16.06.2016, 11:35 Uhr

Neue Fotoausstellung von Johannes Binder in Poysdorf

Hobbyfotograf Johannes Binder übergibt das Titelbild für die neue Ausstellung an die Juniorchefin Sabine. (Foto: privat)
Nach einer gelungenen Fotoausstellung zum Thema „Im Land des Lächelns“ im Bauernmarkt Simonsfeld bei Ernstbrunn hat der Hobbyfotograf Johannes Binder nun in Poysdorf seine neue Fotoserie in der Wienerstraße bei der Firma Glas-Spiehs in Poysdorf ausgestellt. Diesmal hat der Hobbyfotograf aus Altruppersdorf wieder viele hübsche Mädels aus der Umgebung zum Thema „Romantik & Natur“ in teils unberührter Natur vor die Linse gebeten, um Bilder zu diesem Thema für die neue Ausstellung zu bekommen. Ab Mitte August werden wieder seine bunten Fotokalender für 2017 (´Schräge Trachtenpärchen´ und ´Weinviertler Impressionen´) für einen guten Zweck zum Verkauf angeboten. Die kleine Fotoausstellung in der Auslage im Hause Glas-Spiehs neben der alten Hauptschule in Poysdorf ist bis Ende August 2016 zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.