03.05.2016, 10:45 Uhr

Haus des Meeres: Schildkrötenbabies und Menschenmütter

Die kleine Schildkröte wird eines Tages 15 kg wiegen. (Foto: Günther Hulla)

Im Aqua-Terra-Zoo am Fritz-Grünbaum-Platz haben alle Wald- und Köhlerschildkrötenbabies ein gemeinsames Terrarium bezogen.

MARIAHILF. Im ersten Stock des Haus des Meeres am Fritz-Grünbaum-Platz 1 sind ab sofort alle Nachzuchten an Wald- und Köhlerschildkröten in einem großen Terrarium gemeinsam zu beobachten. Die Mütter der kleinen Panzertiere leben im Tropenhaus - ohne ihren Nachwuchs, da sie nur die Eier ablegen und keine Nestpflege betreiben.

Auch die menschliche Mütter werden im Haus des Meeres nicht vergessen, für sie gibt es am Muttertag im Café Ocean´Sky am Dach des Haus des Meeres bis 12.00 Uhr ein spezielles Muttertags-Frühstück.

Alle Infos zum Muttertags-Frühstück unter der Telefonnummer 01/5871417-32 (Frau Kraushofer), weitere Infos zum Haus des Meeres im Internet unter
www.haus-des-meeres.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.