Alles zum Thema Haus des Meeres

Beiträge zum Thema Haus des Meeres

Lokales
19 Bilder

Haus des Meeres
Hinter den Kulissen der Meeresschildkröte

Wolfgang Huber ist Puppis offizieller Streichler. Doch was er sonst noch zu tun hat, erzählt er der bz im Gespräch. MARIAHILF. Ganz so einfach ist die Jobbeschreibung von Wolfgang Huber dann doch wieder nicht. Denn neben seiner Tätigkeit als hochoffizieller "Streichler" der 44-jährigen Wasserschildkröte Puppi, ist sein Aufgabengebiet im Haus des Meeres äußerst umfangreich. So gehört zum Beispiel auch die Überwachung der Quarantänestation, die Becken- und Fischbetreuung sowie die...

  • 15.07.19
Lokales
Ohne Puppi ist im Haus des Meeres nichts los.
18 Bilder

Haus des Meeres
Tag der Schildkröten

Die mittlerweile 44-jährige Wasserschildkröte "Puppi" ist nicht nur am Tag der Schildkröten, der am 23. Mai gefeiert wurde, das Highlight im Haus des Meeres. MARIAHILF. Gründe dafür gibt es so einige, doch der beliebteste ist ihre Vorliebe zum Kuscheln mit Menschen. Sehen kann man dieses Schauspiel jeden Donnerstag ab 18 Uhr im 4. und 5. Stock im Haus des Meeres. Denn zu dieser Zeit wird das Haibecken, in dem sich auch Puppi befindet, von Tauchern gereinigt. Dabei holt sich die...

  • 24.05.19
  •  1
Lokales
Auch BezirkschefMarkus Rummelhart (l.) gab Neuigkeiten bekannt: Der Vorplatz um den Esterházypark soll saniert werden.

Haus des Meeres
Keine Beschwerden trotz Umbau in Mariahilf

Totz Baulärm, Verzögerungen und kleinerer Parkfläche treten die Anrainer dem Umbau am Haus des Meere tolerant entgegen. MARIAHILF. "Wir haben sie eingeladen, um uns für die Störung während der Bauarbeiten zu entschuldigen", eröffnet Franz Six, Ehrenpräsident des Haus des Meeres, die Informationsveranstaltung zu den laufenden Umbauarbeiten am ehemaligen Flakturm. Geladen waren die Anrainer im Bezirk, die die Umbauarbeiten aus nächster Nähe miterlebten. Doch die Mariahilfer üben sich in...

  • 21.05.19
  •  1
Lokales
Im Esterhazypark tummeln sich Suchtgiftabhängige, Obdachlose und auch Liebespärchen.

Esterhazypark
Anrainer beschweren sich über Süchtige im Park

Das Miteinander im Esterhazypark wird zunehmend schwieriger. Drogen und öffentliche Liebesbekundungen nehmen zu. MARIAHILF. Anonyme Leserbeschwerden trafen unlängst in der bz-Redaktion ein. Thema war die angeblich ausufernde Situation mit Suchtgiftabhängigen und sich gegenseitig oral befriedigenden Pärchen im Esterházypark. Explizit wurde darauf hingewiesen, dass Anrainer den Park mittlerweile vermehrt meiden, vor allem, wenn sie mit ihren Kindern unterwegs seien. Oftmals müsse sogar die...

  • 13.05.19
  •  1
Lokales
Mutige Kinder können in den Osterferien die Insekten im Haus des Meeres angreifen.
2 Bilder

Osterferien im Haus des Meeres
Ganz nah dran bei den Insekten

Das Haus des Meeres bietet zu Ostern ein besonderes Programm an. MARIAHILF. Fauchschaben, Tausendfüßer, Gespenstschrecken und viele weitere "Krabbler" können Mutige auf die Hand legen. Damit will das Haus des Meeres den Kindern die Scheu vor solchen Tieren nehmen. Zusätzlich gibt es eine Rätselrallye und die Chance auf tolle Preise. Und wer das Junghaibaby "Jacek" noch nicht gesehen hat, kann das im neu eröffneten Aquarium nachholen. Bis 19. April kann man täglich um 11 Uhr im...

