Bio

Beiträge zum Thema Bio

Lokales
Graz ist heiß auf ihr Eis: Mariane Leyacker-Schatzl eröffnet die dritte Eisperle in der Färbergasse.

3 x 3: Die Eisperle eröffnet ihre dritte Filiale und feiert dritten Geburtstag

Schleckermäuler aufgepasst: Am Sonntag eröffnet die dritte Eisperle in der Färbergasse. Zugleich feiert Mariane Leyacker-Schatzl auch den dritten Geburtstag ihrer veganen Eisdiele. "Endlich ist es soweit! Wir eröffnen unseren dritten Shop und das pünktlich zum dritten Geburtstag der Eisperle", freut sich Mariane Leyacker-Schatzl. Dass die Grazer auf den Eisperle-Geschmack gekommen sind, zeigt die Tatsache, dass Leyacker-Schatzl bereits letztes Jahr ihre zweite Eisdiele in der...

  • 05.06.20
Wirtschaft
"Mühlviertler"-Preisträger Peter Doppler (Mitt), Gründer von Österreichs einzigem Kinderwagenhersteller Naturkind, mit dem Leiter WKO Urfahr-Umgebung, Franz Tauber (r.), und BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler.

Wirtschaftspreis
"Mühlviertler" für Kinderwagenhersteller Naturkind

Dass es keine heimischen Hersteller mehr gab und die asiatische Importware wochenlang wegen des chemischen Geruchs ausgelüftet werden musste, war für Peter Doppler der Antrieb, selbst Kinderwägen zu bauen – und dabei auf schadstoffreie Naturmaterialien aus der Region zu setzen. Österreichs einziger Kinderwagenhersteller Mit diesem Rezept konnte Österreichs einziger Kinderwagenhersteller die Jury beim BezirksRundschau-Wirtschaftspreis "Mühlviertler" überzeugen: Sieg in der Kategorie "0 bis...

  • 03.06.20
Lokales
2 Bilder

Bauernmakrt von Kobersdorf
2. Markt am Heimathausgelände

Am Samstag, den 6. Juni 2020 in der Zeit von 9:00 -13:00 Uhr findet heuer der 2. Bauernmarkt am Gelände des Heimathauses von Kobersdorf statt. Es werden wieder Aussteller und Direktvermarkter aus der Umgebung ihre Spezialitäten anbieten. Angeboten werden Milchprodukte, diverse Fleisch- Wild- und Fischspezialitäten, so wie selbstgemachtes an Marmeladen, Likören, Teigwaren, Brot, Gemüse und Honig aus der Region. Zum Mitttagstisch gibt es von der Fleischerei Berger - Gulasch, welche auch...

  • 03.06.20
  •  1
Lokales
18 Bilder

Jetzt wirds bunt - Über 120 verschiedene Bohnensorten am Bio-Hof von Erich Gerencser!

Zack die Bohne! Die Käferbohne erfreut sich hierzulande großer Beliebtheit und ist neben ein paar anderen wohl die beliebteste Bohne unserer Region. Wer hätte gedacht, dass nicht nur die Käferbohne sondern auch über 120 andere Bohnensorten in unserer Gegend angebaut werden können? Erich Gerencser betreibt seit vielen Jahren einen Bio-Bauernhof in Mitterdorf an der Raab und kultiviert dort neben Bohnen auch verschie­denste Zwiebelarten, Erdäpfel, Mais, Erbsen, Knoblauch und Topinambur. Ein...

  • 02.06.20
Lokales
Calafatiplatz: Im Prater werden am Kiosk des Blumenrad-Karussells nun Bio-Cocktails und -Snacks angeboten.
6 Bilder

Blumenrad-Bio-Kiosk "The Bar"
Bio-Cocktails direkt im Wiener Prater

Blumenrad-Bio-Kiosk "The Bar": Das neue Lokal verleiht dem Prater mit Cocktails aus biologischen Zutaten ein anderes Image. LEOPOLDSTADT. Spaziert man durch den Prater, gibt es eine große Vielfalt an Attraktionen, die die Besucher zu einem entspannten oder auch aufregenden Stelldichein verführen, darunter Ringelspiele, Autodrome und Schießbuden. Wer sich nach Stunden des Vergnügens schön langsam ein laues Plätzchen wünscht, an dem man sich erfrischen kann, schlendert vermutlich an...

