Johannes Binder

Beiträge zum Thema Johannes Binder

Der "Heizmeister" der ABV-Lehrlinge kann sogar gemietet werden.

ABV mein Job
Der "Heizmeister" als Abschlussprojekt

Zehn Lehrlinge des "ABV mein Job" feierten den Abschluss ihres dritten Lehrjahres und präsentierten ihr Projekt - den "Heizmeister". VOITSBERG. Live aus dem Binder Lernwerk in Voitsberg stellten die Lehrlinge von dem Firmen Holz-Her, Krenhof, Keller und Stoelzle ihr Projekt virtuell vor. Zu Beginn begrüßte ABV-Obfrau Sonja Hutter-Binder die Anwesenden, darunter auch Bgm. Bernd Osprian, Stadtamtsdirektor Michael Holzer und alle Ausbilder der ABV-Betriebe. "Wie funktionieren Projekte? Wie kommen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Die ABV-Vorstandsmitglieder Daniela Riedler, Johannes Binder, Sonja Hutter-Binder und Franz Krammer (v.l.) im Podcast

Podcast
SteirerStimmen – Folge 56: "ABV mein Job" aus Voitsberg

VOITSBERG. Wie geht Lehre, Bewerben und Schnuppern während Corona? Und welche Bedeutung haben Fachkräfte für die Region, aber auch für junge Menschen, die einen Arbeitsplatz vor Ort suchen? Darüber spricht WOCHE-Redakteurin Selina Wiedner mit den Vorstandsmitgliedern des Voitsberger Ausbildungsverbunds "ABV mein Job": Sonja Hutter-Binder, LFI Steiermark, Obfrau ABVJohannes Binder, Binder LernwerkFranz Krammer, KrenhofDaniela Riedler, Stoelzle Oberglas KapitelMin. 2: offene LehrstellenMin. 6:...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Der Abschluss wurde heuer in einem kleinen Kreis gefeiert.
8

ABV mein Job
Abschlussveranstaltung im virtuellen Raum

14 Lehrlinge, die im Herbst ihre technische Lehrausbildung starteten, schlossen nun ihre ABV-Zusatzausbildung ab und wurden im virtuellen Raum ausgezeichnet. Der Abschluss des ersten Lehrjahres wird normalerweise immer groß gefeiert, und zwar im Binder Lernwerk. Die derzeitige Situation machte das aber nicht möglich und daher wurden die Präsentation und die Übergaben der Auszeichnungen im virtuellen Raum durchgeführt. "Dieses Ritual soll trotzdem beibehalten werden, wir hatten einen gemeinsamen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Sonja Hutter-Binder und Oliver Zeisberger im Fernsehstudio im Energiecenter Lipizzanerheimat
56

ABV mein Job
Gelungene Lehrlingsgala im virtuellen Raum

Eine große Lehrlingsgala, wie sie im WEZ Bärnbach geplant wurde, musste heuer situationsbedingt leider abgesagt werden. Der Gala-Termin wurde aber zur Gänze als Livestream abgewickelt. Bereits seit 2008 holen die neun Mitgliedsbetriebe des Ausbildungsverbundes - ABV "mein Job" ihre Lehrlinge und jungen Facharbeiter und Facharbeiterinnen gemeinsam mit ca. 300 Gästen im Rahmen einer Gala auf die Bühne, um die Wertschätzung und den Stolz auf die zukünftigen Fachkräfte für ihr besonderes Engagement...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Das Ausbildungsverbundsmodell wurde den 17 Lehrlingen beim Start-Up präsentiert.
3

ABV mein Job
17 Lehrlinge starten in ihre Ausbildung

17 Jugendliche, 16 Burschen und 1 Mädchen, bekamen eine Lehre in einem Top-Betrieb im Bezirk und beginnen jetzt ihre zukunftsträchtige Karriere gemeinsam mit dem ABV. BÄRNBACH. Im Telepark begrüßten Johannes Binder und Sonja Hutter-Binder die Lehrlinge, ihre Eltern und die Lehrlingsausbilder des jeweiligen Betriebs. Die bereits 15. Start-Up-Veranstaltung dient zur Informationsweitergabe und zum gegenseitigen Kennenlernen. "Nach der Bewerbung, dem Schnuppern und dem Eignungstest wurdet ihr von...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Annemarie Huber, Johannes Binder, Kerstin Bauer, Thomas Grießl

Charity in Bild
Fotokalender für guten Zweck

POYSDORF. Der Altruppersdorfer Hobbyfotograf Johannes Binder hat elf Jahre lang originelle Monatskalender gestaltet und den Reinerlös für einen sozialen Zweck gespendet. Mit der Herausgabe der beiden Kalender für 2020, welche den Themen „Natur-Schönheiten“ und „Junge Diandl & Oite Sochn“ gewidmet sind, möchte der Hobbyfotograf nun seine Kalenderserie beenden. Die Spende in Höhe von 520 Euro aus dem letzten Kalenderverkauf übergab Johannes Binder im Beisein von Bürgermeister Thomas Grießl an die...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Vor dem Meisterschaftsspiel Zipf gegen Frankenmarkt wurden Alexander, Bernhard sowie Johannes (Mitte) geehrt.