  • 15.04.19
Lokales
Mama und Baby posieren fürs Foto.
2 Bilder

Nachwuchs bei Springtamarinen und Straußwachtel
Baby-Alarm im Haus des Meeres

Sooooo herzig: Gleich zwei Mal Nachwuchs gibt es derzeit im Haus des Meeres. MARAIHILF. Stolz präsentiert die Springtamarin-Mama ihren Nachwuchs den Besuchern. Das kleine, schwarze Kuscheltier ist gerade mal drei Wochen alt und klammert sich fest ins Fell seiner Mama, während seine mittlerweile einjährige Schwester Elvira bereits auf eigene Faust durch das Tropenhaus turnt. Für große Überraschung bei den Mitarbeitern des Haus des Meeres, sorgte eine kleine Straußwachtel, die kürzlich...

  • 01.04.19
  •  1
Gesundheit

Rotes Kreuz
Betreuter Ausflug zu exotischen Tieren und in die Welt der Schokolade

Das Rote Kreuz Bezirksstelle Zwettl veranstaltet wieder eine betreute Reise. ZWETTL/ WIEN. Diesmal geht es nach Wien ins Haus des Meeres und in das Schokomuseum. WANN: 09. April 2019 08.00 Abfahrt beim Heizwerk Ottenschlag 08.15 Abfahrt beim Gemeindehaus Grafenschlag 08.30 Abfahrt beim Feuerwehrhaus in Zwettl Die Fahrt führt nach Wien ins Haus des Meeres. Der Aqua Terra Zoo ist in einem  ehemaligen Flakturmaus dem Zweiten Weltkrieg untergebracht und aufgrund seiner Höhe...

  • 20.03.19
Leute
Haie gehören zu den bedrohten Tierarten. Die jungen Zillertaler übernahmen die Patenschaft für drei Hammer-Haie im Wiener Haus des Meeres.
6 Bilder

Peter Schilling von Sony verleiht Gold
Frischgebackene Patenonkel! JUZIs übernehmen Hai-Patenschaft im Wiener Haus des Meeres – Zum 11. Mal Gold für ein Album

Frischgebackene Patenonkel sind jetzt die drei Musiker der Tiroler Band Die jungen Zillertaler. Nichts Außergewöhnliches möchte man meinen, wären die Patenkinder nicht junge Hammerhaie im Wiener Haus des Meeres. Die Hai-Patenschaftverkündete Direktor Dr. Michael Mitic, der Geschäftsführer der Haus des Meeres Aqua Terra Zoo GmbH, Anfang der Woche im Rahmen eines Pressetermins. Zudem gab es für die Musiker Gold für ihr letztes Studioalbum … „Obercool im Haifischpool“ heißt das im letzten Jahr...

  • 27.02.19
Lokales
Der neue Star im Becken ist der Schwarzspitzen-Riffhai „Jacek“ und misst 57 cm.
3 Bilder

Umbau
Neuer Star im Haus des Meeres

Heute wurde im Haus des Meeres der dritte Stock eröffnet: Tropische Meerestiere tänzeln nun durch das Wasser. MARIAHILF. 14 Aquarien, die miteinander verbunden sind, zieren die neue Meeresabteilung. Der heutige Star war das Riffhaibaby „Jacek“ und wurde mit Stolz präsentiert. Er ist der erste Nachwuchs der Schwarzspitzen-Riffhaie. Neben dem Haibaby ist nun auch der giftigste Fisch, der Steinfisch, zu bewundern. Zusätzlich gibt es eine Qualle, die nicht schwimmt. Sie liegt lediglich mit...

  • 20.02.19
  •  1
  •  2
Lokales
Die Preisträger mit Präsident Walter Hödl (2.v.r) und Schirmherr Michael Häupl (3.v.l).
2 Bilder

Haus des Meeres
Stipendien und Preise beim Science Day

Forscher auf die Bühne: Das Haus des Meeres unterstützt Studierende und Meeresschützer. Im Haus des Meeres wird nicht nur selbst aktiv geforscht, auch externe Forschungsprojekte werden unterstützt. Universitätsprofessor Walter Hödl, der Präsident des Vereins des Haus des Meeres, übergab am Science Day eine Gesamtsumme von 18.000 Euro für ein Master-Stipendium und zwei Meeresschutzpreise. Als Schirmherr der Veranstaltung fungierte Altbürgermeister Michael Häupl, selbst Biologe. Die...

