01.05.2016, 22:12 Uhr

Durchs Reden kommen Leute und Pflanzen zusammen

Tauschen und Plauschen im Grünen, ein schöner Vormittag für alle Beteiligten.
Ein Pflanzentauschmarkt ist etwas Feines. Der eine bringt, der andere nimmt, und dazwischen spannen sich die Gespräche von Fachsimpeleien über Anzucht und Pflege bis zum Preisgeben von geheimen Gartentipps. Ein Austausch von privaten Gartenpflanzen ist auch im kleinen Rahmen innerhalb eines Ortes ein Nährboden an Vielfalt und Kommunikation. So geschehen in Niederkreuzstetten, wo bereits zum zweiten Mal diese Veranstaltung durchgeführt wurde und wieder auf reges Interesse stieß. Eine große Viefalt an verschiedensten Nutz- und Zierpflanzen fand neue Abnehmer und glückliche Besucher verließen mit ihren neuen grünen Setzlingen den "Marktplatz". Organisatioren Lisi Perschl, Hannes Gepp und Susanne Rabl planen schon für das nächste Jahr eine Neuauflage.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.