Haus des Meeres

Beiträge zum Thema Haus des Meeres

Der Rochen wurde genau während der Corona-Zeit im März geboren.

Mariahilf
"Corona" wohnt im Haus des Meeres

Ein Rochen, namens "Corona", zog im Haus des Meeres ein. MARIAHILF. Vor wenigen Tagen traf im Haus des Meeres ein weiblicher, blaugepunkteter Maskenrochen ein. Absender dieser Lieferung war der Burgers’ Zoo im holländischen Arnheim. Das Rochen-Mädchen ist im März, gerade als Covid-19 in Europa zum Thema wurde, geboren und wurde von den Tierpflegern deswegen "Corona" genannt. Ihre dunkle Maske verdeckt nicht Nase und Maul, sondern verschleiert ihre Augen. Diese bei Korallenriffbewohnern...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Michael Mitic (Haus des Meeres, M.) und Robert Nagele (Vorstand Billa Österreich, r.) mit der Patenschaftsurkunde.

Haus des Meeres
Billa übernimmt nun Patenschaft für Puppi

Da der Einkaufsriese Mariahilfs Aquazoo unzählige Nasen-Mund Schutz Masken gespendet hat, wurde ihnen die Patenschaft für Puppi angeboten. MARIAHILF. Das Haus des Meeres hatte es während des Lockdowns nicht leicht. Als private Einrichtung erhielt es keine Unterstützung der Stadt – die laufenden Kosten, da-runter jene für die Pflege der Tiere, liefen jedoch nonstop weiter. Die Erlaubnis zur Öffnung brachte Erleichterung, doch aufgrund der Maskenpflicht und Tourismuseinbußen kommen auch...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Die Sinaloa-Königsnattern sind ungiftig.
1 3 2

Mariahilf
Bunte Schlangen im Haus des Meeres

Rechtzeitig zur Wiedereröffnung präsentiert das Haus des Meeres zwei neue Schlangenarten: giftige Nashornvipern und eine Sinaloa-Königsnatter sind die neuen Bewohner des Flakturms im Esterhazypark. MARIAHILF. Direktor Michael Mitic: "Beide Nashornvipern sind Nachzuchttiere, die gerade ein halbes Jahr alt und etwa 40 Zentimeter lang sind. Ausgewachsen werden sie über einen Meter lang und einige Kilogramm schwer." Die wunderschöne Zeichnung der Tiere wirkt am Waldboden als Tarnung. Die...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Mathias Kautzky
Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) und Geschäftsführer Hans Köppen (M.) laden Kinder gratis in den Zoo ein.
1

Haus des Meeres
Kinder haben bis 14. Juni gratis Eintritt

Jedes Kind in Mariahilf erhält ab sofort eine persönliche Einladung in den Aqua Terra Zoo per Post. MARIAHILF. Seit 21. Mai ist es auch dem Haus des Meeres wieder erlaubt, seine Tore für Besucher zu öffnen. Um dies gebührend zu feiern, und gleichzeitig ein großes Dankeschön an alle Freunde des Zoos zu richten, die in Zeiten der Not durch Spenden geholfen haben, gibt es jetzt ein besonderes "Wiedereröffnungs-Schmankerl". Mit der Unterstützung des Bezirks ist es dem Aqua Terra Zoo...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Auch Direktor Mitic kümmert sich derzeit liebevoll um 'seine' Tiere.
1 4

Haus des Meeres
Online Tickets sollen Aquazoo über den Mai helfen

Das Haus des Meeres hat noch immer keine Unterstützung erhalten. Online-Tickets und Spenden sollen bis zum Wiedereröffnungsdatum am 29. Mai helfen. MARIAHILF. Das Coronavirus trifft auch das Haus des Meeres äußerst hart. Der Betrieb benötigt im Monat mehrere Hunderttausend Euro zum Erhalt. Doch ein Ende ist in Sicht: Am 29. Mai sollen sich die Pforten des Aqua Terra Zoos unter strengen Sicherheitsmaßnahmen wieder öffnen. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, ist es ab sofort möglich,...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Weisgram, Sima, Rumelhart und Mitic (v.l.) präsentierten Ende 2019 gemeinsam das Konzept des ersten "Cooling-Parks" in Wien.
1 1

