03.10.2016, 17:37 Uhr

Barbarisch! Unbekannte Täter töten in Velden kleine Ziegen

VELDEN. Grausiger Fund in Köstenberg: Ein unbekannter Täter tötete in der Zeit zwischen 2. und 3. Oktober zwei erst sechs Monate alte Ziegen. Die Tiere waren mit 34 weiteren auf einer Weide gewesen. Die Ziegen wurden vermutlich durch Genickbruch getötet und anschließend wurden ihnen die Ohren vermutlich mit einem Messer abgetrennt. Die verendeten Tiere wiesen ansonsten keine äußeren Verletzungen auf, weshalb davon ausgegangen wird, dass die Verletzungen nicht auf den Angriff eines anderen Tieres zurückzuführen sind.
0
2 Kommentareausblenden
26.810
Christine Stocker aus Spittal | 03.10.2016 | 19:47   Melden
9.303
Isabel k. aus Wolfsberg | 04.10.2016 | 12:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.