und...

  • 05.07.19
Wirtschaft
Vizebürgermeister Josef Mairhofer freut sich als Initiator der Veranstaltung über das positive Feedback der Betriebe zum Late Night Shopping in Bischofshofen.

Abends einkaufen
Bischofshofen lädt wieder zum gemütlichen Late Night Shopping

Mit dem Late Night Shopping begeistert Bischofshofen Kunden und Betriebe im Stadtzentrum. BISCHOFSHOFEN (aho). In die nächste Runde geht das mittlerweile bewährte Late Night Shopping in Bischofshofen. Rund 40 Geschäfte öffnen am 28. Juni wieder abends ihre Türen von 18 bis 22 Uhr, um den Besuchern abends bei gemütlichem Flair die Vielfalt der Einkaufsmöglichkeiten im Ort zu präsentieren. Klares "Ja" zur VeranstaltungDer Initiator der Veranstaltung, Vize-Bürgermeister Josef Mairhofer,...

  • 25.06.19
  •  1
Lokales
Auch Cornelia Steiner ist mit ihrer Salzinsel in der Gerbergasse bei den Chili Days mit dabei

Innenstadt
"Chili Days" laden zum Shoppen in der Villacher Innenstadt

VILLACH. Noch bis Samstag, den 8. Juni, laden viele Innenstadtbetriebe zu den "Chili Days". Auf die Kunden warten viele Angebite und Vergünstigungen. Schnäppchenjäger aufgepasst„Von Mode über Schuhe, Optik, Schmuck bis zu Blumen, Spielzeug, Bücher, Parfums, Geschenkartikel, Brillen, Lederwaren und Vielem mehr präsentieren Innenstadt-Fachgeschäfte eine große Auswahl an Schnäppchen. Die teilnehmenden Betriebe haben sich zudem für die Besucher auch viele kleine und große Überraschungen...

  • 06.06.19
Lokales
Der Osterhase war in der Stadt mit seinen Ostereiern unterwegs und brachte dabei so manche Kinderaugen zum strahlen.

Ostereier für die Besucher
Aktion der Leistungsgemeinschaft fand großen Anklang

LANDECK (hp). Wie bereits gewohnt und seit vielen Jahren durchgeführt, war auch dieses Jahr am Karfreitag, im Rahmen des Frischemarktes, wieder der Osterhase unterwegs. Mit frischen bunt bemalten Eiern aus dem Tiroler Oberland, wurden dabei die Besucher beschenkt. Während der Osterhase in der Stadt und den Geschäften unterwegs war und Kinderaugen zum Strahlen brachte, standen beim LG-Stand die Vorstandsmitglieder und beschenkten dort die Besucher. Die Bäcker des Frischemarktes hatten spezielle...

  • 19.04.19
Lokales
Das Team der Tyrolia Fulpmes: Theresa Thurnwalder, Petra Hofer, Hildegard Gleinser und Filialleiterin Susanne Thaler-Prenn (v.l.)
6 Bilder

Tyrolia Fulpmes
Nicht weit, aber dafür ganz neu

Die Tyrolia Buch und Papier in Fulpmes ist umgezogen und feierte Anfang der Woche Neueröffnung. FULPMES (tk). Wie bereits berichtet, ist die Tyrolia Buch und Papier nach wie vor im Fulpmer Gemeindezentrum, ab sofort aber einen Stock tiefer – direkt neben Schuh & Sport Oberacher – zu finden. Montag und Dienstag wurde die Neueröffnung gebührend gefeiert: Mit Autorin Verena Wolf, die aus dem Leben von Kaiser Maximilian erzählte und ihr Kinderbuch "Des Kaisers Narr ist in Gefahr" vorstellte,...

  • 10.04.19
Lokales
Premiere im Lantech der "digital.tirol"-Bezirkstour: WK-Bezirksobmann Anton Prantauer, Heidrun Bichler-Ripfel, Gerald Jochum (regioL), Paul Schwaiger (Standortagentur Tirol) und Rainer Haag.
13 Bilder

digital.tirol-Bezirkstour
Lantech: Handwerk wird digital und vernetzt

LANDECK (otko). Die Auftaktveranstaltung der "digital.tirol"-Bezirkstour fand im Lantech statt. Lokale Unternehmer erhielten dabei spannende Einblicke in die Welt der digitalen Transformation. Digitale Transformation Der erste Stopp der "digital.tirol"-Bezirkstour vergangenen Mittwoch im  Innovationszentrum Lantech Innovationszentrum stand ganz im Zeichen des Handwerks. WK-Bezirksonmann Anton Prantauer und Paul Schwaiger von der Standortagentur Tirol konnte dabei rund 50 interessierte...

