28.07.2016, 18:06 Uhr

WATERLOO IST EIN SCHNEEBERGHOF FAN

Nicht nur alleine durch die Tatsache, dass er seine Squaw in Neunkirchen gefunden und in seinen Wigwam in sein oberösterreichisches Reservat geführt hat, bestehen Verbindungen Waterloos zum Bezirk Neunkirchen.

Schon in seiner Jugend, während seiner Bundesheerzeit in Reichenau hatte er seine musikalischen Spuren hinterlassen, ist neben seiner internationalen Karriere in vielen regionalen Lokationen des Bezirks aufgetreten, so auch seinerzeit in Blackies Tanzbar. Damals noch mit seinem Partner Robinson und der Band RAY KING von SSC Obmann Günther Schneider … Kein Wunder dass der charismatische Austro Popper eine gute Beziehung zur Region rund um den Schneeberg hat.

Immer wieder zieht es Waterloo und seine Andrea in ihre heimatlichen Gefilde und den Wigwam schlagen die beiden dann am liebsten im Schneeberghof Puchberg in herrlicher Kulisse auf.

So auch jetzt beim bevorstehenden CHARITY OPEN AIR des SCHWARZATALER SOCIAL CLUBS anlässlich des 10 jährigen Bestehens von EVENTTECHNIK MADI.AT von Rosi und Martin Dientl - alias DUO MOONFIRE - am 19.8.2016 in Aspang Markt.

„Wir fühlen uns einfach hier im Schneeberghof in den naturgegebenen Annehmlichkeiten der Umgebung und bei familiärer Gemütlichkeit sowie kulinarischen Genüssen sehr wohl, deshalb bin ich froh, dass wir hier wieder verwöhnt werden!“ meint Waterloo alias Hansi Kreuzmayr sichtlich zufrieden.

„Wir schätzen auch das kultivierte Ambiente, die Ruhe, die Geborgenheit und das tolle Wellnessprogramm mit Hallenbad, Saunabereich, Massagen und Beautybehandlungen, da können sich Hansi und ich voll und ganz entspannen!“ ergänzt Waterloos Andrea.

Geschäftsführer Andreas Zenz war von der Idee des CHARITY OPEN AIRS zugunsten einer sozial benachteiligten, schwer gehandicapten Familie mit zwei Kindern so begeistert, dass er als Beitrag zum Gelingen des Sanierungsprojekts des alten Bauernhauses der Familie die Waterloos drei Nächte kostenlos beherbergen wird.

Herzlichen Dank für diese großzügige Geste!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.