05.08.2016, 21:56 Uhr

Einmaliges Kleinkunsterlebnis in Bioqualität

Wann? 02.09.2016 19:30 Uhr

Wo? Karl-Ludwig-Haus, Rax 7, 2654 Kapellen AT
Hüttenwirt, Querdenker und Sturschädel Gerold Hubmer setzt auf Bio (Foto: Gerold Hubmer)
Kapellen: Karl-Ludwig-Haus | Musiksatire auf höchstem Niveau.

Einen einmaligen Kultur- und Kulinarikgenuss kann man am 2. September 2016 im Karl-Ludwig-Haus auf der Rax erleben. Pünktlich zum Sonnenuntergang um 19:34 Uhr beginnt in Österreichs einziger bio-zertifizierten Berghütte Thomas Franz-Riegler, Gewinner der Kabarett Talente Show des Wiener Kabarettfestivals 2016, mit seinem Programm „AUNDAS“. Begleitet wird seine 100%ig fair gehandelte Musiksatire von einem dreigängigen Bio-Menü aus der Küche von Hüttenwirt Gerold Hubmer.
Buchen kann man dieses mundartige Spezial-Angebot im Paket mit einer Übernachtung im Zweibettzimmer, einem Bio-Frühstück und dem neuen Sampler „Dialekt schmeckt 3 – Schmankerlplottn“ um 69 EUR direkt auf der Homepage des Karl-Ludwig-Haus‘:
http://www.karlludwighaus.at/dialekt-schmeckt-mund...

DER KÜNSTLER
Multiinstrumentalist Thomas Franz-Riegler vereint in seiner Musiksatire "AUNDAS" die Fähigkeiten des Songwriters, Live-Musikers (mit 5 Instrumenten und einem Loopgerät auf der Bühne) und Geschichtenerzählers und schafft innerhalb kürzester Zeit eine sehr intime Atmosphäre, als säße man gemeinsam mit ihm im Wohnzimmer und plaudere über die alltäglichen menschlichen Hürden und Begebenheiten, und das noch auf sehr amüsante und kurzweilige Weise.

DER WIRT
Hüttenwirt, Querdenker und Sturschädel Gerold Hubmer hat sich ganz dem hochwertigen Kulinarikangebot in Bioqualität verschrieben. Auch wenn das für den Betrieb einer Berghütte einen erheblichen Mehraufwand darstellt, findet man in seiner Küche kompromisslos nur biologisch zertifizierte Zutaten. Wenn aber die Rindsuppe wieder nach Rindfleisch schmeckt und Geschmacksverstärker nicht mehr den Eigengeschmack der hochwertigen Zutaten überdecken, dann sind der Nachfahre vom Raxkönig und seine Gäste zufrieden.


mundARTiges Spezial-Paket: 69 EUR
- Musiksatire mit Thomas Franz-Riegler
- 3-gängiges Bio-Menü (wahlweise vegetarisch)
- Übernachtung im Zimmer
- Karl-Ludwig Frühstück
- CD-Sampler „Dialekt schmeckt 3 – Schmankerlplottn“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.