  • 23.03.19
Wirtschaft
Beim "Tiroler Handelsforum 2019" (v.l.): Spartenobmann Martin Wetscher, Roland Kohl (Cura Cosmetics), Wilfried Vyslozil (SOS Kinderdörfer weltweit), Rainer Buck (Edelweiss Bike Travel), Mario Sepp (Gastspiel), WK-Vizepräsidentin Barbara Thaler, Max Reitmeir (RetailLab).

Tiroler Handelsforum 2019
Die Notwendigkeit von Resonanz beim Kunden

TIROL. Bereits zum zehnten Mal fand das sogenannte "Retail Lab" im Rahmen des "Tiroler Handelsforums" statt. Als Input war diesmal das Motto "Sein statt Schein, Tiefenstruktur statt Oberfläche“ gegeben. So ging man der Frage nach, wie Marken und Organisationen nachhaltig bei ihrem Zielpublikum Resonanz aufbauen können.  Die Notwendigkeit von "In-Beziehung-treten"Im Retail Lab wird mit ExpertInnen zusammengefasst, wie wichtig es als Unternehmen ist, "In-Beziehung" mit dem Kunden zu...

  • 15.03.19
Lokales
Bernhard Urban bei der Übergabe mit dem Obmann Alois Riedlecker und Präsidenten des BSV-Pongau Fritz Neu.
2 Bilder

Spende
Verspätete Weihnachten für den Behinderten Sportverein Pongau

Etwas verspätet fand sich das Christkind in Form von Metzger Bernhard Urban beim Behinderten Sportverein (BSV) Pongau ein. ST. JOHANN. Mit großer Freude durften die Mitglieder des Behindertensportvereines (BSV) Pongau beim letzten Training ein spätes Weihnachtsgeschenk in Empfang nehmen. Bernhard Urban schenkte sich die Aufmerksamkeiten für Kunden und gab die Summe dem BSV. Mehr als erwartet In der Metzgerei Urban St. Johann gibt es jedes Jahr zu Weihnachten für die Kunden ein kleines...

  • 28.02.19
Lokales
Das Handelshaus Wedl bat auf der beliebten Messe "Alles für den Gast" um kleine Spenden für die Sonneninsel.

Wedl-Kunden spenden für die Sonneninsel

SEEKIRCHEN. Als spendenbasiertes Unternehmen ist die Unterstützung durch Spender die Grundlage der täglichen Arbeit der Sonneninsel in Seekirchen. Neben den zahlreichen Einzelspenden und den wertvollen Zeitspenden sind es vor allem die regelmäßigen Spendenbeiträge, die es weiterhin ermöglichen, Familien in Ausnahmesituationen eine gemeinsame Auszeit zum Krafttanken auf der Sonneninsel zu schenken. Konstante Unterstützung Zu den regelmäßigen Unterstützern zählt auch das Handelshaus Wedl....

  • 19.02.19
LokalesBezahlte Anzeige
7 Bilder

Gamification erhöht die Motivation auch im nicht-Gaming Bereich.
Gamification erhöht die Motivation auch im nicht-Gaming Bereich.

Wer bei Gamification NUR an Spielen denkt, versäumt einen starken, nützlichen Trend. Unsere Technologie ist startbereit auch für Handel und Tourismus in Graz. Gamification erhöht die Motivation auch im nicht-Gaming Bereich. Elemente von Spielen in andere Umgebungen einbauen heißt: die Arbeit leichter gestalten, die Motivation erhöhen und bestimmte Verhaltensmuster verändern.

  • 15.01.19
Politik

ÖVP: Parktickets als "Danke" für Kunden

STADT AMSTETTEN. „In anderen Städten und Gemeinden werden vorgefertigte Parkscheine von Unternehmen bereits auf der Gemeinde erworben, jedoch immer etwas günstiger als der reguläre Parktarif", so der Amstettner ÖVP-Stadtrat Andreas Gruber. Dieser möchte, dass auch die Stadtgemeinde mit 30-Minuten-Parktickets ein Paket für den Innenstadthandel mit einem ermäßigten Tarif erstellt. "Diese können ihren Kunden nach dem Einkaufen die Parktickets als kleines Danke übergeben und sind eine positive...