  • 25.05.20
Lokales
Mit Authentizität zum Investment: Norbert Hackl und sein Sohn Jakob bei der TV-Show "2 Minuten 2 Millionen".
2 Bilder

Erfolgreich
Glückliche Sonnenschweine überzeugten bei "2 Minuten 2 Millionen"

Großer Erfolg für den Burgauer Biobauer und Unternehmer Norbert Hackl. Bei der TV-Show "2 Minuten 2 Millionen" konnte er auch die Investoren von seinem nachhaltigen Pionierprojekt in der Schweinehaltung überzeugen. BURGAU. An die 300.000 Zuseher verfolgten den Auftritt von Norbert Hackl bei der bekannten TV-Show "2 Minuten 2 Millionen" mit. Der Biobauer aus Burgau wagte gemeinsam mit seinem Sohn Jakob den TV-Pitch vor den Investoren und konnte mit der artgerechten Haltung seiner Labonca...

  • 12.05.20
  •  1
Wirtschaft
3 Bilder

Mit Genuss zum Klimaschutz
gemeinsam grüner – gruber43

In Zusammenarbeit mit Collective Energy startet das Bio-Weingut gruber43 am 11. Mai die Crowdfunding-Kampagne „Gemeinsam grüner – gruber43“. Mit vereinten Kräften ermöglichen Weinlieberhaberinnen und -liebhaber durch den Kauf von exklusiven Wein- und Genusspaketen den Bau einer Photovoltaikanlage am niederösterreichischen Weingut.Für die Winzer Gabi und Markus Gruber ist Nachhaltigkeit gelebte Selbstverständlichkeit. Auf ihrem Weingut „gruber43“ in Mittelberg bei Langenlois (NÖ) steht...

  • 11.05.20
  •  4
Lokales
(c) hlwspittal
HLW-Schülerinnen Karin Dullnig und Maximilian Prosser bei der Aufnahme des Sprechertextes für die neuen Produkt-Imagevideos des Regions-Körberls Spittal/Drau im April 2020 in der HLW Spittal.
Making of mit Prof. Adi Lackner
4 Bilder

BILDUNG SCHAFFT ZUKUNFT UND ZUSAMMENHALT - HLW Spittal ist dazu stets verlässlicher Partner
HLW-Schülergruppe unterstützt Risikogruppen in Corona-Zeiten

Medienklasse kreiert Webshop für Kooperationspartner Regions-Körberl in Spittal/Drau Gesunde und regionale Produkte wollten die SchülerInnen der 3M (Medienklasse) der HLW Spittal vom Regions-Körberl bis zu den Kunden - in erster Linie zu älteren Menschen oder anderen während der Corona-Krise besonders gefährdeten Personen - bringen. Im Regions-Körberl in der Brückenstraße in Spittal erwartet die Kunden ein umfangreiches Angebot von Produkten, in erster Linie Lebensmitteln...

  • 09.05.20
  •  1
Lokales
3 Bilder

Bio Bauernmarkt Freyung 8. und 9. Mai
Spazieren und Einkaufen am Markt

Bubenicek: Eingelegtes Biogemüse, Frisches Gemüse, Kürbissuppe Seebauer am Gleinkersee: Bio-Fleischhauerei Fleisch-, Wurst- und Schinkenprodukte Biohof Priber: BioFrischGemüse, BioGemüse, BioGewürze Bio Fisch: Waldviertler Biokarpfen, Biolachs, BioFischSnacks, Fisch – frisch und geräuchert Thum Schinken: BioBeinschinken, Bio Mangalitza, Wildspezialitäten Kaszeit: bioSchafkäse, bioZiegenkäse, bioMilchprodukte BioBackwaren Schrott: BioBrot, BioKuchen aus Weizen oder Dinkel,...

