Verkauf

Beiträge zum Thema Verkauf

Wirtschaft
Gerhard Feiler (li.) und Gernot Krickl, Gründer und Geschäftsführer von wir-sind-verkauf.com, suchen den kreativsten Unternehmer in der Corona-Krise.
4 Bilder

Kreative Unternehmer zeigen Wege aus der Corona-Krise

Der WIR-SIND-VERKAUF.COM-AWARD prämiert Unternehmergeist und Mut  KLOSTERNEUBURG/WIEN (pa). Ein Restaurant, das in nur 72 Stunden eine neue Geschäftsidee umsetzt. Ein Hotel, das seine Zimmer auch stundenweise für Home-Office zur Verfügung stellt. Und ein Nachhilfe-Institut, das nach Bekanntgabe der Ausgangsbeschränkungen ohne Unterbrechung sofort digital für seine Schüler da war. Das sind Beispiele für die ersten Unternehmer, die sich für den wir-sind-verkauf.com-Award 2020...

  • 25.05.20
Lokales
Das im März 1991 erstmals zugelassene Feuerwehrfahrzeug  befindet sich in einem guten Allgemeinzustand.
2 Bilder

Stadtgemeinde Wolfsberg
Feuerwehrfahrzeug steht zum Verkauf

Seitens der Stadtgemeinde wurde der Verkauf eines Altfahrzeuges sowie eines Anhängers veröffentlicht. WOLFSBERG. Ein altes Feuerwehrfahrzeug und ein Einachsanhänger stehen im Bauhof Wolfsberg zum Verkauf bereit. Interessenten werden gebeten, ihr Angebot bis Donnerstag, den 4. Juni 2020, um 10 Uhr in einem verschlossenen Briefumschlag im städtischen Wirtschaftshof abzugeben (Lagerstraße 5). Für nähere Auskünfte und Besichtigungen steht Thomas Schober 04352/537 364 zur...

  • 22.05.20
Wirtschaft
von links nach rechts: Office-Mitarbeiterin Stefanie Winkler mit ihren Kolleginnen Daniela Prinz, Meliha Yigit, Brigitta Bauer, Bianca-Sorina Faur und Ines Seemann in Linz-Ebelsberg

Hofer-Office-Mitarbeiter unterstützten in Verkauf und Logistik

Ungefähr 70 Mitarbeiter der Lebensmittelhandelskette Hofer haben in den vergangenen Wochen ihren Bürojob gegen den eines Filial- beziehungsweise Logistikmitarbeiters getauscht. So sollen möglichst reibungslose Abläufe sichergestellt werden. OÖ. Bei Hofer engagierten sich jetzt mehr als 70 Mitarbeiter aus den Büros in Sattledt und am internationalen Standort in Salzburg in den Filialen und in der Logistik. Auf diese Weise haben sie ihre Kollegen unterstützt, die Lebensmittelversorgung für die...

  • 19.05.20
Lokales
Obst und Gemüse gibt es beim zweiten "Kistl Drive in" in Simmering.

LGV Sonnengemüse
Obst und Gemüse beim Simmeringer "Kistl Drive in"

Am Pfingstsamstag gibt es bei LGV Sonnengemüse bereits zum zweiten Mal Obst- und Gemüsekistl "To go". SIMMERING. Wertschätzung für die Arbeit der heimischen Obst- und Gemüsebauern: Dafür lädt LGV Sonnengemüse gemeinsam mit Gärtnern aus Wien und dem Marchfeld am Pfingstsamstag zum Boxenstopp mit österreichischen Obst und Gemüse. Die Boxengasse am Standort der LGV Sonnengemüse in der Haidestraße 22 ist am Samstag, 30. Mai, in der Zeit von 7.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. Auch Fußgänger und...

