19.08.2016, 09:07 Uhr

„Lesen verbindet…“

(Foto: Susanne Kohn/Stadtgemeinde Neunkirchen)

Die Wimpelkette wächst

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Zuge von 25 Jahre Kulturzentrum Stiergraben wurde im April 2016 in der Stadtbücherei am Stiergraben, „Lesen verbindet…“ gestartet. Ziel dieser Aktion ist es, Lesen als Bindeglied mit einer Wimpelkette zu symbolisieren. Die Wimpel sind gegen einen Beitrag von 50 Cent in der Stadtbücherei erhältlich – sie können nach Wunsch auch individuell gestaltet werden. Der Reinerlös wird zum Ankauf neuer Medien verwendet.

Kette wächst pro 50 Cent

Bis zum Ende der Aktion in der „Österreich liest“-Woche Anfang Oktober soll die Kette durch eine rege Beteiligung ständig wachsen. Ein erstes Ergebnis kann man in der Bücherei bereits bewundern – viele bunte Wimpel schmücken derzeit die Räumlichkeiten. Wie weit wird die Kette reichen? In der Buchaktionswoche im Oktober wird die Kette ausgehend von der Bücherei gespannt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.