16.05.2016, 00:00 Uhr

Kesselhaus: Käufer gesucht

Das Kesselhaus stammt aus der Blütezeit des Brevillier & Urban-Areals. Die Stadtgemeinde will es nun veräußern.

Neunkirchens denkmalgeschütztes Neunkirchner Juwel soll veräußert werden.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nicht gerade wählerisch ist ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer, wenn es um die Nachnutzung des historischen Kesselhauses am NSW-Gelände geht: "Nur ein Laufhaus brauche ich nicht", scherzt der Stadtchef.

Einige Interessenten

Interessenten für das Gebäude gebe es, Osterbauer zufolge, bereits einige: "Wenn die Vorgaben der Stadtgemeinde passen, steht auch einem Verkauf nichts im Wege." Wie flexibel sich die Nutzung des denkmalgeschützten Objekts gestaltet ist, hängt von Zugeständnissen des Bundesdenkmalamtes ab. Osterbauer: "Da wird es noch einige Gespräche geben."
Um welche Summe die Stadtgemeinde das Kesselhaus derzeit abgeben würde, will Osterbauer nicht verraten. "Ich will mich auf nix festlegen", so der Stadtchef zu den Bezirksblättern.

0
1 Kommentarausblenden
56
manfred schlögel aus Neunkirchen | 17.05.2016 | 11:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.