  • 15.05.20
Wirtschaft
Heute noch grüne Wiese – Tragstätt-Areal.
2 Bilder

Fieberbrunn - Hotelpläne
Zuversicht für Tragstätt-Pläne

Bis 31. Mai muss der Finanzierungsplan für Hotelprojekt vorliegen FIEBERBRUNN (niko). Seit Jahren gibt es Pläne am Areal des ehemaligen Tragstätthofs ein Groß- bzw. Luxushotel zu errichten. Das Grundstück dafür hatte die Gemeinde Fieberbrunn angekauft. Nach dem Scheitern der Hilton-Pläne fand die Gemeinde im Jahr 2018 mit der bulgarischen Mladenov GmbH einen neuen Investor für ein Fünf-Sterne-Hotelprojekt. Der Kaufvertrag für das Grundstück (3, 82 Hektar, 3,7 Mio. €) wurde im Gemeinderat...

  • 14.05.20
Wirtschaft
Landkarte der Wohnungspreise: Kitzbühel tiefrot.
2 Bilder

Immobilien - Wohnungen/Kitzbühel
Wohnungen: Kitzbühel teuerster Bezirk außerhalb Wiens

RE/MAX: Eigentums-Wohnungsmarkt 2019 auf Basis aller Grundbuchseintragungen und Studie „Corona und der Immobilienmarkt“. WIEN, TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Nach fünf Rekordjahren blieb der Wohnungsmarkt in Österreich 2019 erstmals knapp hinter der Vorjahresmenge zurück. Im Amtlichen Grundbuch wurden lt. RE/MAX ImmoSpiegel 49.832 Wohnungen verbüchert (–0.8 %). Der Verkaufswert der gehandelten Wohnungen stieg dabei um 711 Mio. Euro (+6,5 %). CORONA und die FolgenRE/MAX Austria startete am...

  • 07.05.20
Wirtschaft
Preisentwicklung bei Einfamilienhäusern.

Immobilien - Preis Einfamilienhäuser
1,33 Millionen Euro für ein Haus im Bezirk Kitzbühel

RE/MAX: Einfamilienhauspreise legten 2019 um 4,2 % zu; Kitzbühel mit 1,3 Mio. € Durchnittspreis teuerster Bezirk. TIROL, KITZBÜHEL (niko). Der Einfamilienhausmarkt hat 2019 seinen vorläufigen Höhepunkt überschritten. Nach dem Rekordjahr 2018 sind die Verkäufe laut RE/MAX ImmoSpiegel österreichweit um 6 % zurückgegangen. Sie liegen damit aber immer noch um 8,9 % über 2017. Den Käufern waren ihre 2019 neu verbücherten Einfamilienhäuser 3,46 Mrd. Euro wert, um 170 Mio. Euro weniger als...

  • 07.05.20
Lokales
"Derzeit nähe ich Mundschutzmasken, auch für Kinder, die ich ab 7. Mai jeden Donnerstag vor der Werkstatt zum Kauf anbiete", informiert Barbara Pröll von der Nähwerkstatt Hasalch.

Corona-Virus
Nähwerkstatt bietet Mundschutzmasken zum Verkauf an

HASLACH (hed). Ab Donnerstag 7. Mai öffnet auch die Nähwerkstatt Haslach wieder ihre Pforten. Barbara Pröll ist ab nun wieder  jeden Donnerstag vor Ort und  und übernimmt  gerne Änderungensaufträge an Kleidungsstücken und hilft und berät Hobbyschneiderinnen bei der Verwirklichung eigener Projekte. "Derzeit nähe ich Mundschutzmasken, auch für Kinder, die ich jeden Donnerstag vor der Werkstatt zum Kauf anbiete", informiert Pröll. Kontakt: 0677 63515933

  • 06.05.20
Lokales
Im Einsatz für Pane und bedürftige Menschen: Martin Auer (l.) und Alfred Stingl
2 Bilder

WOCHE-Aktion "Von Mensch zu Mensch"
Stingl und Auer packen für den guten Zweck an

Die WOCHE-Aktion "Von Mensch zu Mensch" hilft auch in Corona-Zeiten. Die vergangenen Wochen waren für die WOCHE-Aktion „Von Mensch zu Mensch“ und Altbürgermeister Alfred Stingl geprägt von den Emotionen Angst, Unsicherheit, Einsamkeit und Frust über die individuellen Situationen rund um das Corona-Virus. Viele Grazerinnen und Grazer kamen durch Einkommensverlust oder -einbußen bei Miete, Strom- oder Heizungskosten in Bedrängnis. Bei vielen fehlte es an Lebensmitteln. „Wir konnten in fast...