  • 07.05.20
  •  1
Lokales
3 Bilder

Bio Bauernmarkt Freyung wir sind am 8. und 9. Mai von 9-18 Uhr für Sie da
Die Marktstände am Bio Bauernmarkt auf der Freyung vom 8.-9. Mai 2020

Bubenicek: Eingelegtes Biogemüse, Frisches Gemüse, Kürbissuppe Seebauer am Gleinkersee: Bio-Fleischhauerei Fleisch-, Wurst- und Schinkenprodukte Biohof Priber: BioFrischGemüse, BioGemüse, BioGewürze Bio Fisch: Waldviertler Biokarpfen, Biolachs, BioFischSnacks, Fisch – frisch und geräuchert Thum Schinken: BioBeinschinken, Bio Mangalitza, Wildspezialitäten Kaszeit: bioSchafkäse, bioZiegenkäse, bioMilchprodukte BioBackwaren Schrott: BioBrot, BioKuchen aus Weizen oder Dinkel,...

  • 07.05.20
Lokales

Tiroler Bio-Pilze
Verhandlungen laufen weiter

Die Meinungen über die geplante Betriebsansiedlung gehen auseinander. Anrainer und ein Hotelbetreiber stehen dem Projekt kritisch gegenüber. MILS. Noch nach Wochen sorgt die geplante Ansiedlung der Firma Tiroler Bio Pilze in Mils weiter für Aufregung. Wie die Bezirksblätter zuvor  berichteten, gab es unter einigen Anrainern Bedenken, die Firmenansiedlung könnte mehr Lärm, Verkehr und Geruch verursachen. Eine einhergehende Petition der Familie Oberhofer (Betreiber vom Hotel Reschenhof)...

  • 07.05.20
Lokales
Paul Ivić verkocht nur Hochwertiges.
2 Bilder

Träum dein Wien
Stopp dem Verschwenden

Essen gehört nicht in den Müll: Das ist Sarah Stabers Vision, die sie bei "Träum dein Wien" eingereicht hat. WIEN. Was kann, soll und wird sich in Wien ändern? Das wollte die bz-Initiative „Träum dein Wien“ von den Wienern wissen. Sarah Staber ist angehende Volksschullehrerin. "Im Alltag wird häufig achtlos mit Lebensmitteln umgegangen. Schulkinder beißen oft nur einmal von ihrer Jause ab und werfen den Rest weg", sagt sie. "Da muss sich etwas ändern!" Ihr Traumpate Paul Ivić ist...

  • 04.05.20
  •  1
Lokales
Die Urban Roots-Eigentümer Robin und Ronny Regensburger setzten im Glanbogen auf Indoor Farming.
2 Bilder

Unsere Erde
Wie alle Lebensbereiche nachhaltig gewinnen

Die gute Nachricht des Tages: nachhaltige Kleidung und nachhaltiges Einkaufen zeigt: Für einen Wandel muss es nicht unbedingt teuer sein. SALZBURG. Ein Blick auf das Angebot des Weltladens in der Linzergasse beweist: "Fair Fashion" hat sein Nischendasein als gefilzte unförmige Kleidung verlassen und ist gar nicht so teuer wie man denkt. Für 25 Euro kann man hier ein Kleidungsstück erwerben, das aus Bio-Baumwolle gefertigt wurde und die soziale Situation der Menschen in den Ländern, wo das...

  • 22.04.20
Lokales
Top: Micha (l.) und Lukas Beiglböck mit einem Turopolje Schwein
2 Bilder

Grazer Start-Up boomt
Bio-Fleisch kontaktlos vom Bauern geliefert

Ein Grazer Start-up versucht  Bauern und Konsumenten auch während der Corona-Pandemie digital zu verbinden. In Zeiten von Quarantäne und Corona-Isolation wollen viele Menschen einerseits gesund und regional essen und andererseits die heimischen Produzenten unterstützen. Genau dort setzt das Grazer Start-up "Nahgenuss" an. Bereits seit vier Jahren bringt die Online-Plattform Konsumenten und Biobauern zusammen. Gestartet als Miniprojekt für den Direktvertrieb von Bio-Schweinefleisch, sind...