  • 14.01.19
Lokales

Sparen in Neunkirchen
Die Uhr für "Essen auf Rädern" tickt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Service "Essen auf Rädern" versorgt Menschen, die nicht mehr dazu in der Lage sind, selbst zu kochen, mit einem schmackhaften Essen. In Neunkirchen allerdings scheint dieser Service  angesichts der angespannten Finanzlage zum Luxus zu werden – und war auch Thema bei der Haushaltskonsolidierung, die Einsparungspotential für die Stadt auslotete (die BB berichteten). "Laut Haushaltskonsolidierung ist das im  Jahr 2020 Thema. Die SPÖ arbeitet bereits an Alternativen", so...

  • 23.12.18
  •  1
Wirtschaft
Christine Rösler, Alfred Hofmeister und Anneliese Kerschhofer wurden als Gewinner beim Bonbon-Scherenschnitt ermittelt.
2 Bilder

Schrill-orange Bonbon-Aktion
Großer Zuspruch für Ternitzer Bonbon-Gewinnspiel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Stadtvize Christian Samwald, Günter Daxböck vom Ternitzer Zoo-Daxböck und Stadtmarketing-Geschäftsführer Gernot Zottl warfen sich in Bonbon-Kostüme und stapften durch die Bonbon-Geschäfte. Parallel dazu wurde das "Bonbon Ternitz"-Gewinnspiel mit den Bezirksblättern durchgeführt. Wer daran teilnehmen wollte, musste wochenlang die Einzelteile der "lebenden Bonbons" aus den Bezirksblättern ausschneiden und sie als Ganzes einschicken. Eifrige Sammler aus Ternitz "Wir sind...

  • 14.12.18
Wirtschaft
EVN Vorstandssprecher Stefan Szyszkowitz, NÖ Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, EVN Vorstandsdirektor Franz Mittermayer

EVN Kunden können Feuerwehr unterstützen

BEZIRK TULLN (pa). Weihnachten ist eine gute Zeit zum Schenken. Mit ihren Bonuspunkten können EVN Kunden ab sofort den Ankauf von wichtigen Gerätschaften für den NÖ Landesfeuerwehrverband unterstützen. Löschen von Bränden, Menschenrettung, Bergen von Fahrzeugen, komplizierte Tierrettungen, Katastrophenhilfe nach Sturm, Hochwasser, Schnee und Eis und einiges mehr – die rund 1.700 freiwilligen Feuerwehren und 90 Betriebsfeuerwehren in Niederösterreich müssen heute vielfältige Einsätze...

  • 11.12.18
Lokales
4 Bilder

Bonbon Ternitz
Stadtmarketing Ternitz sucht die glücklichen Gewinner

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ternitz feiert das zehnjährige Jubiläum seiner Rabattmarke "Ternitzer Bonbon" (die BB berichteten). Gleichzeitig wird der Einlösung der 60.000 Bonuskarte entgegen gefiebert. Und auch ein Gewinnspiel versüßt den Kunden der Ternitzer Betriebe die Herbstzeit. Denn es besteht eine dreifache Gewinnchance: "Erstens mit der Einlösung der 60.000 Bonuscard, zweitens durch die Teilnahme am Bezirksblätter Starschnitt-Gewinnspiel und drittens durch Sichtung eines lebenden Bonbons", so...

  • 06.11.18
Wirtschaft
5 Bilder

Momente vom Weltspartag

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kleine und große fleißige Sparer der Sparkasse Neunkirchen wurden beim Weltspartag am 31. Oktober mit Geschenken in allen 14 Filialen belohnt. Und eine schmackhafte Mostjause gab's auch.

  • 01.11.18
Lokales
Bäckermeister Reinhard Köhle und Celina File vom Bezirksblatt Landeck
2 Bilder

Tag und Woche des Brotes genussvoll gefeiert
Bezirksblätter Landeck verschenken frische Kipferl

LANDECK (hp). Frische Kipferln sind immer ein Genuss – ein besonderer natürlich zum Tag des Brotes, der am 16. Oktober seit rund dreißig Jahren gefeiert wird. Auf diese Weise soll an die Bedeutung des Brotes als wichtigstes Grundnahrungsmittel für Millionen von Menschen weltweit erinnert und die Wertschätzung für das Lebensmittel Brot und das Bäckerhandwerk gefördert werden. Bäckermeister Reinhard Köhle aus Ried im Oberinntal brachte die frischen Kipferln persönlich im Bezirksblätter-Büro...

  • 17.10.18
Lokales
City-Bote Georg Moser ist mit seinem Lastenrad noch bis kommenden Samstag in der Innenstadt unterwegs, dann geht es in die Winterpause.

VILLACH
Der City-Bote geht in die Winterpause!

