15.03.2016, 14:12 Uhr

Schikollision in Zürs: Polizei sucht Zeugen

Symbolbild (Foto: Polizei)
ZÜRS. Eine 9-jährige Schifahrerin fuhr am 14. März 2016, um 12.35 Uhr zusammen mit ihrer Mutter am Hexenboden in Zürs auf der Piste Nr. 3a (Hexenboden-Direkte) ab. Dabei kollidierte das Mädchen mit einer 55-jährigen Schifahrerin. Beide Schifahrerinnen kamen dabei zu Sturz. Die 55-Jährige überschlug sich dabei mehrmals und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Das Mädchen blieb unverletzt. Aufgrund widersprüchlicher Aussagen der Beteiligten bzw. der Familienmitglieder werden Zeugen des Unfalls ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Lech (Tel. +43 (0) 59 133 8105) in Verbindung zu setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.