"Cooling Park" im Esterhazypark
Baustart nur unter strengen Auflagen

Ein klein wenig Normalität in Zeiten des Coronavirus signalisierte der Baustart für den ersten "Cooling Park" Wiens am Montag, 30. März. MARIAHILF. Bereits Ende vergangenes Jahr präsentierte das Haus des Meeres gemeinsam mit der Stadt Wien und dem Bezirk Mariahilf das Klimaprojekt "Cooling Park". Die Idee dahinter war es, den Esterhazypark, wie von Anrainern schon des öfteren lautstark gewünscht, umzugestalten.  Im Rahmen der Projekterstellung wurde jedoch nicht nur die Verschönerung des...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Auf Grund des Personalmangels (ein Großteil der Angestellten wurden zur Kurzarbeit gemeldet) ist Direktor Michael Mitic auch selbst als Pfleger für seine Meerestiere im Aquazoo unterwegs.
2 4

Haus des Meeres
Aquazoo in Mariahilf benötigt Unterstützung

Das Coronavirus trifft auch das Haus des Meeres äußerst hart. Der Betrieb benötigt im Monat mehrere hunderttausende Euro. Der Aquazoo bittet Bund, Stadt und Fans um Unterstützung. MARIAHILF. Lange Zeit hat das Haus des Meeres gegen eine Schließung auf Grund des Coronavirus gekämpft. Grund dafür war nicht etwa Leichtsinnigkeit gegenüber dem Virus, sondern um existenzbedrohende Auswirkungen zu vermeiden. Denn das Haus des Meeres ist ein privater, gemeinnütziger Zoo, der weder von Bund noch...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Eisbär-Prinzessin Finja schaut auf einen Sprung bei Ihnen zu Hause vorbei.
2 4 Video 7

Tiergarten Schönbrunn virtuell
Tiergarten kommt nach Hause (mit Video)

Als der Tiergarten Schönbrunn am 11. März bekannt gab, dass man die Tore für Besucher schließt, war die Enttäuschung vieler Tierfreunde groß. Nun hat man eine Lösung gefunden - zumindest virtuell. HIETZING. Als bekannt wurde, dass der Tiergarten Schönbrunn geschlossen wird, meldeten sich viele Tierfreunde über die Sozialen Medien. So zum Beispiel Babsi über Instagram: „Liebes Zoo-Team! Vielleicht ist es möglich, dass ihr jeden Tag ein kurzes Video von Finja und/oder Kibali hier...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Das Haus des Meeres bleibt trotz Coronavirus auch weiterhin regulär geöffnet. Guides sollen dafür sorgen, dass es zu keinen Menschenansammlungen kommt.
1

Trotz Coronavirus
Haus des Meeres bleibt regulär geöffnet

Das Haus des Meeres wird auch weiterhin täglich von 9 bis 20 Uhr geöffent sein. Guides sollen darauf achten, dass größere Menschenansammlungen vermieden werden. MARIAHILF. "Nach sorgsamer Überlegung und Rücksprache mit einem Arzt haben wir uns dazu entschlossen, das Haus des Meeres weiter offen zu halten, zu unseren normalen Öffnungszeiten täglich von 9 – 20 Uhr", heißt es in einer aktuellen Aussendung des Haus des Meeres. Die Guides des Hauses sollen dann darauf achten, dass sich keine...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Elisabeth Schwenter
Hans Köppen, Michael Mitic und Franz Six vom Haus des Meeres mit Michael Strebl von Wien Energie (v.l.n.r.).
4

Haus des Meeres
Aquazoo eröffnet Solardach

Das Haus des Meeres hat einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltiges Wirtschaften eröffnet. Eine Photovoltaikanlage am Dach. MARIAHILF.  Das Haus des Meeres wird immer grüner. Nach der im September 2019 eröffneten 35 Meter hohen – und somit höchsten Wiens – Fassadenbegrünung, hat der Aqua Terra Zoo nun durch eine Kooperation mit Wien Energie 202 Photovoltaik-Module auf seinem Dach angebracht. Ab sofort versorgen diese den gesamten neuen Zubau des Zoos mit erneuerbarer...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Das Pressegespräch fand im neuen Veranstaltungsraum des Haus des Meeres statt. Vom 10. Stock war der Ausblick auch über ganz Wien grandios.
24

Haus des Meeres
Rewe präsentierte Initiative "Raus aus Plastik"

