Raiffeisen

Beiträge zum Thema Raiffeisen

v.l.n.r.: Gernot Matschnig, Leitung Privat- & Geschäftskunden, Gernot Bürger, Bürgermeister Krumpendorf, Peter Gauper, Vorstand Raiffeisen Landesbank Kärnten, Michael Ressmann Leitung Bankstelle Krumpendorf, Hans-Peter Premur, Pfarrer Krumpendorf.

Raiffeisen
Naue Bankstelle in Krumpendorf eröffnet

Die Raiffeisen Landesbank Kärnten eröffnete in Krumpendorf eine moderne Bankstelle.  KRUMPENDORF. "Wir freuen uns sehr, unseren Kundinnen und Kunden in Krumpendorf unser neues Bankstellenkonzept präsentieren zu können. Mit dieser innovativen Bankstelle setzen wir neue Standards für persönliche und digitale Beratungsqualität - beides wird hier am modernen Standort Krumpendorf Wirklichkeit", so Peter Gauper, Vorstandssprecher Raiffeisen Landesbank Kärnten. Auf größere Feierlichkeiten wurde...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Anzeige
Obmann Ök.Rat Dipl.-Ing. Anton Bodenstein, Geschäftsleiter Dr. Herbert Buchinger und Mag. Reinhard Springinsfeld

Ein Gespräch mit dem Obmann der Raiffeisenbank Krems, DI Anton Bodenstein, und den Geschäftsleitern Dr. Herbert Buchinger und Mag. Reinhard Springinsfeld.
Die Raiffeisenbank Krems wird zukunftsfit.

Die Raiffeisenbank Krems befindet sich in einem Veränderungsprozess. Können Sie uns kurz die Hintergründe erklären? Geschäftsleitung: Wir sehen uns als regionaler Nahversorger für Finanzdienstleistungen und versprechen unseren Kundinnen und Kunden die beste, maßgeschneiderte Betreuung. Nicht erst durch die Corona-Krise merken wir, dass sich die Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Wirtschaften und die Anforderungen unserer Kundinnen und Kunden massiv verändern. Beispielsweise hat sich in...

  • Krems
  • Raiffeisenbank Krems
Alte Fotos dienen als Postkartenmotiv.
1 Aktion 3

„Historischer Pinzgau“
Postkarten mit dem heimatlichen Etwas

Wir alle kennen sie: die Landschaftspostkarten aus dem Urlaub. Um diese herkömmlichen Motive etwas aufzupeppen, hat sich der Facebook Gruppe "Historischer Pinzgau" Postkarten mit Bildern aus unserer Vergangenheit einfallen lassen.  PINZGAU. Die Gruppe "Historischer Pinzgau" machte es sich zur Aufgabe, die etwas eingestaubten herkömmlichen Postkarten wiederzubeleben. Deshalb griff sie auf Postkarten-Bilder zurück, die die Essenz des Pinzgau fangen und dabei Geschichten aus unserer Vergangenheit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die höchste Schadenssumme im Bezirk Braunau belief sich auf 850.000 Euro.
3

Trickbetrug
„Bleiben Sie stets misstrauisch!“

Laut dem Braunauer Kriminaldienstreferent Günter Schiefegger nehmen Telefon- und Internetbetrug zu. 2020 wurden 302 Fälle angezeigt. BEZIRK BRAUNAU (ebba). In letzter Zeit ist es im Bezirk Braunau wieder häufiger zu Trickbetrügereien gekommen. In einem Fall versuchte ein Anrufer einer 81-Jährigen aus Braunau Geld aus der Tasche zu ziehen, indem er sich als Kriminaldienstbeamter ausgab. Er "informierte" die betagte Frau, dass ihr Vermögen aufgrund von Einbrüchen in Gefahr sei. Er erschlich sich...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
In Graz sind die Immo-Preise höher als in der Rest-Steiermark.

