Fotoausstellung

Beiträge zum Thema Fotoausstellung

Eröffnung der Ausstellung „Drowning World – Submerged Portraits“ mit Bischof Hermann Glettler (l.) und Dompfarrer Florian Huber.
2

Gedanken
Journalismusfest mit einer Fotoausstellung im Innsbrucker Dom

INNSBRUCK (dibk). Im Rahmen des „Internationalen Festivals des Journalismus und der Information in Innsbruck" wurde die Ausstellung „Drowning World – Submerged Portraits“ (ertrinkende Welt – untergetauchte Porträts) im Innsbrucker Dom gezeigt. Sie ist laut Programm bis Donnerstag, 19. Mai 2022, zu besichtigen. Die Fotos des renommierten Fotojournalisten Gideon Mendel beschäftigen sich mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die Menschen. Sie sind eine Leihgabe von Riaperture, dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
2

Fotoclub
25 Jahre Fotoclub Enzersfeld

Aus 25 wurden 27. Der Fotoclub Enzersfeld wollte sein 25 Jähriges Jubiläum mit einer großen Fotoausstellung feiern auf Grund von Corona wurden aber 27 Jahre daraus, aber jetzt wird gefeiert. Die Fotoausstellung wird am 28.und 29. Mai 2022 im Dorfhaus Königsbrunn stattfinden. Gezeigt werden ca 100 Fotos von „heute“ sowie einige „alte“ aus vergangenen Ausstellungen. Der Fotoklub hat derzeit 14 Mitglieder unter Obmann Thomas Knie und trifft jeden 1. Mittwoch im Gemeidehaus Enzersfeld ab 19:00 Uhr...

  • Korneuburg
  • Wolfgang Bartal
Fotoausstellung am 8. Juni im Waldcampus Österreich in Traunkirchen.

Fotoausstellung ab 8. Juni
Faszination Holz, zwei Fotografen auf dem Holzweg

Am Waldcampus Traunkirchen findet am 8. Juni 2022 um 15 Uhr die Eröffnung der Fotoausstellung „Faszination Holz, zwei Fotografen auf dem Holzweg“ statt. TRAUNKIRCHEN. Die beiden Fotokünstler Judith Estermann und Peter Fußl werden bei der Eröffnung der Ausstellung „Faszination Holz, zwei Fotografen auf dem Holzweg“ anwesend sein und gemeinsam mit dem Leiter des Waldcampus, Florian Hader einige Informationen zu den ausgestellten Bildern geben. Los geht es am 8. Juni um 15 Uhr im Waldcampus...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Fotoausstellung von Georg Juen jun. "Vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang" ist bis 22. Juni 2022 zu sehen. Die Vernissage findet am 26. Mai 2022 um 19.00 Uhr statt.
2

Georg Juen jun.
Alpinarium Galtür startet mit Fotoausstellung in Sommersaison

Das Alpinarium Galtür öffnet am 26. Juni. Mit der Sonderausstellung "Vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang" von Georg Juen jun. aus Galtür wird die Sommersaison 2022 eingeläutet. Die Vernissage der Fotoausstellung findet um 19.00 Uhr statt. GALTÜR. Mit einer Sonderausstellung startet das Alpinarium Galtür am 26. Mai in die Sommersaison 2022. Die Vernissage der Fotoausstellung von Georg Juen jun. "Vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang" findet um 19.00 Uhr statt. Die Ausstellung ist vom...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Saisonstart im Schloss: Der Obmann vom Bezirksmuseumsverein Christian Rudig und sein Stellvertreter Nikolaus Köll konnten unter anderem Fotograf Peter Scheiber (v.re.) für eine Ausstellung im Schloss gewinnen.
53

Schloss Landeck
Gelungener Start in die Sommer-Ausstellungs-Saison

Die Kulturveranstaltungen auf Schloss Landeck nahmen vergangenes Wochenende wieder Fahrt auf - Mit zwei sehenswerten Ausstellungen startet man in den Galerien im Schloss in die Sommersaison. LANDECK. Der Landecker Fotograf Peter Scheiber stellte bisher in Laas, Innsbruck und auf der Kronburg aus - Nun sind seine Werke unter dem Ausstellungstitel "Corups delicti - Corpus Christi" bis 5. Juni täglich von 10 bis 17 Uhr in der Turmgalerie auf Schloss Landeck zu sehen. Die Vernissage fand...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
3

