06.09.2016, 11:44 Uhr

Großer Erfolg für die Haflinger Vielseitigkeitsreiter aus Tirol

Haflinger Eventing Team Tirol 1 (Foto: *Foto Brigitte Kaltenböck*)
Vom 2.-4. September fanden die Österreichischen Bundesmeisterschaften Vielseitgkeit der ländlichen Haflinger,- Noriker und Warmblut Reiter in Stadl Paura OÖ statt. Knapp 300 ReiterInnen kämpften 3 Tage lang um die Bundesmeistertitel.

Am Freitag ging es mit den Dressurbewerben los, anschließend folgte am Samstag das rasante Gelände und zum Abschluss am Sonntag der spannende Springpacour. Das Haflinger Eventing Team Tirol 1 mit Sandra Lindner auf Leandra vom Sonnenmoor , Katrin Osl mit Waldhof´s Aaron, Lorena Scheiber mit Regenta, Lisa Riml mit Fiorellina, Angela Kirchmair mit dem Deckhengst Sternwächter und Magdalena Hell mit Meerie konnten Bronze für die Mannschaft mit nach Hause nehmen. Noch dazu holte Sandra Lindner mit Leandra vom Sonnenmoor ebenfalls Bronze in der Einzelwertung der Allgemeinen Klasse. Mannschaftstrainer Andreas Riedl konnte seinen Reitern zum 2. mal in Folge zur Medaille verhelfen. Seit langem konnte Tirol auch eine 2. Mannschaft schicken. Team Tirol 2 mit Regina und Johanna Griesser, Julia Holzknecht, Katharina Frank und Julia Rupprechter zeigten ebenfalls sehr gute Leistungen in Oberösterreich. Ein großes Danke an alle Tiroler Reiter für die tolle Zusammenarbeit und herzliche Gratulation.

Haflingerreferentin Magdalena Hell
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.