17.03.2016, 15:14 Uhr

Neue Fotoausstellung im Bauernmarkt Simonsfeld

(Foto: privat)
Mit einer neuen Fotoausstellung zum Thema „IM LAND DES LÄCHELNS“ ist seit kurzem der Hobbyfotograf Johannes Binder aus Altruppersdorf im Bauernmarkt Simonsfeld vertreten.

Johannes Binder arbeitet als Kaufmännischer Angestellter im Baucenter des Raiffeisenlagerhauses Poysdorf hat neben dem Fotografieren als weitere Hobbys Wandern und er hört gerne Rockmusik. Seit einigen Jahren bringt der Hobbyfotograf jährlich einen bis zwei Jahresfotokalender zu verschiedenen Themen heraus, deren Reinerlös sozialen Einrichtungen wie Kolping-Behindertenwerkstatt, Rotes Kreuz, Kindergarten oder dem Pflegeheim Poysdorf zugute kommt.

Außerdem stellt er zweimal im Jahr in seinem Heimatort und in Poysdorfer Banken bzw. in der ´Ebinger Passage´ seine fotografischen Eindrücke zu unterschiedlichsten Themen aus. Johannes Binder (alias ´John Derbin) ist auch bei der Buchausstellung in Poysdorf mit einigen seiner Kinder- und Jugendbücher sowie heiteren Gedichten – meist in Weinviertler Mundart gehalten - vertreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.