  • 05.05.20
  •  1
Lokales
Auch ohne Schnee soll die Simonhöhe in Zukunft Gäste anlocken
2 Bilder

St. Urban
Simonhöhe: 120 Hektar Grund wechselten den Besitzer

Die Liebenfelser AEK Forstverwaltung hat 120 Hektar Grund auf der Simonhöhe vom St. Urbaner Altbürgermeister Johann Scheiber gekauft. Als Naherholungsgebiet soll die Simonhöhe zur Ganzjahresdestination werden.  SIMONHÖHE, LIEBENFELS. Seit letztem Jahr standen 120 Hektar im Wintersportgebiet auf der Simonhöhe in der Gemeinde St. Urban zum Verkauf. Vor wenigen Tagen wurden die Weichen für die Zukunft gestellt. Altbürgermeister von St. Urban, Johann Scheiber, hat den Grund an die...

  • 28.04.20
Lokales
6 Bilder

CORONAVIRUS ,
CORONA VIRUS - 1. GUMPOLDSKIRCHNER WEINAUTOMAT 24.4.2020

CORONA VIRUS - 1. GUMPOLDSKIRCHNER WEINAUTOMAT 24.4.2020 Not macht erfinderisch wenn die Heurigen geschlossen halten müssen. Beim Lokalaugenschein von Badens Promifotograf Robert Rieger herschte großer Andrang auf den neuen Weinautomaten. Eine Initiative von den Winzern Robert Grill und Hannes Hofer  die am Freitag dem 24. April 2020 den ersten Gumpoldskirchner Weinautomaten aufstellten Der Standort genau beim Kreisverkehr Heidestraße / Wienerstraße Tag und Nacht gibt es gekühlte Weine...

  • 25.04.20
  •  1
Lokales
Besiegelten den Verkauf: OSG-Obmann Alfred Kollar, Bürgermeister Bernhard Deutsch, Soziallandesrat Christian Illedits, Samariterbund-Geschäftsführer Andreas Balog (von links).
8 Bilder

Um 6,125 Millionen Euro
Gemeinde Strem verkauft ihr Pflegeheim

Die Gemeinde Strem hat nach langen Verhandlungen ihr Pflegeheim verkauft. Käufer ist die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG), die aus dem Rennen dreier Bewerber als Bestbieter hervorging und 6,125 Millionen Euro auf den Tisch legte. Oberwarter Siedlungsgenossenschaft kaufte"Betreiber bleibt wie bisher der Arbeitersamariterbund (ASB)", sagte OSG-Obmann Alfred Kollar, der auch bekanntgab, dass die ans Heim angrenzende betreubare Wohnanlage von 17 auf 25 Wohneinheiten ausgebaut wird. Auch...

  • 18.04.20
Lokales
LLA Weitau: Schulische "Player" des Regionalitätsgedankens.

Unsere Erde Tirol
"Regionales" hat an der LLA Weitau Vorrang

Landwirtschaftsschule steuert durch die Coronakrise; Regionalität wird immer groß geschrieben. ST. JOHANN (niko). In Tirol konzentriert sich der Obst- und Gemüseanbau vor allem auf die Inntalfurche. Kleinere Anbauten gibt es verstreut, so etwa beim Biobauern Baldauf in Kirchdorf (siehe eigener Bericht bzw. Link unten) oder auch an der Landwirtschaftlichen Lehranstalt (LLA) Weitau in St. Johann. Diverse Obst- und Gemüsesorten werden angebaut und zu regionalen Produkten veredelt – für den...