Metaphern - Charity-Ausstellung
Fotokünstlerin aus der Ukraine in Wels

Charity-Ausstellung-Verkauf In Wels wird am Stadtplatz 39/1 am 29. April ab 19:30 Uhr in den Räumlichkeiten von W+K FOTO eine Benefiz-Fotoausstellung mit Verkauf stattfinden. Die Ausstellung läuft vom 29. April bis Ende Juli 2022. Im Fokus steht die Ukraine und die Unterstützung der ukrainischen Kultur. Es heißt: „Wenn Waffen sprechen, schweigen die Musen“. Es stimmt, Musen sind wie Menschen – verblüfft von den Geräuschen der Sirenen und Gewehre. Kunst jedoch ist ein Gewehr in den Händen...

  • Wels & Wels Land
  • Doris Schulz
9

MENSCHEN.BILDER
Rückblick auf eine gelungene Foto-Ausstellung

Viel Applaus gab's für den Fotografen Andreas Filzmair bei der Eröffnung seiner Fotoausstellung MENSCHEN.BILDER  bei unserem FZA-Kulturtreff. Drei Tage lang konnte man im neuen Liesinger Ausstellungsraum Postamt F23 Schwarz-Weiß-Fotografie vom Feinsten besichtigen: Andreas Filzmair hat lustige, komische, interessante Situationen und Begegnungen auf Wiens Straßen eingefangen und gekonnt in Szene gesetzt. Bei der Ausstellung stand Andreas den Besuchern persönlich zur Verfügung, erzählte über...

  • Wien
  • Liesing
  • Monika Kaltenecker
Obfrau Veronika Kunz und Bürgermeister Harald Kleiner mit den HobbyfotografInnen aus dem Tannheimer Tal.
4

Ausstellungseröffnung in der Galerie Augenblick
Eindrucksvolle Bilder von Hobbyfotografen

Am Donnerstag, den 7.4.2022 wurde in der Raiffeisengalerie Augenblick die Ausstellung der Hobbyfotografen durch Galeristin Veronika Kunz und Bürgermeister Harald Kleiner eröffnet. TANNHEIM. Der neue Bürgermeister war besonders stolz, dass bei seiner ersten Ausstellungseröffnung die Werke einheimischer Künstler ausgestellt werden. Ca. 40 Besucher bewunderten die eindrucksvollen Fotografien, die teilweise nur mit dem Handy gemacht und nicht bearbeitet wurden. Ein besonderes Beispiel dafür, ist...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Obmann des Fotoklubs "Die Bildermacher" ist Helmut Gaal.
28

Fotoklub
"Bildermacher" stellen in Jennersdorf aus

Der Jennersdorfer Bezirkshauptmann Hermann Prem initiierte in seinem Amtshaus eine Fotoausstellung der "Bildermacher". In der Ganggalerie zu sehen sind Arbeiten über die Themenkreise Landschaft, Architektur, Natur und Arbeitswelt im Bezirk Jennersdorf. Anregende Fotografien, die sich mit der Welt abseits der Ballungszentren auseinandersetzen. Ein Mähdrescher im Grünen, die Schärfe eines Sägeblattes, Landschaft mit Nebelschwaden, eine Straßenwalze. Aktiver FotoklubObmann des Fotoklubs "Die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Bürgermeister Michael Lampel, Egon Kollarik und Ryadh Wette
1 7

Neufelder See Hotel
Fotoausstellung - Die Geschichte Neufelds

Im neu renovierten Neufelder See Hotel in Neufeld fand auch ein Stück Geschichte von Neufeld seinen Platz.  NEUFELD AN DER LEITHA. Am Freitag, den 18. März 2022, lud das Neufelder See Hotel und Bürgermeister Michael Lampel ein, die neue dauerhafte Fotoausstellung zur Geschichte Neufelds zu begutachten. Zusammengetragen wurden die 75 Bilder von Egon Kollarik. Zu finden sind die Bilder im Eingangsbereich des Hotels. HeimatverbundenheitDie Bilder sollen die tiefe Heimatverbundenheit repräsentieren...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Jennifer Flechl
Gabi, Sebastian und Helmut freuen sich auf viele Besucher bei der Ausstellungseröffnung im Tauriska Kammerlanderstall.
Aktion 3