Dank und Anerkennung
Fußballbegeisterte Brüder aus Frankenburg geehrt

Für ihr Engagement im Fußballsport wurden kürzlich Alexander und Bernhard Hofbauer sowie ihr Halbbruder Johannes Binder, alle aus Frankenburg, vom Sportministerium ausgezeichnet. FRANKENBURG, NEUKIRCHEN. Alexander und Bernhard jagten früher selbst dem runden Leder nach, unter anderem beim TSV Frankenburg und ATSV Zipf. Dann schlüpften sie auch in die Hilfsschiedsrichter- und Betreuer-Rolle. Beide sind außerdem maßgeblich an der erfolgreichen Sportkarriere ihres Halbbruders Johannes beteiligt,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Thomas Grießl und Johannes Binder präsentieren die neue Kalenderserie.

Neuer Fotokalender von Johannes Binder

ALTRUPPERSDORF. Seit 10 Jahren gestaltet der Altruppersdorfer Hobbyfotograf Johannes Binder originelle Monatskalender, wobei er den Reinerlös für einen sozialen Zweck spendet. Für die Kalender 2020 hat er die Themen „Natur-Schönheiten“ und „Junge Diandl & Oite Sochn“ ausgewählt und dementsprechend fesche Mädchen und tolle Naturaufnahmen mit der Kamera eingefangen. Der Reinerlös aus dem Verkauf kommt diesmal dem Hilfswerk Poysdorf zugute. Bürgermeister Thomas Grießl dankt Johannes Binder für...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Das Brautpaar Sonja Hutter und Johannes Binder vor der Hundertwasserkirche
3

Hochzeit
Viel Romantik für das Brautpaar

Jubelstimmung in der St. Barbara Hundertwasserkirche in Bärnbach. Denn Sonja Hutter, Obfrau des "ABV mein Job", und Johannes Binder, Geschäftsführer des Energie Centers Lipizzanerheimat in Bärnbach, traten nach langer "Probezeit" endlich vor den Altar. Zur Feier des Tages hatten die Vertreter des Ausbildungsverbunds für das Brautpaar eine knifflige Aufgabe parat: Sie mussten mittels einer eigenen Maschine Buttons für die Hochzeit "basteln". Die WOCHE wünscht dem Brautpaar alles Gute!

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Meine Meinung
Um dieses Projekt wäre es schade

Seit Wochen wird von verschiedenen Schülerinnen und Schülern am Freitag für die Rettung der Umwelt nach dem Vorbild von Greta Thunberg gestreikt. Eine viel bessere Art, die Welt zu retten oder es zumindest zu versuchen, ist das beeindruckende Projekt "Energie Center macht Schule", das zehn Jahre lang in der Lipizzanerheimat lief. Am Donnerstag fiel mit der grandiosen Abend-Gala der vorläufige Vorhang. In diesen zehn Jahren kamen 4.000 Schülerinnen und Schüler mit verschiedensten Umwelt- und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das No Sugar-Projekt der HLW Köflach war beindruckend.
7

Energie Center macht Schule
Die Abend-Gala schrieb Geschichte

"Die Jugend von heute sind die Entscheidungsträger von morgen." Mit diesem Leitspruch geht das Schulprojekt "Energie Center macht Schule" nach zehn energiereichen Jahren in eine Pause. Bei der 10. Abend-Gala im Volkshaus Bärnbach bestaunten mehr als 400 Besucher die eindrucksvollen Schüler-Projekte, darunter waren viele Ehrengäste wie Landtagsabgeordnete, Bürgermeister und Vertreter der Raiffeisenbank Lipizzanerheimat und Firmen. Größtes Schulprojekt "Energie Center macht Schule" ist das größte...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Energie Center macht Schule, das größte Energieprojekt der Steiermark ist im zehnten Jahr.
2

Energie Center macht Schule
Ein Nachfolgeprojekt ist in Planung

Wie schnell doch die Zeit vergeht. 2009 wurde das Projekt "Energie Center macht Schule" vom Energie Center Lipizzanerheimat von der damaligen Projektmanagerin Kerstin Dohr ins Leben terufen. "Der anfang war nicht einfach", erinnert sich Johannes Binder, Geschäftsführer des Energie Centers. "Wir hatten bereits ein umfangreiches Konzept, mussten aber zuerst die Schulen mit ihrer Leitung überzeugen." Überzeugungsarbeit "Die Jugendlichen von heute sind die Entscheidungsträger von morgen." Unter...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Silber im Fußball: Johannes Binder, Co-Trainer Joachim Gilhofer, Unified-Partner Fabian Schneider (v.l.).