  • 15.04.20
Lokales
Burak Güngör ist weiterhin im Einsatz.
2 Bilder

Corona in Wien
Ein Alltagsheld aus Simmering

Während andere den Weg nach draußen möglichst meiden, ist Verkäufer Burak Güngör im Einsatz. SIMMERING. Zu Hause bleiben, im Homeoffice arbeiten, Kontakt zu Mitmenschen meiden: Von diesen Dingen kann Burak Güngör nur träumen. Der 28-Jährige ist im Supermarkt Etsan auf der Simmeringer Hauptstraße als Verkaufsmitarbeiter in der Obst- und Gemüseabteilung tätig. Einen Job, den er sehr gerne und auch schon lange macht. Die Coronakrise kam für ihn – wie für alle – unerwartet: "Ich habe viel in...

  • 10.04.20
Lokales

Hirschwang
Neue Vorschrift ließ Busfahrer schlecht aussehen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wegen des Coronavirus gelten für Fahrer eines Busunternehmens neue Vorschriften. – Und die sorgten neulich in Hirschwang für Zores. Ein Busunternehmen reagiert auf die Coronakrise und forciert den Selbstschutz der Mitarbeiter. Deshalb dürfen in den Bussen selbst Tickets nicht mehr gekauft werden, sondern müssen in anderen Verkaufsstellen oder online im Internet erstanden werden. "Und wir dürfen Passagiere auch nur über die hintere Tür ein- und aussteigen lassen", so...

  • 10.04.20
Wirtschaft
Ludwig Holzer ist Geschäftsführer der Winzer Krems

Winzer Krems
Online-Weinverkauf erlebt zurzeit einen Boom

KREMS. Weil Restaurants und andere Gaststätten derzeit geschlossen bleiben müssen, ist vielen Winzern und Weinhandelsunternehmen ihr Geschäft mit der Gastronomie weggebrochen. Als Absatzkanal zu den Konsumenten gewinnen daher alternative Vertriebswege, wie etwa die Flaschenbestellung per Internet, stark an Bedeutung. Der NÖ Wirtschaftspressedienst hat sich zu diesem Thema in der Weinszene umgehört. „Bei uns ist der Online-Verkauf um rund ein Drittel gestiegen“, teilt Ludwig Holzer,...

  • 07.04.20
Lokales

Leserbrief
Fairere Verkaufsregeln

Das was mir in den letzten Tagen die Geschäftsleitungen einer Gärtnerei und eines Landesproduktenhandels geklagt haben stimmt mit meiner Beobachtung überein. Auf der einen Seite dürfen in den genannten Betrieben beispielsweise nur gezogene Pflanzen oder Pflanzensamen über das Geschäft oder überhaupt nur durch Lieferung verkauft werden. Das nötige Zubehör wie Blumenerde, Dünger oder Werkzeuge für die dringend anstehende Gartenarbeit, Abdeckplanen sind mit Absperrbänder abgeriegelt und dürfen...

  • 30.03.20
Wirtschaft
Trotz Coronakrise sind Mitarbeiter in den Gaschler-Märkten für ihre Kunden erreichbar.

Persönliche Beratung: Gaschler startet Telefonverkauf und Zustellung mit lokalen Partnern

Herausfordernde Zeiten verlangen innovative und außergewöhnliche Lösungsansätze: Auch das Familienunternehmen Gaschler Elektromärkte musste aufgrund der Corona-Verordnung der Bundesregierung die Tore aller fünf Filialen schließen. Um jedoch weiterhin bestmöglich für die Kunden erreichbar zu sein, wird nun – neben dem bereits bewährten Onlineshop – auch Telefonberatung und Telefonverkauf angeboten. Zugestellt wird die Ware mit einem Zustellpartner vor Ort. Mitarbeiter beraten...