Das Unternehmen Rewe fand einen passenden Austragungsort um ein Resümee zur Initiative "Raus aus Plastik" zu ziehen. MARIAHILF. 1.000 Tonnen Plastik konnte Rewe mit seiner Handelsmarke "Ja! Natürlich" seit dem Jahr 2000 eingesparen. Diese Zahlen präsentierte das Großunternehmen kürzlich im neuen Veranstaltungsraum im Haus des Meeres. Gleichzeitig stellte "Ja! Natürlich" weitere Maßnahmen in Aussicht, die ein weiteres Einsparen von Plastikmüll ermögliche. "Raus aus einem Meer von Plastik"...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Diese Warane kann man nun im Haus des Meeres in Mariahilf bestaunen.

Haus des Meeres
Warane haben ein neues Zuhause in Mariahilf

Ein Neuzugang im Haus des Meeres erstaunt die Besucher. MARIAHILF. Das Haus des Meeres präsentierte vergangene Woche stolz den Neuzugang aus Neuseeland: die Buntwarane. Derzeit mit weniger als einem Meter Gesamtlänge sind sie noch nicht ausgewachsen. Doch schon bald werden sie doppelt so groß sein und ungefähr 15 Kilogramm auf die Waage bringen. Der Aqua Terra Zoo beheimatet mittlerweile drei Tiere – zwei Weibchen und ein Männchen. Obwohl diese Art hauptsächlich in Australien vorkommt,...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Neue Attraktionen wie zum Beispiel Haitauchen und Schlangenfütterungen kann der Besucher nun bestaunen.
18

Haus des Meeres
Neuer Besucherrekord im Jahr 2019

Der Aquazoo aus dem Bezirk Mariahilf hat seine Besucherzahlen des Vorjahres ausgewertet und kommt zu einem freudigen Schluss: Mit 650.000 Besuchern hat man 2019 eine Rekordzahl erreicht. MARIAHILF. Trotz Umbauarbeiten und folglich großer Baustelle um das Haus des Meeres konnte der Aquazoo 2019 einen Besucherrekord verzeichnen. 650.000 Menschen strömten im vergangenen Jahr in das Haus um sich von der dort gebotenen Unterwasserwelt erstaunen zu lassen. Auf Erfolgen soll sich bekanntlich...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Spannende Fütterungen kann man sich ab sofort im Haus des Meeres ansehen.
3

Haus des Meeres
Neue Öffnungszeiten bringen neue Führungen

Seit 1. Jänner hat das Haus des Meeres neue Öffnungszeiten. Unter der Woche werden zusätzlich auch spezielle Führungen und Besonderheiten angeboten. MARIAHILF. Nachdem das Haus des Meeres ab sofort täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet hat wurden auch die Spezialführungen ausgeweitet. Somit lädt der Aqua Zoo nun unter der Woche ebenfalls täglich zu besonderen Highlights ein. Von Montag bis Freitag finden täglich unterschiedliche Führungen oder auch Shows statt.  Das neue ProgrammDer Montag...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Vom Haus des Meeres aus gesehen
32 21 9

Kirchen in Wien
Mariahilfer Kirche

Die Mariahilfer Kirche war erst eine Friedhofskirche. In der Krypta befindet sich seit den späten 80er Jahren die "Gruft", ein Tageszentrum für Obdachlose. Bei Wikipedia sind interessante Informationen u.a. auch zur Entstehung dieser Kirche zu finden.

  • Wien
  • Mariahilf
  • Poldi Lembcke
196

Haus des Meeres
Haus des Meeres 4.1.2020

Das Haus des Meeres ist neben dem Tiergarten Schönbrunn und dem Lainzer Tiergarten einer von drei Zoos in Wien. Die hauptsächlich aus Meeresaquarien und Terrarien bestehende Anlage befindet sich im 6. Wiener Gemeindebezirk, Mariahilf

  • Wien
  • Mariahilf
  • Christian Kaiser
Silberäffchen
15 9 7

Haus des Meeres
Bewohner des Tropenhauses 1

Im Tropenhaus leben Schildkröten, Vögel und Affen. In diesem Beitrag zeige ich eine der Schildkröten und die Affen, die das Tropenhaus bewohnen. Es sind Springtamarine, Weißkopfsakis und Silberäffchen. In einem weiteren Beitrag werde ich Vögel zeigen.

