05.04.2016, 14:10 Uhr

Cycling-Team Mooserwirt präsentierte Team bei Intersport Riml in Telfs

Das Cycling-Team Mooserwirt rund um Andy Traxl (vorne Mitte) präsentierte sich im Intersport Riml in Telfs. (Foto: Zangerle)
TELS/LANDECK. Mit einer gut gemischten und starken Truppe präsentierte sich am 1. April das Cycling-Team Mooserwirt im Intersport Riml in Telfs. Das Team umfasst 15 Fahrer: Daniela Pintarelli - Elite Dame, Andreas Traxl und vier weitere Amateur Lizenz Fahrer sowie Sportklassefahrer. Auch für den Nachwuchs ist gesorgt. Noah Traxl wird heuer die 2. Saison in der Klasse U12 Rennluft schnuppern.
Das Team fährt heuer zum ersten Mal mit Giant Rädern, die von Intersport Riml für die Saison zur Verfügung gestellt werden. Mit Max Doser Heiztechnik und Magnafin Apotheken aus Füssen sind zwei neue Sponsoren mit an Bord. Olympiasieger und Weltmeister der nordischen Kombination, Christoph Bieler wird ihnen als Sportlicher Leiter an der Seite stehen.
Andy Traxl strotze bei der Präsentation gerade zu vor Optimismus: „Ich glaube wir sind auf einem sehr guten Weg. Ich möchte mich auch bei unseren treuen Sponsoren herzlich bedanken. Wir haben gut trainiert, sind fit und bereit für das erste Rennen, welches bereits am 9. April stattfindet."
Die Ziele für 2016 sind die österreichischen Amateurrennen sowie für Daniela die Frauen Cuprennen, Österreichische Meisterschaften, Radmarathons wie der Arlberg Giro oder der Kaunertaler Gletscherkaiser und der Ötztaler Radmarathon. Daniela Pintarelli und Andy Traxl werden nach 2013 und 2014 wieder im Mixed Team bei der Schwalbe Tour Transalp am Start stehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.