Das Bundesland der Preisunterschiede

In der Steiermark liegen Immobilienpreise teilweise klar unter dem Österreich-Durchschnitt. Bei den Preisunterschieden innerhalb eines Bundeslandes liegt die grüne Mark dafür im Spitzenfeld. Während nämlich Baugrund in Graz und Umgebung aufgrund der Ballungszentrumsfunktion deutlich teurer ist als im nationalen Schnitt, kann von Spitzenpreisen in der Ost- und Südoststeiermark keine Rede sein. So kostet der Quadratmeter Baugrund dort weniger als ein Zehntel dessen, was in Graz-Stadt bezahlt...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Netter Empfang im Eingangsbereich.
1 56

Raiffeisenbank Zirbenland
Gebündelte Kräfte in Judenburg

Nach Fusion mit Hypo Judenburg sind jetzt beide Standorte zusammengewachsen. JUDENBURG. Eigentlich zieht man bereits vor der Hochzeit fix zusammen. Bei der Raiffeisenbank Zirbenland war das etwas anders. Die Übernahme der Judenburg-Filiale der Hypo Steiermark fand bereits am 1. Jänner statt. Die Zusammenführung am Standort der Raiffeisenbank wurde allerdings erst jetzt vollzogen. Mit 30. April befinden sich alle Mitarbeiter am Hauptplatz 12. Adaptiert "Es ist eigentlich keine Fusion im...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Anzeige

Regionales Geldinstitut
Die Raiffeisenbank im Weinviertel: Bad Pirawarth

BAD PIRAWARTH. Sie wollen Ihre Finanzberater vor Ort kennenlernen? Das Team der Raiffeisenbank im Weinviertel - Bad Pirwawarth - stellt sich vor. Vor allem Regionalität und Menschlichkeit sind den Mitarbeitern der Raiffeisenbank Bad Pirawarth wichtig. Persönliche Beratung steht im Vordergrund. Die Beratungszeit sind nach Terminvereinbarung täglich von 8:00 – 19:00 Uhr möglich. Angeboten werden Veranlagungsberatungen, Versicherungsberatungen und Finanzierungberatungen. Bankstellenleiterin Petra...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Anzeige
Das Team der Raiffeisenbank Bad Pirawarth berät Sie gerne.
Video 5

Finanz- und Bankberatung
Die Raiffeisenbank im Weinviertel: Bad Pirawarth

BAD PIRAWARTH. Sie wollen Ihre Finanzierungsberater vor Ort kennenlernen? Das Team der Raiffeisenbank im Weinviertel - Bad Pirwawarth - stellt sich vor. Vor allem Regionalität und Menschlichkeit sind den Mitarbeitern der Raiffeisenbank Bad Pirawarth wichtig. Persönliche Beratung steht im Vordergrund. Die Beratungszeit sind nach Terminvereinbarung täglich von 8:00 – 19:00 Uhr möglich. Angeboten werden Veranlagungsberatungen, Versicherungsberatungen und Finanzierungberatungen....

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Reinhard Mayr, Vorstandsvorsitzender, Thomas Wass, Stv. Vorstandsvorsitzender und Christof Splechtna, Vorstandsmitglied
2

Pandemiejahr 2020
RLB Tirol für die Zeit nach Corona bestens gerüstet

Das Spitzeninstitut der Raiffeisen-Bankengruppe Tirol zeigte sich bei der Bilanzpressekonferenz zum Pandemiejahr 2020 bestens gerüstet für die Zeit nach Corona. INNSBRUCK. „Mit einer Kernkapitalquote von über 16 % zählen wir zu den kapitalstärksten Regionalbanken Österreichs“, bringt Vorstandsvorsitzender Reinhard Mayr die sehr gute Ausgangslage der RLB Tirol AG auf den Punkt. Erstmals in der Geschichte der Raiffeisen-Landesbank erreicht die Bilanzsumme im Jahr 2020 einen Wert von über 9,4...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Reinhard Schwendtbauer, Beteiligungsvorstand der Raiffeisenlandesbank OÖ, Paul Blaguss, geschäftsführender Gesellschafter Blaguss Gruppe