Welt-Down-Syndrom-Tag
Bunte Socken und Ausstellung des Vereins Vielfalt

In Neukirchen werden rund um den Welt-Down-Syndrom-Tag am 21. März 2022 gleich mehrere Zeichen für Interation und Inklusion gesetzt: Die Gemeinde ruft zum Tragen bunter Socken und farbenfrohen Gewands auf. Schon vorher, am 18. März 2022, wird die Vielfalt-Fotoausstellung im Tauriska-Kammerlanderstall eröffnet.  NEUKIRCHEN. Am 21. März ist Down-Syndrom-Tag. Dieser wird weltweit seit 2005 an genau diesem Tag gefeiert und 2012 offiziell von den Vereinten Nationen anerkannt. Dabei ist das Datum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Das Gerngross-Zentrum hat eine neue Ausstellung.
3

Fotokunst am Neubau
Diese neue Ausstellung ist im Gerngross zu sehen

Im Kaufhaus Gerngross an der Mariahilfer Straße ist vom 7. bis 26. März 2022 eine neue Ausstellung zu sehen. Die Schau "Die Stille des Seins" der Fotokunstschaffenden Richard Fischer und Linda Steinthórsdóttir ruft zu nachhaltigem Handeln auf. WIEN/NEUBAU. Die Galerie Burn-in hat sich darauf spezialisiert, Kunstausstellungen in ungewöhnliche Räume abseits von Museen und Galerien zu bringen. Mit dem Kaufhaus Gerngross an der Mariahilfer Straße 42-48 hat man nun wieder einen solchen Ort...

  • Wien
  • Neubau
  • Tobias Schmitzberger
Bildtext: Bürgermeister Johann Zeiner, Vizebürgermeisterin Michaela Haidvogel, Vizebürgermeister Markus Waldner und die Leiterin der Maria Enzersdorfer Kulturabteilung, Nadjeschda Morawec, freuen sich auf eine spannende Ausstellung über die letzten 100 Jahre in und über die Unterstützung aller Maria Enzersdorferinnen und Maria Enzersdorfer.

Fotos gesucht
Ausstellung "100 Jahre Maria Enzersdorf"

BEZIRK MÖDLING. Das Land Niederösterreich feiert heuer seinen 100. Geburtstag, denn am 1. Jänner 1922 trat jenes Gesetz in Kraft, das aus Niederösterreich und Wien zwei eigenständige Bundesländer machte. Maria Enzersdorfer Fotoschau Niederösterreich begeht dieses Jubiläum groß – und zwar am 25. und 26. Juni 2022 mit einem zweitägigen Fest in den jeweiligen Bezirkshauptstädten, bei dem alle Gemeinden mitwirken. Die Gemeinde Maria Enzersdorf möchte das NÖ Jubiläum dazu nutzen, diese vergangenen...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Behnam (Mitte) ist ein Besucher der ersten Stunde. Er kommt gerne im "Café der Kulturen" vorbei, wenn es seine Zeit zulässt.
12

Bildergalerie
Ein Ort, wo sich verschiedene Kulturen friedlich treffen

Das "Café der Kulturen" im Salzburger Stadtteil Itzling ist ein Ort, an dem Menschen mit und ohne Migrationshintergrund für einen Austausch zusammenkommen können. In Kooperation mit "Talk Together!" findet es im ABZ - Haus der Möglichkeiten statt. SALZBURG. Das Café der Kulturen findet immer zweimal – jeweils am ersten und zweiten Freitag im Monat, um 16 Uhr statt. Im Mittelpunkt steht der Austausch untereinander. Ob Probleme besprechen, kochen und basteln, einander helfen, singen oder einfach...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Jedes Wochenende gibt es im Mumok eine Themenführung durch die aktuelle Fotoausstellung von Wolfang Tillmans.
4

Themenführung im Mumok
Mit einem "queerem Auge" durch die Welt gehen

Aktuell gibt es im Mumok die Ausstellung "Schall ist flüssig" des Fotografen Wolfgang Tillmans zu sehen. Jedes Wochenende gibt es eine Themenführung – am Samstag, 12. Februar nun über den "queeren Blick" des Künstlers auf die Welt. WIEN/NEUBAU. Noch bis zum 24. April 2022 gibt es im Museum moderner Kunst (Mumok) im Museumsquartier die Ausstellung "Wolfgang Tillmans. Schall ist flüssig" zu sehen. Der deutsche Fotograf lebt und arbeitet in Berlin und London, in seiner Arbeit fokussiert er unseren...