  • 12.04.20
Wirtschaft
Hans Köhl, Geschäftsführer vom Heimatwerk, setzt auf Natur-Stoffe.
Video

Auf Bio setzen
VIDEO - Pionierarbeit in Sachen Bekleidung

"Wir waren damals schon überzeugt, das man hier Maßnahmen setzen muss", so Hans Köhl über Bio-Stoffe. SALZBURG. "Wenn alles im Land gemacht wird, dann ist die ganze Wertschöpfung im Land. Das ist wichtig, was Nachhaltigkeit und den ökologischen Fußabdruck anbelangt", sagt Hans Köhl vom Heimatwerk. Die Textilindustrie gilt als einer der größten Umweltbelaster weltweit. Es gilt im Sinne der Nachhaltigkeit, beim Kauf genau zu überlegen, ob man die Kleidung jetzt wirklich braucht, und nicht...

  • 08.04.20
Lokales
Andreas Schlüsselberger mit den Gemüsepflänzchen auf seinem Acker in Elsbach.
2 Bilder

Frisch.gesund.regional
Erpersdorfer erfüllt sich Lebenstraum

Traum wird Realität: Der Erpersdorfer Andreas Schlüsselberger wollte schon immer Landwirt werden. Heuer sät er erstmalig Zuckerrübe und hofft darauf, auch einen Hühnerstall in Betrieb nehmen zu können. ERPERSDORF / WÜRMLA / BEZIRK. Wenn ein Traum Realität wird: Der Erpersdorfer Andreas Schlüsselberger wollte schon immer Landwirt werden. Heuer sät er erstmalig Zuckerrüben und hofft darauf, auch einen Hühnerstall in Betrieb nehmen zu können. Schon als kleiner Bub hatte Andreas...

  • 06.04.20
Wirtschaft
2 Bilder

Coronavirus
"Bio-Reich": Regional & Biologisch einkaufen

SPRÖGNITZ. Wer regional und biologisch einkaufen möchte, der findet im Kräuterdorf Sprögnitz das „Bio-Reich“. Die Selbstbedienungshütte ist 24h geöffnet und eine Möglichkeit regionale Produzenten zu unterstützen. Die Selbstversorgungs-Hütte besteht aus einem gut durchdachten Sortiment an Spezialitäten von Bio-Produzenten in der Umgebung. Unter dem vielfältigen, zu 100% biologischem Angebot finden sich Milch, Milchprodukte (auch vom Schaf), Brot und Brotbackmischungen, Wurst-Waren, Eier und...

  • 02.04.20
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
3 Bilder

So stark ist die Steiermark
Bio-Obst zum Trinken

Im Hofladen vom Veitlbauer Genussmosthof gibt es u. a. naturbelassene Säfte, Most, Frizzante und viele herrliche Hofprodukte für Genussfreunde. Erhältlich auch im Handel und über den Online-Shop! Christian Weissensteiner: „Wir sind der einzige Biobetrieb im Obstbau im ganzen Bezirk Liezen und bringen die Natur ins Haus!“ #sostarkistdiesteiermark Kontakt: Veitlbauer Genussmosthof Bichl 3, 8932 St. Gallen www.veitlbauer.at www.facebook.com/VeitlbauerGenussmosthof/

  • 01.04.20
Lokales
Eine Jause mit frischen Zutaten aus der Region ist ein vitalstoffreicher Augen- und Gaumenschmaus zugleich.

Frisch und Regional
Die Osterjause direkt vom Markt und Ab Hof

Nicht nur, wenn es um die Zutaten für die Osterjause geht, erfreuen sich Einkäufe am Bauernmarkt oder direkt ab Hof größter Beliebtheit. Die Direktvermarktung von Lebensmitteln erlebt einen noch nie da gewesenen Höhenflug, das Bewusstsein für frische und regionale Lebensmittel wächst. Vor allem Gemüse, Obst und tierische Erzeugnisse aus der Region sind aufgrund kurzer Lieferwege besonders frisch und nährstoffreich. Und sind wir uns ehrlich: Den Kren frisch aufs Osterbrot zu reiben, Eier von...