Kooperation
Reisewelt und Blaguss machen gemeinsame Sache

Die Reisewelt-Reisebüros und das Eisenstädter Familienunternehmen Blaguss wollen ihre Reisebüro-Aktivitäten bündeln. Die Kooperation soll 2021 noch umgesetzt werden. OÖ/BGLD. Die Raiffeisenlandesbank OÖ AG (RLB OÖ) als Eigentümer der Reisewelt GmbH und das Familienunternehmen Blaguss Touristik GmbH mit Firmensitz in Eisenstadt wollen noch 2021 gemeinsam im Reisegeschäft mitmischen. Geplant ist die Einbringung des österreichischen Reisebürogeschäftes durch Blaguss in die Reisewelt. Im Gegenzug...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Obmann Hans Luger, Bürgermeister Christian Haberhauer und Direktor Andreas Weber vor dem erworbenen Parkplatz in der Wagmeisterstraße.
2

Parkplatz wird Kundenzentrum
Raiffeisenbank Amstetten baut um 15 Millionen in der Wagmeisterstraße

Am Parkplatz in der Wagmeisterstraße entsteht ein neues Kundenzentrum der Raiffeisenbank. Auch die Filiale am Hauptplatz wird ausgebaut. STADT AMSTETTEN. Die Raiffeisenbank Region Amstetten präsentiert zwei neue Projekte. Die Raiffeisenbank erwarb den Parkplatz der Stadtgemeinde in der Wagmeisterstraße. Dort soll ein Kundenzentrum samt Tiefgarage, Wohnungen und Büros errichtet werden. Außerdem wird man die Filiale am Hauptplatz in Amstetten ausbauen. Der Kostenpunkt für den Bau in der...

  • Amstetten
  • Philipp Pöchmann
Photovoltaik-Anlage für die Raiffeisenbank Klosterneuburg.

Raiffeisenbank Klosterneuburg startet Energiesparmaßnahmen

KLOSTERNEUBURG. Die Raiffeisenbank Klosterneuburg hat sich entschlossen, ökologisch wertvolle Akzente zu setzen, um einen Beitrag für eine positive Umweltbilanz zu leisten. Deshalb wurde mit der Firma Göttinger eine regionale Firma mit der Umsetzung und Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Raiffeisengebäude am Rathausplatz beauftragt. 34 Photovoltaikpanelen der neuesten Generation werden derzeit auf dem Dach angebracht und zukünftig Strom aus Sonnenenergie liefern. Damit leistet die...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Baustellenbesichtigung: die beiden Geschäftsleiter Robert Zecha und Georg Pregesbauer sowie Raiffeisenbank-Kundenbetreuerin Claudia Tuitz.
5

Raiffeisenkasse Orth/Groß-Enzersdorf
Halbzeit auf der Baustelle Groß-Enzersdorf

GROSS-ENZERSDORF. Halbzeit auf der Baustelle. "Wir sind im Zeitplan. Im Herbst wird das neue Gebäude eröffnet", freut sich Geschäftsleiter Georg Pregesbauer bei der Baustellenbesichtigung über die Fortschritte. Die Raiffeisenkasse Groß-Enzersdorf wird mit einem Neubau zum modernen Kompetenz- und Beratungszentrum. "Wir investieren in die Region und wir setzten auf regionale Betriebe", betont Pregesbauer. 90 Prozent der ausführenden Firmen stammen aus der Region. Auf 500 Quadratmetern Fläche über...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Leben findet Stadt - Stadtmarketing und Raiffeisen Kufstein bilden eine starke Partnerschaft. Eva Teißl, Bürgermeisterin Hedi Wechner, Wolfgang Schönlecher (Bankstellenleiter) und Claudia Draxl (RBK Marketing) (v.l.).

Raiffeisen Kufstein
Wörgl: "leben findet stadt"

Die langjährige Kooperation zwischen der Stadt Wörgl und der Raiffeisen Bezirksbank Kufstein bleibt weiter bestehen.  WÖRGL (red). Gerade die letzten Monate hat sich in allen Lebensbereichen viel verändert und gezeigt wie wichtig ein gemeinsames Denken, Handeln und Leben ist. Das Stadtmarketing Wörgl setzt auch jetzt weiterhin mit der Raiffeisen Bezirksbank Kufstein als starken Partner auf Projekte und Maßnahmen, die zur Erhöhung der Lebensqualität in Wörgl beitragen. Gemeinsam wieder mehr...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Raiffeisen warnt aktuell vor Phishing-Mails, die in per Mail wahllos an Tirolerinnen und Tiroler versendet werden. In den betrügerischen Mails wird unter anderem um eine Identitätsüberprüfung gebeten.
2

