23.05.2016, 16:04 Uhr

Unterdrückte Liebe auf der Bühne

Erfolgreiche Premiere für "Die Liebe in Madagaskar" in Gaubitsch.

GAUBITSCH (mk). Dass sich Menschen meist vor Zuneigung und Veränderung fürchten, machte das Theaterstück "Die Liebe in Madagaskar" von Peter Turrini mehr als deutlich. Die schauspielerische Leistung der Mitglieder des Theatervereins Bühne Aktiv aus Gaubitsch war wie gewohnt hervorragend: Franz Hofbauer als Johnny Ritter und Gerlinde Hölzl als Schauspielerin erzeugten knisternde Stimmung auf der Bühne. Auch LA Manfred Schulz lobte die Aktualität des Stückes. Für Otto Weichselbaum von der Raiffeisenbank Laa war es ein spannender und tiefsinniger Theaterabend: "Ein tolles Stück und eine tolle Inszenierung. Wir brauchen mehr Mut, Bauchentscheidungen zu treffen." Regisseurin Doris Hofbauer und Obfrau Johanna Krenn freuten sich über ein volles Haus. Weitere Aufführungen: 26., 27., 28. Mai und 4. und 5. Juni im AkZent in Gaubitsch. www.buehne-aktiv.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.