16.06.2016, 10:23 Uhr

Betriebskosten-Aktionstag in der AK-Bezirksstelle in Tamsweg

„Wohnen in Salzburg ist teuer. Daher empfiehlt es sich die Ausgaben für Betriebskosten genau im Auge zu behalten. Die Arbeiterkammer hilft dabei“, sagt AK-Präsident Siegfried Pichler.

AK-Experten sind am 27. Juni, von 8 bis 12 Uhr, vor Ort.

TAMSWEG. „Wohnen in Salzburg ist teuer. Daher empfiehlt es sich die Ausgaben für Betriebskosten genau im Auge zu behalten. Die Arbeiterkammer hilft dabei“, sagt AK-Präsident Siegfried Pichler. Immer wieder komme es vor, dass Beträge verrechnet würden, die die Mieter oder Eigentümergemeinschaft gar nicht zahlen müssten.
Bei den Betriebskosten-Aktionstagen der AK bieten die Experten der Arbeiterkammer eine genaue Prüfung der Jahresabrechnung an und helfen, von im Falle von zu Unrecht bezahltem Geld, dieses zurück zu bekommen. Wer seinen Mietvertrag sowie die aktuelle Betriebskostenabrechnung und wenn möglich die Vorjahresabrechnung mitbringt, wird kostenlos beraten. Der AK-Betriebskosten-Aktionstag in der AK-Bezirksstelle in Tamsweg ist der 27. Juni, von 8 bis 12 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.