Phishing
Mit gefälschten Mails im Namen der Raiffeisenbank an Bankdaten

TIROL. Raiffeisen warnt aktuell vor Phishing-Mails, die in per Mail wahllos an Tirolerinnen und Tiroler versendet werden. In den betrügerischen Mails wird unter anderem um eine Identitätsüberprüfung gebeten. Gefälschte Raiffeisen-Mail zur Identitätsüberprüfung Aktuell bekommen viele Internetnutzer betrügerische Mails im Namen der Raiffeisenbank. Darin werden Nutzer aufgefordert, ihre Identität zu überprüfen. Damit solle die Sicherheit des Kontos erhöht werden. Wenn man diesem Aufruf nicht Folge...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Anzeige
4

Raiffeisenbank Leoben-Bruck und Liesingtal-St. Stefan
Wir finanzieren Ihre Immobilie

Zuhause ist, wo man sich wohlfühlt. Raiffeisen begleitet Sie beim Bauen, Kaufen oder Sanieren Ihre Wohntraums. Wieviel Kredit bekommen wir?Das eigene Haus zu bauen oder zu kaufen oder die Anschaffung einer Eigentumswohnung bedeuten für die meisten Paare die große finanzielle Investition ihres Lebens. Dabei gibt es viel zu beachten - nicht nur die Höhe der Kosten und des Kredits. Raiffeisen-TippEinen ersten Überblick über Ihre finanziellen Möglichkeiten gibt der Online-Haushaltsrechner von...

  • Stmk
  • Leoben
  • Manuela Kaluza
Haus II, Rückseite an der Kitzbüheler Ache.
8

Raiffeisen Haus Kitzbühel
Version zwei des Raiffeisen Hauses

Nach dem Kitzbüheler Raiffeisen Haus I, 2013 realisiert, wurde das Haus II errichtet und in Betrieb genommen. KITZBÜHEL. Nachdem 2013 das Raiffeisen Haus Kitzbühel eröffnet wurde, setzte die Raiffeisenbank Kitzbühel - St. Johann mit der Realisierung des Raiffeisen Hauses II einen weiteren zukunftsweisenden Schritt. "Das neue Gebäude orientiert sich in Umfang und Baustil am benachbarten Raiffeisen Haus", so Vorstandsvorsitzender Hanspeter Bachler. Im Erdgeschoß befinden sich Büro- und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Raiffeisen Jugendberater beim "Aufbäumen" in Göming.

Raiffeisen Club Salzburg
Jugendberater bäumen auf

In einer gemeinsamen Aktion haben die Jugendberater der Salzburger Raiffeisenbanken aufgebäumt: In Zusammenarbeit mit dem Waldverband pflanzen sie 2.000 Bäume im Bundesland. GÖMING. Tanne, Lärche, Eiche, Hainbuche, Fichte, Bergahorn und Douglasien – ein bunter Mischwald entsteht in den nächsten Jahren in der Nähe von Göming, Scheffau und Schwarzach. Die JugendberaterInnen der Salzburger Raiffeisenbanken haben gemeinsam mit dem Waldverband Hand angelegt: Die Standortsuche und die Auswahl der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Vorstände der Raiffeisen-Bezirksbank St. Veit a. d. Glan-Feldkirchen Daniel Gradenegger und Franz Maier, Bankstellenleiter Manfred Schinegger mit Wohnbau-Experten Martin Hinteregger sowie Feldkirchens Bürgermeister Martin Treffner.

Feldkirchen
Raiffeisenbank Feldkirchen eröffnet

Am 24. März 2021 wurde die neue Raiffeisenbank Feldkirchen nach knapp zwei Jahren Bauzeit im Beisein der hohen Geistlichkeit und der Raiffeisen-Vorstände offiziell eröffnet. FELDKIRCHEN. Nach knapp zwei Jahren Bauzeit präsentiert sich die neue Raiffeisenbankstelle Feldkirchen ihren Kunden und Besuchern. Das Raiffeisen- Kompetenzzentrum in Feldkirchen schafft sichere und bequeme Lösungen für die Bedürfnisse der Kunden, vom Zahlungsverkehr über die Geldanlage und Finanzierungen bis hin zur...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Julia Dellafior
Raiffeisen-Geschäftsleiter Thomas Kriz, Kanu-Hoffnung Maximilian Gnigler .

