11.05.2016, 13:18 Uhr

Neubauer Klimaschutzpreis unter dem Motto "Cool down" startet

2014 konnte das Nachbarschaftszentrum mit seiner Kräuterspirale überzeugen. Bezirkschef Thomas Blimlinger (rechts) mit den Preisträgern. (Foto: Sperber)

Unter dem Motto "Cool down! Klimafreundlich leben in der Stadt" startet Neubau den diesjährigen Klimaschutzpreis KLIP 7.

NEUBAU. Ob Begrünungsmaßnahmen, Tauschbörsen, Fahrgemeinschaften, Recyclingprojekte oder saubere Energie: Die besten Ideen und Projekte für einen klimafreundlichen Bezirk werden mit insgesamt 7.000 Euro prämiert.

Mitmachen können Privatpersonen, Unternehmen, NPOs, Bildungseinrichtungen sowie Arbeitsgruppen aus mehreren Personen. Die Beiträge können auf www.klip7.at eingereicht werden.

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2016. Als Dankeschön bekommen alle Teilnehmer das neue Buch „100 Punkte Tag für Tag“ geschenkt.
Wettbewerbsbeiträge können auf der Website klip7.ateingereicht werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.