World Games in Abu Dhabi
Special Olympics: Silber für Kicker aus dem Bezirk

Erfolg für Johannes Binder, Fabian Schneider und Joachim Gilhofer. BEZIRK. Mit 52 Medaillen kehrte die österreichische Delegation von den Special Olympics World Summer Games aus Abu Dhabi zurück. 13-mal Gold, 18-mal Silber und 21-mal Bronze holten die heimischen Sportler bei den Wettkämpfen für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung. Über Edelmetall freuen sich auch die Teilnehmer aus dem Bezirk: Johannes Binder aus Frankenburg und Unified-Partner Fabian Schneider aus Ampflwang gewannen Silber...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Patrick Oriold, Ute Zeilinger, Susanne Kramer,  Johannes Binder, Fabian Schneider, Landeshauptmann, Thomas Stelzer, Lea Gschwandtner, Herbert Stephan Maier, Jürgen Winter und Günter Mayrhuber (v.l.).

Special Olympics World Games
Landeshauptmann Stelzer verabschiedete Athleten

Fünf Sportler aus Oberösterreich nehmen an den Special Olympics Weltspielen von 14. bis 21. März in Abu Dhabi teil. Mit dabei sind auch Fußballer Johannes Binder aus Frankenburg sowie die Unified-Partner Joachim Gilhofer (Gampern) und Fabian Schneider (Ampflwang). BEZIRK. "Die Special Olympics stehen für Sport, der besonderen Mut und starken Willen erfordert, und der deshalb auch ganz besondere Spitzenleistungen hervorbringt. Special Olympics ist eine weltweite soziale Bewegung, die weit über...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Johannes Binder
2

Leidenschaft wurde zu Beruf
ADEG Binder: 500 Produkte aus Region

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). ADEG Kaufmann Johannes Binder gilt als Held seiner Region. Mit fast 500 Produkten regionaler Erzeugnissen, welche er aus der unmittelbaren Umgebung bezieht, trägt er einen wesentlichen Teil zur wirtschaftlichen Wertschöpfung und zur Stärkung der Nahversorgung in Niederösterreich bei. Die ehemalige Greisslerei wurde während der zweiten Weltkrieges schon von der Mutter geführt und im Jahr 1976 an ihren Sohn in dritter Generation übergeben. Im Jahr 1999 schaffte es der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Prototyp des Antriebs einer elektrounterstützten Kutsche, entwickelt von der technischen Universität Maribor.

Lipizzanerheimat
Elektrokutschen für naturfreundlichen, grenzüberschreitenden Tourismus

Das Energiecenter Lipizzanerheimat hat sich an einem ausgefallenen, naturfreundlichen und grenzüberschreitenden EU-Projekt, welches sich "E-Carriage 4CBST" nennt, beteiligt. Im Zuge des Projektes werden von der Universität Maribor, drei, mit einem Elektroantrieb unterstützte Pferde Kutschen, so genannte Hybrid-Kutschen, entwickelt. Mit diesen Elektrokutschen können ab Ende 2019 halb-, ganz- oder mehrtägige Touren gebucht werden, und zwar von der Lipizzanerheimat bis zum Schloss Rakican in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Barbara Kipperer, BEd MA

Fotowettbewerb „Schönste Augenpaare“

Nachmehreren erfolgreichen Fotoausstellungen in den letzten Jahren präsentiert der Hobbyfotograf Johannes Binder aus Altruppersdorf seit 8. Oktober seine neueste Idee: Er zeigt in den Geschäften der Firmen „Red Zac MFG Elektrotechnik Markus F. Gurschka“ und bei der Firma Glas-Spiehs eine neue Fotoserie zum Thema „Die schönsten Augenpaare“, wo sich hübsche Damen aus der Poysdorfer Umgebung dem Hobbyfotografen vor der Kamera präsentieren. Bei diesen zwei Fotoausstellungen sind alle herzlich...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Fotoausstellung „Naturschönheiten“

POYSDORF. Nach mehreren erfolgreichen Fotoausstellungen in den letzten Jahren präsentiert der Hobbyfotograf Johannes Binder aus Altruppersdorf seine neueste Fotoserie zum Thema „NATUR-SCHÖNHEITEN“ im Speisesaal des Gemeindegasthauses Herrnbaumgarten „Zum Doppeladler“. Bei dieser Fotoausstellung sind viele schöne Naturlandschaften unserer näheren Heimat – teilweise gespickt mit hübschen Damen aus der Umgebung zu sehen, die der Hobbyfotograf im Laufe des vergangenen Jahres vor die Kamera geholt...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Sieben Projekte, acht Schulen. Das war heuer "Energiecenter macht Schule".
32

