14.06.2016, 08:50 Uhr

Backerlebnisse für Groß und Klein in der Bäckerei Alfons Wachter

Beim Blick hinter die Kulissen konnten die Besucher die Kunst des Backens erleben.
ZAMS (joli). Meisterbäcker Alfons Wachter und StudentInnen der Universität Innsbruck ("Strategisches Management") luden am Samstag Vormittag zum Backerlebnis für Groß und Klein in die Traditionsbäckerei Wachter in Zams herzlich ein. Dabei konnten die BesucherInnen die Kunst des Bäckerhandwerks live erleben und sich selbst versuchen. Bei einer Führung durch die Bäckerei durfte man einen Blick hinter die Kulissen werfen und erfuhr warum ein gutes Brot mehr braucht als nur einen Ofen.
Entstanden ist die Idee gemeinsam mit den StudentenInnen, die an diesem Vormittag Alfons Wachter tatkräftig unterstützten. Ziel des Projektes ist es "den Wert des Bäckers besser an den Kunden zu kommunizieren", erklärten die jungen Studierenden im Gespräch und zeigten sich vom Betrieb des Bäckermeisters beeindruckt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.