Wassersport
Neues Testimonial für die Raiffeisenbank Klosterneuburg

Die Raiffeisenbank Klosterneuburg hat ein weiteres neues Mitglied in die Raiffeisen Familie aufgenommen. Maximilian Gnigler ist eine Klosterneuburger Kanu-Nachwuchshoffnung und die Raiffeisenbank Klosterneuburg wird ihn auf seinem sportlichen Weg zumindest die nächsten drei Jahre als Hauptsponsor begleiten. KLOSTERNEUBURG. Seine Sportartart ist der Flachwassersprint Kanu. Für die Nicht-Sportler heißt das, dass er in einem dünnen Boot bestimmte Strecken schnellstmöglich überwindet. Das...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Peter Gauper, RLB Kärnten und  Johannes Eder, Gründer der Coding School Wörthersee

Kärnten
Partnerschaft der RLB Kärnten mit der Coding School Wörthersee verlängert

"Wir sind am Puls der Zeit. Mit dieser Partnerschaft machen wir gemeinsam digitale Schritte in die Zukunft", freut sich Peter Gauper, Vorstandssprecher der Raiffeisen Landesbank (RLB) Kärnten. KÄRNTEN. „Die RLB Kärnten nimmt bei digitalen Bankdienstleistungen eine Vorreiterrolle ein. Digitalisierung ist ein wichtiger Teil unserer Unternehmensstrategie. Daher unterstützen wir die Coding School Wörthersee, die junge und top motivierte Talente ausbildet. Das Ziel unserer Partnerschaft ist,...

  • Kärnten
  • David Hofer
Die Landjugend Salzburg und Raiffeisen besiegeln die Verlängerung ihrer Partnerschaft.

Landjugend
Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Raiffeisen wurde verlängert

Pünktlich zum 70. Jubiläum erneuern die Landjugend Salzburg und ihr langjähriger Partner Raiffeisen Salzburg ihre Zusammenarbeit.  SALZBURG. Die Landjugend Salzburg kann sich über eine Verlängerung der Zusammenarbeit mit Raiffeisen Salzburg freuen. Die beiden Kooperations-Partner besiegelten ihre weitere Partnerschaft und haben für dieses Jahr schon reichlich geplant. Flexible Terminplanung „Auch im heurigen Jahr haben wir viel vor. Wir werden unsere Aktivitäten und Ideen flexibel planen und je...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Das Raika-Team bei der Tanz-Challenge.
1

Coronakrise
Dance Challenge: Raika-Mitarbeiter tanzten zu „Jerusalema“

GÄNSERNDORf. Mit dem Song „Jerusalema“ verbinden sich weltweit Menschen beim Tanzen . Auf Initiative der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Raiffeisen Regionalbank Gänserndorf wurde das Video zur Jerusalema Dancechallenge aufgenommen, um mit der Teilnahme an dieser Challenge zu zeigen, wie wichtig Lebensfreude und Zusammenhalt sind. 
Es wurde dabei an vier Standorten in Angern, Deutsch-Wagram, Gänserndorf und Lassee gedreht. Ein junger regionaler Kameramann (Ankomedia) sorgte für die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Kärnten ist weiterhin am Weg zum kinder- und familienfreundlichsten Land.

Kärntner Unternehmen für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet

Insgesamt sieben Unternehmen in Kärnten wurden wegen ihrer Kinder- und Familienfreundlichkeit mit der Zertifizierung „berufundfamilie" ausgezeichnet. KÄRNTEN. Um Betriebe und Institutionen dabei zu unterstützen, ihre Kinder- und Familienfreundlichkeit weiterzuentwickeln, wurde das Audit „berufundfamilie" initiiert. Im Rahmen einer digitalen Zertifikatsverleihung wurden gestern, Donnerstag, sieben Kärntner Unternehmen prämiert. Landesrätin Sara Schaar gratuliert zu diesem staatlichen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.