  • 01.04.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
4 Bilder

So stark ist die Steiermark
Vorreiter in puncto Bio-Weine

Das Bio-Weingut Thünauer ist eines der ältesten Bio-Weingüter der Steiermark und besitzt Flächen in St. Johann im Saggautal in der Südsteiermark und in Fernitz-Mellach im Süden von Graz. Georg Thünauer: „Unser Betrieb ist ein reiner Familienbetrieb, der hauptsächlich von mir und meinem Vater bewirtschaftet wird. Seit 30 Jahren sind wir bio-zertifiziert, seit 20 Jahren beschäftigen wir uns mit neuen, nachhaltigen, pilzwiderstandsfähigen Rebsorten - den sogenannten PIWIs. Auch damit sind wir in...

  • 01.04.20
Lokales
Appellieren an Kunden und Freunde: Verena Kassar (l.) und Sarah Reindl

Fortführung gefährdet: "Das Gramm" bittet Kunden um Unterstützung

Mit "Das Gramm" und "Das Dekagramm" haben Verena Kassar und Sarah Reindl in Graz eine Lanze für verpackungsfreies Einkaufen und nachhaltiges Denken und Handeln gebrochen. Seit 2016 sind sie erste Anlaufstelle, wenn es um Produkte in bester Qualität und regionalem Bezug geht, die darüber hinaus ohne Verpackungen an Kunden überreicht werden, um möglichst viel Müll zu reduzieren. Auch Workshops und Informationsabende rund um Nachhaltigkeit werden von den beiden Jungunternehmerinnen...

  • 25.03.20
  •  1
Wirtschaft
Mehr als 160 Bio-Produkte sind wie gewohnt erhältlich.

Coronavirus
Keine Engpässe bei Bio vom Berg

TIROL. Trotz der anhaltenden Quarantäne ganz Tirols, produziert "Bio vom Berg" weiterhin planmäßig. Es bestehe eine volle Versorgungssicherheit und keine Einschränkung im Sortiment. Wie gewohnt produzieren die mehr als 600 Tiroler Bauern, Metzger, Senner, Imker und Gärtner ihre Bio-Produkte. Keine Engpässe bei Bio vom BergDie Bauern von Bio vom Berg produzieren alle in der Region und haben nur sehr kurze Wege in Richtung Handel. Engpässe in der Versorgung bestehen deswegen momentan...

  • 20.03.20
LokalesBezahlte Anzeige
Ab Sofort Ab-Hof Verkauf am Greilhof in Tamsweg

Nahversorgung
Ab sofort täglicher ,,Ab Hof-Verkauf‘‘ am Greilhof

Aus aktuellem Anlass starten wir mit 17. März 2020 einen täglichen „Ab Hof-Verkauf“ mit Produkten von unserem Greilhof. Dieser ist von 7 Uhr bis 19 Uhr geöffnet und befindet sich in einer absoluten Alleinlage. Frische Bio-SchmankerlnWir beliefern Sie auch gerne mit unseren Bio-Schmankerl sowie unserem Frischfleisch vom Bio-Jungrind und Bio-Schwein. Gerne liefern wir Ihre Bestellung im Raum Lungau, Salzburg und Umgebung. Zum Aktionspreis bieten wir 5kg und 10kg Fleischpakete vom Bio-Jungrind...

  • 17.03.20
Wirtschaft
Die Geschwister Christina und Manuel Putzer haben am Wochenende alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit ab dieser Woche das Biokistl ausgeliefert werden kann.

Lieferservice
"Gxund" startet mit „Biokistl“ Solidaritätsaktion

Fieberbrunner Familienunternehmen aktiviert wieder Lebensmittel-Lieferservice mit "Biokistl".  FIEBERBRUNN, TIROL (red). Schnelle Hilfe ist doppelte Hilfe – unter diesem Motto hat das Fieberbrunner Familienunternehmen "Gxund" am Wochenende einen Lebensmittel-Lieferservice ins Leben gerufen, der sowohl die Kunden als auch die heimischen Lebensmittel-Produzenten unterstützt. „Wir haben kurzfristig unser Biokistl wieder aktiviert“, erklären die Geschwister Christina und Manuel Putzer, die...

  • 16.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.