06.04.2016, 13:46 Uhr

Caritas dankte Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf

Stellvertretend bedankten sich Markus Herrmann, Caritas Regionalleiter Region Mistelbach/Gänserndorf, Theresia Rieder (Mobile Caritas Hospizkoordinatorin), DGKS Alexandra Sobocinski (Leitung Station Benrhardsthal), Doris Hackl (Leitung Station Wolkersdorf) beim Pflegedirektor des Landesklinikums Mistelbach-Gänserndorf DGKP Josef L. Strobl, akad. PD für die gute Zusammenarbeit. Das können auch Bereichsleiter DGKP Erich Schiller und Stationsleitung DGKS Maria Krebs bestätigen. (Foto: LKH Mistelbach)

Ein blumiges „Dankeschön“ überreichte die Caritas für gelungenes gemeinsames Engagement für pflegebedürftige Menschen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf.

Mit einem Blumengruß bedankte sich die Caritas zu Frühlingsbeginn bei ihren Partnern im Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf für die ausgezeichnete Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Die neu gestalteten Drahtblumen aus den Caritas-Werkstätten stehen symbolisch für Lebenskraft und Lebensfreude – Werte, die auch in der Pflege und Betreuung zentral sind. Seniorinnen und Senioren solange wie möglich im eigenen Zuhause hohe Lebensqualität zu ermöglichen, ist das Ziel der Caritas. Die gute Kooperation mit dem regionalen Klinikum ist dabei ein wesentlicher Faktor für das Wohlergehen und die bestmögliche Betreuung der Menschen.

Beispielgebende Zusammenarbeit mit Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf
Markus Herrmann, MSc, Caritas Regionalleiter Region Mistelbach/Gänserndorf bedankte sich gemeinsam mit Theresia Rieder (Mobile Caritas Hospizkoordinatorin), sowie den Stationsleitungen DGKS Alexandra Sobocinski (Bernhardsthal) und DGKS Doris Hackl (Wolkersdorf) beim Pflegedirektor des Landesklinikums Mistelbach-Gänserndorf DGKP Josef L. Strobl, akad. PD und den pflegerischen Bereichsleitungen des Landesklinikums Mistelbach-Gänserndorf für die ausgezeichnete Zusammenarbeit. „Am heutigen Tag möchten wir uns bei allen Pflegepersonen, Ärztinnen und Ärzten und vor allem beim Palliativteam für die nachhaltige Unterstützung unserer Arbeit herzlich bedanken!", so Herrmann.
Die Caritas betreut derzeit in der Region rund 800 ältere und pflegebedürftige Menschen zuhause in den eigenen vier Wänden. Die gute Vernetzung mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landesklinikums erleichtert den Übergang von der stationären Versorgung in eine weitergehende pflegerische Betreuung in der häuslichen Umgebung.
Und auch Pflegedirektor DGKP Josef L. Strobl, akad. PD hält fest: „Die Hauskrankenpflege ist durch die jahrelange gute Zusammenarbeit nicht nur ein wichtiger Partner unseres Klinikums auf allen Stationen geworden. Es hat sich auch eine hervorragende Kooperation zwischen dem Palliativteam, der Palliativstation und dem Mobilen Caritas Hospiz entwickelt.“


Caritas Mobiles Hospiz als wichtiger Partner des Landesklinikums
Das Team des Mobilen Caritas Hospiz Niederösterreich kooperiert seit vielen Jahren mit dem Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf. Eine möglichst gute Lebensqualität trotz Krankheit ist das Ziel der Hospizbegleitung, das gemeinsam mit dem Palliativteam des Landesklinikums und der Hauskrankenpflege angestrebt wird. Theresia Rieder, Koordinatorin Mobiles Caritas Hospiz Niederösterreich: „Gemeinsam mit dem Palliativteam, aber auch mit allen Pflegenden und Ärztinnen und Ärzten, arbeiten wir Hand in Hand, um schwerstkranke Menschen auf ihrem letzten Lebensweg zu begleiten und ihre Angehörigen zu stützen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, uns für diese blühende Zusammenarbeit zu bedanken. Eine möglichst gute Lebensqualität trotz Krankheit für alle Betroffenen ist Ziel unserer Begleitung. Seit November 2015 begleiten Ehrenamtliche auch auf der Palliativstation und kommen regelmäßig zum Singen und für Gespräche.“

Caritas Betreuen und Pflegen Niederösterreich

Notruftelefon: 01/545 20 66
Angehörigentelefon: 01/878 12-550
Caritas 24-Stunden-Betreuung: 0810 / 24 25 80
Mobiles Hospiz: 0664/829 44 74
www.caritas-pflege.at

Pflege Zuhause Weinviertel

2130 Mistelbach, Kirchgasse 6a
Telefon: 02572/ 32501
E-Mail: region.mistelbach@caritas-wien.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.