09.10.2016, 18:27 Uhr

90-Jahr-Feier mit den Hainfelder Sanitätern

1926 wurde der Zweigverein des Roten Kreuzes in Hainfeld gegründet. Ein Grund zum Feiern.

HAINFELD. (srs) "Wir freuen uns über die gelungene Feier und die schöne Stimmung, auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielt", schwärmte die Leiterin der Bezirksstelle des Roten Kreuzes Maria-Anne Wahringer die gemeinsam mit Gatte Franz Wahringer die Feier zum 90-jährigen Bestehen des Zweigvereins beging. Die tolle Veranstaltung ließen sich auch Bgm. Albert Pitterle, Stadtrat Johann Schildbeck und Vize Andreas Klos nicht entgehen. Für die passende Unterhaltung sorgte die Stadtkapelle Hainfeld, was auch Ernst Stocker und Gattin Gabi sichtlich Spaß machte. Neben den zahlreichen Besuchern waren auch viele langgediente ehrenamtliche Mitarbeiter des Roten Kreuzes, wie etwa der ehemalige Bezirkstellenleiter und Gründungsmitglied Franz Wallner, der gemeinsam mit seinen beiden Enkelkindern Karl und Michael Fritthum feierte. Aber auch der kleine Samuel van Mierlo amüsierte sich mit Mama Romana und Christine Trestl blendend. "Eine sehr gelungene Feier", meinte auch Christian Prischl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.