15.05.2016, 17:03 Uhr

"Eisemann": Ein Stück Stadtgeschichte auf der Bühne

Wann? 01.06.2016 20:00 Uhr

Wo? Schwarzberg, Schwarzenbergpl. 10, 1040 Wien AT
"Wiendrama" erzählt die Geschichte des Wiener Seiltänzers Josef Eisemann. (Foto: Nela Pichl)
Wien: Schwarzberg | „Wiendrama“ bringt ein Stück Wiener Stadtgeschichte auf die Bühne: Bernd Watzka arbeitet in seinem neuen Drama "Eisemann – Der Tänzer, der vom Himmel fiel" die Geschichte des legendären Wiener Seiltänzers Josef Eisemann (1911–1949) auf, der am 17. Juli 1949 beim Versuch, den Donaukanal auf dem Hochseil zu überqueren, vor tausenden Zuschauern mit seiner Tochter auf den Schultern in den Tod stürzte.

Gespielt wird bis 11.6. an zahlreichen alternativen Spielorten abseits des konventionellen Theaterbetriebs. Premiere ist am 1.6. im Schwarzberg (4., Schwarzenbergplatz 10/1).

Karten (18 €): wiendrama@chello.at, Infos: www.facebook.com/wiendrama, Premiere: Mittwoch, 1.6., 20 Uhr, Schwarzberg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.