08.10.2016, 11:38 Uhr

"Yo, Jo, Jodeln!" - Bergländer versuchen sich im Almgejodel

Am Seminarhof Lachgut werden erhaltenswerte Brauchtümer hochgehalten.

BERGLAND (MiW). "Die Überlieferung von Brauchtümern findet bei uns noch statt: Das Jodeln ist einfach passiert", verrät Ingeborg Härtel, die mit ihrem Mann Hermann Härtel den Bergländern das Jodeln näherbrachte.
Der Abend am Seminarhof Lachgut trifft den Geschmack der Veranstalter Alfred und Regina Luger: "Wir lieben die Freude am gemeinsamen Zusammensitzen und Singen." Gerald Steiner ist einer der Gäst des Abends und bestätigt: "Meine Kinder jodeln auch, denn das Jodeln fetzt, es belebt die Menschen!"
Neben dem Jodeln möchten die Gäste weitere Brauchtümer erhalten sehen: "Die Volksmusik ist ganz wichtig, an das Alte sollte man sich erinnern und dies an die Kinder weitergeben", geben so Josef Schadner und Alexander Mayr Bescheid, während Beni Kammerstätter "das Hochzeitsschießen" erhalten möchte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.