  • 21.01.19
Lokales
Lange Warteschlangen vor den Aquarien sollen mit der neuen Regelung in Zukunft vermieden werden.
4 Bilder

Haus des Meeres
Jahreskarte am Wochenende nicht mehr gültig

Der große Besucherandrang führt nun zu Neuerungen bei den Jahreskarten: Sie sind nur noch von Montag bis Freitag gültig. MARIAHILF. Das Haus das Meeres schaffte im Vorjahr erneut einen Besucherrekord: 642.459 Menschen besuchten 2018 den Aqua Terra Zoo. Einerseits Grund zur Freude, die hohe Auslastung bringt aber auch Veränderung bei den beliebten Jahreskarten. Seit dem 1. Jänner gekaufte Jahrestickets gelten nur noch von Montag bis Freitag. So will man die Gästeflut besser bewältigen....

  • 09.01.19
  •  2
  •  2
Freizeit
Drei neue Bewohner gibt es im Haus des Meers: Silberäffchen.
3 Bilder

Neue Bewohner
Silberäffchen im Haus des Meeres

Schon gesehen? Im Haus des Meeres laufen quirlige Äffchen mit silbrig-weißem Fell seit wenigen Tagen frei im Tropenhaus herum. MARIAHILF. Nach einer mehrwöchigen Eingewöhnungszeit sind die neuen Bewohner des Haus des Meeres jetzt für die Besucher zu sehen: Die drei kleinen Silberäffchen laufen frei im Tropenhaus herum. Sie sind zwischen 20 und 30 cm groß. Die Affenart stammt aus Südamerika, frisst Früchte, Blätter sowie Insekten und schlürft am liebsten Baumsäfte. Schwierige...

  • 13.12.18
Lokales
Michael Landau, Manuel Rubey, Frau Violeta und Klaus Schwertner (v.l.) riefen zu Spenden für obdachlose Menschen auf.
2 Bilder

Gruft Winterpaket
Manuel Rubey bittet um Spenden

Winterhilfe für Obdachlose: Der Schauspieler Manuel Rubey macht gemeinsam mit der Caritas darauf aufmerksam, dass Obdachlose es im Winter besonders schwer haben. MARIAHILF. Caritas-Präsident Michael Landau und Wiens Caritas-Generalsekretär Klaus Schwertner wiesen gemeinsam mit Klienten der Gruft und Schauspieler Manuel Rubey auf die Not von obdachlosen Menschen hin. "Wir alle, die wir durch die Lotterie des Lebens begünstigt sind, sollten nicht vergessen, dass zwischen Normalität und...

  • 10.12.18
Lokales
Im Atlantiktunnel fühlte sich der Nikolaus richtig wohl.

Nikolo im Haus des Meeres

„Wart ihr alle brav?“ fragt der Nikolo am 6. Dezember im Haus des Meeres. MARIAHILF. Wie jedes Jahr bringt der Nikolaus den ganz Braven kleine Naschereien! Und weil die Tiere, Mitarbeiter und Besucher so brav und fleißig waren, schaut er auch im Haus des Meeres vorbei. Wo wartet der Nikolaus?Uns hat er bereits erzählt, wo und wann man ihn im Haus entdecken kann: 10.00-11.00 Uhr vor dem Piranhabecken im 2. Stock, 12.00-13.00 Uhr im Atlantiktunnel im Erdgeschoss, 15.00-16.00 Uhr vor dem...

  • 06.12.18
Freizeit
800 Tonnen Beton mussten für die Errichtung des Kellers unerwartet weggestemmt werden.
3 Bilder

Haus des Meeres wächst weiter

Eine Granate und 800 Tonnen Beton: Trotz einiger Überraschungen geht der Ausbau des Haus des Meeres voran. MARIAHILF. Ganz problemlos geht die Mega-Baustelle beim Haus des Meeres zwar nicht vonstatten. Aber dennoch: Etwas verspätet, aber wie geplant noch im Oktober, wurde nun der erste große Bauabschnitt fertig. Insgesamt 3.000 Quadratmeter Nutzfläche samt Glasfassade sollen bis Anfang 2020 dazukommen. Der Grund für die Verzögerung: Gleich zum Start der Baustelle im Mai 2018 gab es zwei...

  • 05.11.18