29.09.2016, 12:55 Uhr

Leopoldstädter Bürgerdienst übersiedelt in die Donaustadt

Leopoldstädter Bürgerdienst übersiedelt in die Donaustadt
Der Bürgerdienst Leopoldstadt übersiedelt von der Kleinen Sperlgasse 10 in die Donaustadt

Am 27.9.2016 hieß es um 13:59h in einer Presseaussendung:
"Bürgerdienst der Stadt Wien: Der Bezirksbürgerdienst für den 2. und für den 20. Bezirk ist das neue Bezirksservicezentrum"

klingt logisch, denn der 2. und 20. Bezirk sind mit ca. 200.000 Einwohner auf einer Insel und haben die gleichen Bedürfnisse und Anliegen.
Durch die Buslinie 5B gäbe eine ideale Öffi Verbindung

Um 14:37h war alles anders, da hieß es in einer neuen Presseaussendung:
"Bürgerdienst der Stadt Wien: Der Bezirksbürgerdienst für den 2. und für den 22. Bezirk ist das neue Bezirksservicezentrum"

Im 2. und 22. Bezirk werden nun ca. 300.000 Bewohner betreut.
Es gibt 4 Gemeinsamkeiten: die 6 spurige Reichsbrücke und die 8 spurige Autobahn A23 sowie die U1 und die U2

Der Bürgerdienst in der Kleinen Sperlgasse 10 mit Anton Neuhauer und seiner Mitarbeiterin hatten immer ein offenes Ohr für die vielen Anliegen der Menschen.
Dafür ein großes DANKESCHÖN!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.