01.08.2016, 10:42 Uhr

Motorradunfall in Mathon

Symbolbild (Foto: Polizei)
MATHON. Am 31.07.2016, gegen 09:54 Uhr, lenkte ein 49-jähriger Motorradfahrer aus Vorarlberg sein Fahrzeug in Mathon auf der B188 in Richtung Ischgl. Vor der Kreuzung Einfahrt Valzur bemerkte der 49-Jährige einen abbiegenden Personenkraftwagen zu spät. Er konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den haltenden PKW auf. Durch den Unfall wurde der Motorradlenker unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde der Mann mit dem Notarzthubschrauber in das Bezirkskrankenhaus Zams geflogen. Weitere Unfallbeteiligte wurden nicht verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.