  • Wien
  • Neubau
  • Tobias Schmitzberger
3

Ab 10. Februar Fotoausstellung im Inntalcenter Telfs

TELFS. Ab 10.2.2022 findet im Inntalcenter Telfs traditionell die jährliche Fotoausstellung des Telfer Kameraklubs statt. Ausgestellt werden bis Ende Feber im ersten Obergeschoss die Bilder des letzten Fotowettbewerbs. Da bei diesem Wettbewerb kein Thema vorgegeben wurde, ist das Spektrum der Aufnahmen breit gefächert und man kann von Portraits bis Makroaufnahmen die gesamte Palette, die die Fotographie ermöglicht, sehen. Der Wettbewerb mit 14 Teilnehmern brachte heuer ein überraschendes...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Video

JUGENDSTIL IN HIETZING
Fotoausstellung im Bezirksmuseum Hietzing

Jugendstil in Hietzing, eine Fotoausstellung im Bezirksmuseum Hietzing. Gezeigt werden Fotos der schönsten Bauten der Jahrhundertwende aus dem Bezirk Hietzing. Häuser und Fassaden, Villen aber auch Mehrparteienwohnhäuser. Der Jugendstil drückt sich in vielen Details, in Fenster, Stiegengeländer, Fliesen und Wandmalereien aus. Gezeigt werden Bauten von Otto Wagner, Josef Hoffmann und Glasmalereien von Geyling und weiteren Vertreter des Jugendstiles, wie Koloman Moser und Gustav Klimt....

  • Wien
  • Hietzing
  • Franz Svoboda
Unter den ausstellenden Fotografen im Citypark ist zum Beispiel der Grazer Künstler Roland Renner.
2

Kunst im Citypark
Steirische Fotograf:innen zeigen, was sie können

Von der schwarzweiß Aufnahme bis zur algorithmisch basierten Bilddarstellung: Im Citypark sind ab kommenden Freitag aktuelle Arbeiten steirischer Fotograf:innen zu sehen.  Ab Freitag, 28. Jänner werden im Grazer Citypark aktuelle Positionen aus der steirischen Fotografie ausgestellt: Die rund 60 Bildwerke spiegeln unterschiedlichste Fototechniken wider und thematisieren Überlegungen zu Gesellschaft, Kultur und Politik. Ausgestellt werden die Fotografien von Künstler:innen der Jahrgänge 1940 bis...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger

Ausstellung in der Auslage
Werbung in der Fotografie

ALTRUPPERSDORF. Das neue Jahr begrüßt Hobbyfotograf Johannes Binder aus Altruppersdorf mit einer Fotoausstellung in der Auslage von Glas-Spiehs in Poysdorf. Diesmal zum Thema "Werbung", wo einige Firmen aus Poysdorf und Umgebung von jungen Damen präsentiert werden. Ausserdem hat Binder in diesem Rahmen seinen neuen Foto/Poesieband zum Thema mit einigen Mundarttexten und tollen Wolkenbildern vorgestellt. Die Ausstellung läuft bis Anfang Feber 2022.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Am 14. Jänner wird die Gemeinschaftsausstellung "Weiß" eröffnet.
3

Ausstellung
Zwei Fotoausstellungen

Zwei neue Fotoausstellungen von Fotograf Manfred Schusser stehen schon in den Startlöchern und eröffnen noch diese Woche.  FELDKIRCHEN. Feldkirchens bekanntester Berufs- und Webfotograf Manfred Schusser läutet das neue Jahr 2022 mit gleich zwei Ausstellungen ein.  Am Freitag, dem 14. Jänner wird die Gemeinschaftsausstellung "Weiß" im KunstRaum Feldkirchen eröffnet, Schusser wird von 14 bis 18 Uhr zusammen mit den anderen Künstlern vor Ort sein. Die Ausstellung kann bis 26. Februar zu den...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Birgit Lenhardt
Atemberaubende Adventure-und Actionsportfotografien werden bei der Red Bull Illume Ausstellung in zwei mal zwei großen beleuchteten Kästen in der max.center-Mall präsentiert.
3

