22.03.2016, 15:51 Uhr

Ski-Initiative für den Nachwuchs am Venet

Beim abschließenden Kinderskikurs im Skigebiet Venet strahlten die Kinder und Trainer mit der Sonne um die Wette.

Auf viele "Schneestunden" und strahlende Kinderaugen beim Kinderskitraining können der SK Landeck und der SV Zams Winter zurückblicken.

Bereits den vierten Winter organisierte der Skiklub Landeck und der SV Zams Winter einen Skikurs für einheimische Kinder. Jeden Samstagvormittag waren die Kinder aus dem Talkessel im Skigebiet Venet mit Skilehrern unterwegs. Die Initiative der regionale Skiklubs soll die heimische Jugend vermehrt zum Skisport bringen und die Freude an der Bewegung in der freien Natur erwecken.

Starke Beteiligung & feierlicher Abschluss

Im Schnitt waren immer vierzig Kinder auf den Pisten unterwegs, die von sechs Skilehrern der Skiklubs betreut wurden. Insgesamt waren an die sechzig Teilnehmer/innen angemeldet. Letztes Wochenende ging der letzte Kurstag mit einem Geschicklichkeitsparcours - ausgeflaggt von der Skischule Venet - über die Bühne. Zum feierlichen Abschluss der Skisaison erhielten alle Teilnehmer/innen eine Medaille von Martin Winkler (Skischule Venet) und ein gemeinsames Mittagessen im Panoramarestaurant bei Gastroleiter Daniel Wolf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.