Sein Einsatz hat viel Zuspruch gefunden. Und zahlreichen Innenstadtkunden den Einkauf erleichtert. Der Villacher City Bote.  VILLACH. Seit vier Monaten ist Georg Moser als City Bote im Einsatz. In dieser Zeit hat er mit seinem Lastenrad rund 1.000 Kilometer abgestrampelt. Und dabei vielen Villachern und Villacherinnen den Einkauf wesentlich erleichtert.  Bis Samstag, 13. Oktober, steht Moser den Kunden noch zur Verfügung, dann geht er in die Winterpause. Neue Saison beginnt im...

  • 09.10.18
Lokales
3 Bilder

Bettler vertreibt Kunden

Die Beschwerden über einen Mann beim Supermarkt häufen sich. Die bz war zum Lokalaugenschein vor Ort. WIEDEN. Die Billa-Filiale an der Rechten Wienzeile 9 ist eine der meist frequentierten. Durch die unmittelbare Nähe zum Naschmarkt sowie zum Karlsplatz ist der Andrang groß. Doch mittlerweile scheuen immer mehr Kunden den Gang in die Filiale und auch die Mitarbeiter fühlen sich an ihrem Arbeitsplatz nicht immer wohl. Der Grund: ein Bettler, der die Filiale seit langem als seinen Stammplatz...

  • 25.09.18
Lokales
Die Teams von Merkur und Bipa freuen sich auf viele Kunden.
35 Bilder

Merkur und Bipa: Eröffnung im Doppelpack

Die topmodernen Geschäfte sind bereit für den großen Kundenansturm. GMÜND. Seit Donnerstagfrüh stehen Merkur und Bipa auf dem ehemaligen ÖBB-Areal in Gmünd allen Kunden offen. Die Eröffnung wurde bereits am Vorabend groß gefeiert. Kurz nachdem Pater Markus Feyertag die beiden neuen Filialen gesegnet hatte, wurden schon die Schleifen durchgeschnitten und die ersten Kunden strömten in die neuen Geschäfte. „Unsere Aufgabe als Stadt ist es, eine Vielfalt anzubieten und Merkur trägt nun dazu bei“,...

  • 13.09.18
Lokales

Daheim sein auf der Schranne

Viele Salzburgerinnen und Salzburger sind ja überzeugt, dass die Schranne so etwas wie mein zweites Wohnzimmer ist. Nach fast 3 Jahrzehnten Schranneberichterstattung für Radio Salzburg fühle ich mich auf "meinem" Markt natürlich daheim. Ich erinnere mich noch gut an einen Donnerstag, an dem ich mich hoffnungslos verschlafen hatte. Der Taxifahrer den ich bat, zu fliegen statt zu fahren, hat beruhigend gemeint: "Aber Frau Geiblinger, bis zum Radioeinstieg um 10 nach 8 schaffen wir das. Und ich...

  • 12.09.18
Wirtschaft
Direktor Walter Zwettler, Kundenbetreuer Martin Strondl, Nina Mader, Kundenbetreuer Manuela Müllner, Philipp Müller und Direktor Johann Pollak

Raiffeisenbank Oberes Waldviertel feiert zehntausendsten Elba-Kunden

Philipp Müller aus Nagelberg durfte sich über einen Scheck freuen. BEZIRK GMÜND (red). Die Raiffeisenbank Oberes Waldviertel bietet neben 18 Bankstellen im Bezirk Gmünd auch verstärkt Onlinebanking an, welches von den Kunden immer mehr geschätzt wird. Von über 30.000 Kunden haben mehr als 20.000 ein Girokonto und derzeit erledigen bereits 10.000 Kunden ihren Zahlungsverkehr bequem und sicher mit „Mein-Elba“.  Diese Woche wurde auch dem 10.000sten Elba-Kunden, Philipp Müller aus Nagelberg,...

  • 29.08.18
Lokales

Der Kampf um König Kunde

Über Verdrängung der Kleinen durch die Vielfalt der Großen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vielleicht erinnern Sie sich noch daran, dass es seinerzeit einen kleinen Greißlerladen im Ternitzer Ortsteil Mahrersdorf gab. Inzwischen ist daraus ein Wohnhaus geworden. Franz Reisenbauer vom Wirtschaftsbeirat würde mich am liebsten steinigen, wenn ich das Thema anspreche, dass eine Stadt, so groß wie Ternitz, ein eigenes Schuhgeschäft vertragen könnte (und vor über 20 Jahren sogar hatte). Zuletzt haben wir im...

  • 27.08.18
  •  1