Energie! Sieben Awards für acht Schulen

Energiecenter macht Schule. Bei der Abschlussgala in Bärnbach gab es auch viel Musik, Tanz und glückliche Gewinner. Zum neunten Mal veranstaltete das Energiecenter Lipizzanerheimat die bezirksweite Schulaktion "Energiecenter macht Schule". Acht Schulen fanden sich mit sieben Projekten im Volksheim Bärnbach ein, um einer Gala die Awards überreicht zu bekommen. Vor den Augen von LAbg. Erwin Dirnberger, den Bgm. Ernst Meixner und Engelbert Köppel sowie BH Hannes Peißl führten die beiden...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Johannes Binder ist mit seinen Brüdern Alexander und Bernhard Hofbauer (v.l.) auch als Schiedsrichter im Einsatz.

Fußball ermöglicht ein besseres Leben

Alexander und Bernhard Hofbauer brachten ihrem Bruder auch bei, wie man sich im Team verhält. FRANKENBURG (rab). "Der Johannes gehorcht nicht auf Befehle. Wenn er etwas machen soll, muss er glauben, dass es seine Idee war", sagt Bernhard Hofbauer (45) aus Frankenburg. Gemeinsam mit seinem Bruder Alexander (46) hat er den kleinen Halbbruder Johannes Binder für den Fußball begeistert. Erfolgreich bei Special Olympics Der 28-Jährige wurde mit einer mentalen Behinderung geboren und ist heute sehr...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Anton Lang und Ursula Lackner mit Johannes Binder vom Energie Center Lipizzanerheimat
2

Klimaschutz: Bildungspartner ausgezeichnet

Bei der ersten steirischen Klimaschutzgala wurden das Energie Center Lipizzanerheimat und das Energieforum Lipizzanerheimat ausgezeichnet. Johannes Binder vom Energie Center Lipizzanerheimat und Rudolf Schwarz vom Energieforum Lipizzanerheimat standen als Bildungspartner von Schulen und Kindergärten im Mittelpunkt einer Ehrung. Im Rahmen  der ersten steirischen Klimaschutzgala zeichneten die Landesräte Urusla Lackner und Anton Lang positive Beispiele im Bildungsbereich aus. "Klimaschutz ist ein...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Fachleute aus sieben Nationen treffe sich beim Energie Center Lipizzanerheimat in Bärnbach.

30 Fachleute aus sieben Nationen in Bärnbach

Im Rahmen des EU-Projekts LUMAT erarbeiten Delegierte aus Deutschland, Italien, Slowenien, Slowakei, Tschechien, Polen und Österreich Aktionspläne. Im Rahmen des EU-Projekts LUMAT fand das fünfte internationale Partnertreffen Ende Jänner in Bärnbach statt. 30 Fachleute aus den teilnehmenden Regionen aus Deutschland, Italien, Slowenien, Slowakei, Tschechien, Polen und Österreich besuchten die Lipizzanerheimat. Das Energie Center Lipizzanerheimat ist Partner in diesem Projekt, welches zum Ziel...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Kalendergirls aus Herrnbaumgarten

HERRENBAUMGARTEN. Nach mehreren erfolgreichen Fotoausstellungen in den letzten Jahren präsentiert Johannes Binder aus Altruppersdorf seine neue Fotoserie „KALENDERGIRLS“ im Gasthaus ´ZUM DOPPELADLER´ in Herrnbaumgarten. Bei dieser Ausstellung sind jene hübschen Damen aus der näheren Umgebung zu sehen, die der Hobbyfotograf in den letzten Jahren für seine Kalender vor der Kamera hatte, meist fotografiert vor einem besonderen Hintergrund. Der Reinerlös der Kalender, die Johannes Binder jährlich...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Die 14 Lehrlinge des ABV präsentierten ihre Zertifikate und ihre Kenntnisse im Binder Lernwerk in Voitsberg.
2

Zertifikate für zwölf Wochen ABV-Zusatzausbildung

14 Lehrlinge des ABV präsentierten bei der Abschlussfeier im Binder Lernwerk ihr Können. 14 Lehrlinge schlossen vor kurzem ihre technischen und persönlichkeitsbildenden ABV-Zusatzqualifizierungen in den betriebsnahen Ausbildungsstätten Binder Lernwerk, Holzher und LFI ab. Das, was sie in den letzten zwölf Wochen im ABV erlernt und geübt hatten, präsentierten die angehenden Facharbeiter und Facharbeiterinnen sehr praxisorientiert voll Stolz ihren Gästen bei der Abschlussfeier im Binder Lernwerk,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.