04.09.2016, 18:09 Uhr

50 Jahre Tiroler Volksmusikverein

Nikolaus Köll wurde für 26 Jahre Tätigkeit als Bezirksvertreter des Tiroler Volksmusikvereins gedankt.
LANDECK (jota). Unter dem Motto "Volksmusikalisch aufg´spielt" traten Volksmusikgruppen aus den Bezirken Landeck und Imst im Schloss zum 50-Jahr-Jubiläum des Tiroler Volksmusikvereines auf. Die Junge Tanzlmusig aus St. Anton, die Oberländer Soatnmusig, die Kochlachmusig , D´Waldinger, die Längenfelder Weisenbläser sowie Egon Egger auf der Harfe ließen den Garten und die Stuben des Schlosses mit volksmusikalischen Weisen erklingen.
Nikolaus Köll war 26 Jahre lang Bezirksvertreter des Tiroler Volksmusikvereines in Landeck. Obmann-Stv. Christa Hafele-Mair und Gebietsreferent von Imst Franz Bernhart dankten Köll für seine jahrelange Tätigkeit. Sein Nachfolger ist Florian Geiger aus Fiss. "Es ist eine gemeinsame Veranstaltung beider Bezirke mit dem Kulturreferat der Stadt Landeck", freute sich Nikolaus Köll über die gelungenen Darbietungen. Auch Bgm. Wolfgang Jörg gab sich im Schloss ein Stelldichein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.