10.08.2016, 12:45 Uhr

Viele neue Unternehmen im Bezirk Linz-Land

Birgit Freudenthaler, Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft. (Foto: Starmayr Photography/Sabine Starmayr)
BEZIRK (jup). Die Selbständigkeit boomt - das zeigt die aktuelle Mitgliederstatistik der WKOÖ. Im Bezirk Linz-Land ist die Zahl der Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft im ersten Halbjahr 2016, um 2,2 Prozent, auf knapp 10.400 angestiegen. Seit dem Vorjahr sind 227 neue Wirtschaftstreibende aktiv. Die Entwicklungen zeigen aus Sicht des WKO-Bezirksstellenobmannes Manfred Benischko, dass die Selbständigkeit ein attraktiver Karriereweg sei. Birgit Freudenthaler, die Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, thematisiert, dass in Oberösterreich vor allem Frauen den Schritt in die Selbstständigkeit wagen würden. Im Vergleich zum Vorjahr konnten 30 neue männliche Mitglieder der WKOÖ verzeichnet werden. Dem gegenüber positionieren sich 155 neue Unternehmerinnen. Damit sind mehr als 44 Prozent der Mitglieder weiblich. Deswegen setze das Netzwerk Frau in der Wirtschaft laut der Bezirksvorsitzenden auf ein umfassendes Service für Frauen, etwa bei Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Unternehmertum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.