  • Wien
  • Mariahilf
  • Poldi Lembcke
23 17 4

Haus des Meeres
Rochen, Haie und Quallen

Der Blaupunt-Stachelrochen begeisterte mich, ebenso die zauberhaften Quallen. Die kleinen Haie waren sehr flott und schwierig mit der Kamera einzufangen. Nähere Informationen gibt es auf der Webseite des HdM.

  • Wien
  • Mariahilf
  • Poldi Lembcke
22 13 8

Haus des Meeres
Aquarien

Es gibt immer wieder Interessantes zu sehen. Ich werde im nächsten Jahr noch oft diesen Aqua-Terra-Zoo besuchen. Weitere Informationen zu diesem Gebäude und den Bewohnern können hier angesehen und gelesen werden.

  • Wien
  • Mariahilf
  • Poldi Lembcke
17 16 3

Haus des Meeres
Seepferdchen

Seit vielen Jahren gelingt dem Haus des Meeres die Nachzucht von Seepferdchen. Wie das gelingt, kann hier nachgelesen werden.

  • Wien
  • Mariahilf
  • Poldi Lembcke
Puppi – das ungeschlagene Highlight im Haus des Meeres.

Haus des Meeres
Neue Öffnungszeiten bringt Vorteile für Jahreskartenbesitzer

Neue Vorteile für Jahreskartenbesitzer bietet das Haus des Meeres mit 1. Jänner 2020. MARIAHILF. Das Haus des Meeres blickt auf ein sehr projektreiches Jahr zurück: Es wurde die höchste Fassadenbegrünung an der Nordwand des Flakturms eröffnet und das Café im Dachgeschoß mit Konzertsaal ist fertiggestellt worden. Doch auch für nächstes Jahr hat sich das Haus des Meeres bereits Gedanken gemacht. Ab 1. Jänner erhalten Besitzer einer Jahreskarte an Wochenenden 25 Prozent Ermäßigung auf das...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Die Aufregung ist groß und die Wartezeit für die Kleinen eine Qual bis endlich das Christkind kommt.

Weihnachten 2019
Die besten Events am 24. Dezember

23 Bezirke, 23 Tipps: Wie Sie den Kleinen die Wartezeit aufs Christkind verkürzen können. WIEN. Gerade am 24. Dezember scheint die Zeit stillzustehen. Deswegen hat die bz für jeden Bezirk einen Veranstaltungstipp um die Wartezeit aufs Christkind zu verkürzen. Wie schützen sich die Tiere vor Kälte? Kinder ab drei Jahren gehen dieser Frage spielerisch im Naturhistorischen Museum (Burgring 7) nach. Start ist um 10 Uhr. Kosten: 4 Euro exklusive Eintritt. Keine Anmeldung erforderlich....

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Michael Mitic, Direktor des Haus des Meeres, überreicht Kabarettist Stefan Haider seine Patenurkunde.
1 3

Neuer Pate
Stefan Haider unterstützt Haus des Meeres

Kabarettist und Religionslehrer Stefan Haider übernahm Patenschaft für Kardinalbarsch im Haus des Meeres. MARIAHILF. Stefan Haider, Kabarettist und Religionslehrer, wurde im Rahmen der Kulturwelle des Haus des Meeres für einen Auftritt gebucht. Im Zuge dessen hat er eine Patenschaft für einen  Banggai-Kardinalbarsch übernommen. „Als Religionslehrer war mir der Kardinalbarsch natürlich gleich einmal vom Namen her sehr sympathisch. Dann habe ich noch gelesen, dass diese Fische meist ruhig...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Weisgram, Sima, Rumelhart und Mitic (v.l.) präsentieren gemeinsam das Konzept des ersten "Cooling-Parks" in Wien.
1

Esterhazypark
Erster 'cooler' Park entsteht in Mariahilf

Pionierprojekt Esterházypark: 10.600 Quadratmeter sollen künftig gegen die Klimawandel-Hitze kämpfen. MARIAHILF.  Bereits mit dem Start zum Umbau des Haus des Meeres wurde im gleichen Atemzug auch über die Zukunft des vorderen Teils des Esterházyparks diskutiert. Spekulationen gab es, genaue Informationen drangen jedoch nicht an die Öffentlichkeit. Zu Beginn der Woche ließen Umweltstadträtin Ulli Sima (SPÖ) und Mariahilfs Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) gemeinsam mit den...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.