18. bis 28. Jänner
Europa-Premiere von Red Bull Illume im max.center

Die Red Bull Illume Ausstellung 2022 feiert ihre Premiere im max.center Wels.  WELS. Action und Adventure pure: Im max.center Wels dreht sich in den nächsten Tagen alles um spektakuläre Fotografie. Denn die Europa-Premiere der Red Bull Illume Ausstellung 2022 ist dort von Dienstag, 18. bis Freitag, 28. Jänner, zu sehen. Dabei handelt es sich um den weltweit größten Wettbewerb für Adventure- und Actionsportfotografie. Bei der Image Quest 2021 wurden die 56 besten und atemberaubendsten Bilder aus...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Zahlreiche Ehrengäste, Jugendliche und Senioren waren bei der Ausstellungseröffnung mit dabei.
1 13

Fotoerkundung in Leibnitz
Ausstellung ist noch bis Jahresende zu sehen

Kürzlich wurde die Ausstellung "Fotoerkundung in Leibnitz" in den Räumlichkeiten des Treffpunkt Smart Leibnitz eröffnet. Ziel des Projektes „Fotoerkundung in Leibnitz“ war es, beliebte und unbeliebte Begegnungsorte von SeniorInnen und Jugendlichen in Leibnitz aufzuzeigen. Im Rahmen des Projektes „Ortsmitte“ von Styria vitalis startete die Fotoerkundung im Juli 2021 mit einer Informationsveranstaltung. Bei mehreren Treffen wählte das Team Fotos aus und formulierten gemeinsam Statements dazu....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Von links nach rechts: von der Pfarre Lichtenberg Franz Heinz, Diakon Christian Hein, Elisabeth Denkmayr sowie Renate Bachinger (ReKI Urfahr-Umgebung), Bernhard Knogler (IN:RO)
2

Isabella Hewlett
Fotoausstellung „Die halbe Welt in einem Dorf“ eröffnet

Am 23. Oktober wurde im Seelsorgezentrum Lichtenberg vom Leiter des Seelsorgezentrums, Diakon Christian Hein, die Fotoausstellung „Die halbe Welt in einem Dorf“ eröffnet. LICHTENBERG. Die 30 Werke umfassende Foto-Wanderausstellung zeigt neu zugezogene Menschen aus anderen Ländern und Kulturen mit Freunden, die sie in Schule, Arbeit und Nachbarschaft gefunden haben. An der Eröffnungsfeier im Rahmen des Abendgottesdienstes nahmen unter anderem teil: Renate Bachinger, ReKI (Regionales...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Der Bezirksmuseumsverein Landeck lädt am 29. April zur Eröffnung der Fotoausstellung von Peter Scheiber.
  • 24. Mai 2022 um 10:00
  • Schloßweg 2
  • Landeck

Fotoausstellung "corpus Delicti Corpus Christi" von Peter Scheiber

LANDECK. Am Freitag, den 29. April lädt der Bezirksmuseumsverein Landeck um 19 Uhr zur Eröffnung der Fotoausstellung "Corpus Delicti Corpus Christi" von Peter Scheiber in die Gotische Halle im Schloss Landeck. Zu sehen ist unter anderem auch ein 2,5 Meter großes Kreuz als Collage von Wegkreuzen. Die Laudatio hält Nikolaus Köll und musikalisch wird die Veranstaltung von der Oberländer Sängerrunde umrahmt. Zu sehen ist die Fotoausstellung von Samstag, den 30. April bis Sonntag, den 5. Jun täglich...

2
  • 24. Mai 2022 um 10:00
  • Schloss Landeck
  • Landeck

Fotoausstellung Peter Scheiber

Corpus Delicti CORPUS CHRISTI Fotoausstellung in der Turmgalerie Ausstellungseröffnung: Freitag, 29. April 2022 um 19.00 Uhr Begrüßung: Obmann des Bezirksmuseumsvereins Laudator: Nikolaus Köll Musikalische Umrahmung: Oberländer Sängerrunde Zams Ausstellungsdauer: 30. April bis 5. Juni 2022 täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr Bitte beachten Sie die Einschränkungen aufgrund von Corona.

  • Tirol
  • Landeck
  • Team Museum SCHLOSS LANDECK
Fotoausstellung
  • 25. Mai 2022 um 18:00
  • Rathausplatz 17
  • Rust am See

Fotoausstellung - Vom Gottkönig zum Broadwaystar

Begleitausstellung zum Musical "DER KÖNIG UND ICH" Tauchen Sie ein in die Geschichte von Anna und König Mongkut von Siam. Die Ausstellung im öffentlichen Raum - vom Rathausplatz zum Rathausplatz 17 und im Seebad Rust. Eine Reise von Siam zum Neusiedler See - in einem einzigartigen Ambiente - entlang der Stadtmauern.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.