21.09.2016, 09:00 Uhr

Premiere: erster Musi-Heuriger der Trachtenkapelle Sieding

TKS-Obmann Herwig Schnitzler mit Kathi Kropf und Mariella Sachernegg, Kurt Hillebrand und Ehrenkapellmeister Kurt Schauer. (Foto: privat)
BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Ganz unter dem Motto klein, aber fein wollen wir gemeinsam mit unseren Besuchern erlesene Weine sowie kleine Schmankerl genießen", klärt Herwig Schnitzler, Obmann der Trachtenkapelle Sieding über das Motiv für die jüngste Aktion der Trachtenkapelle Sieding auf. Die Musiker veranstalten heuer erstmals einen „g’miatlichen Musi-Heurigen“ im Probelokal, das sich im Vereinshaus Sieding – Musikerheim und Feuerwehrhaus sind ein- und dasselbe Gebäude – befindet.
22. Oktober
ab 16 Uhr
Probelokal
Sieding


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.