14.03.2016, 00:00 Uhr

Damals & Heute

(Foto: Gemeinde Würflach)

Auch Sie haben historische Aufnahmen aus der Region und das Gegenstück von heute dazu? Dann schicken Sie uns die Bilder mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach der Zusammenlegung der Gemeinden Hettmannsdorf / Wolfsohl und Würflach seit dem Jahr 1971 wird das Gemeindeamt Hettmannsdorf vom Musikverein als Probenlokal genützt und in weiterer Folge in Eigenregie erweitert und aufgestockt. Der Musikverein Hettmannsdorf –Würflach ist weit über die Bezirksgrenzen bekannt und hat derzeit 54 aktive Musiker/innen, 5 Marketenderinnen, 6 Ehrenmitglieder und 4 Taferl-und Trommelträger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.