  • 26.03.20
Wirtschaft
Die neue Plattform wirkaufenin.tirol bietet Betrieben in Zeiten der Corona-Krise mehr digitale Sichtbarkeit.

Wirtschaft
Digitale Sichtbarkeit für heimischen Handel

TIROL. Tiroler UnternehmerInnen und der heimische Handel wird von der Corona-Krise hart getroffen. Jetzt ist man besonders auf Verkäufe im Onlinehandel angewiesen, hat aber mit den internationalen Online-Riesen eine enorme Konkurrenz. Die nun geschaffene Plattform "wirkaufenin.tirol" schafft eine digitale Sichtbarkeit für den heimischen Handel. Verzeichnis der Tiroler HändlerDie Lager der Unternehmen sind voll, die Artikel wurden zum Großteil vorfinanziert, doch durch die Coronakrise kann...

  • 23.03.20
Lokales
Der Weizer Künstler Werner Loder hat dieses einzigartige Mosaikbild geschaffen. Der Erlös ist nun dem Bau der Bedessa Chando Schule in Äthiopien gewidmet.

Ausstellung im Steiermarkhof
"Ermi-Oma" spendet "Schule Äthiopien" Mosaikkreuz

20 renommierte Künstler, darunter Gerhard Almbauer, Herbert Brandl, Gerald Brettschuh, Günter Brus, Hermann Nitsch, Arnulf Rainer und Matta Wagnest, hätten zur Osterzeit im Steiermarkhof in Graz 40 Bilder und Werkstücke zum Thema „Kreuz“ zeigen sollen - aufgrund der aktuellen Entwicklungen muss die Ausstellung allerdings verschoben werden. Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Ein herausragendes Werk dieser Ausstellung findet sich in einem 3,2 m hohen und 2,8 m breiten...

  • 11.03.20
Leute
Gut besucht: Obfrau Isabell Stella-Edelbauer freute sich sehr.
10 Bilder

Da strahlten die Kinder
Hainfeld: Auf Schnäppchenjagd im Gemeindezentrum

Du willst keine Top Story mehr verpassen? Unsere Push-Nachrichten helfen dir dabei!Du willst keine Top Story mehr verpassen? Unsere Push-Nachrichten helfen dir dabei!HAINFELD. "Was die einen nicht mehr brauchen, macht anderen noch viel Freude. Eine Win-Win-Situation!", freute sich die Obfrau der Hainfelder Kinderfreunde Isabell Stella-Edelbauer beim Flohmarkt für Kinder im Festsaal des Hainfelder Gemeindezentrums. Auch Bürgermeister Albert Pitterle und sein Vize Andreas Klos ließen sich das...

  • 08.03.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
Am 01.03.2020 feierte die Wiener Marketing Agentur Train4Marketing ihre Eröffnung.
3 Bilder

Train4Marketing in 1200 Wien Brigittenau
Marketing & Verkauf aus einer Hand

Die Agentur Train4Marketing in der Durchlaufstraße 5 berät KMU-Betriebe hinsichtlich Marketing, Social Media Management, Training & Coaching sowie Verkauf. "Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen." (Henry Ford)Das Zitat von Henry Ford besitzt auch heute noch seine Gültigkeit. Wer nicht wirbt, hat am Markt wenig Chancen auf Fortbestand. Handelt es sich nicht um ein größeres Unternehmen, das über das notwendige Know-How verfügt, um...

  • 05.03.20
Wirtschaft
Das Billa Mitarbeiterteam such Verstärkung in Tirol.
2 Bilder

Arbeitsmarkt Tirol
Billa sucht vermehrt Mitarbeiter in Tirol

TIROL. Das vergangene Jahr lief gut für das Billa-Unternehmen. Jetzt will man sich vergrößern und sucht passendes Personal. Insgesamt gibt es 126 freie Stellen in Tirol, davon besonders viele für die Feinkostabteilungen. Interessierte können sich ab sofort bewerben.  MitarbeiterInnen in Tirol gesuchtDas Billa-Team in ganz Tirol sucht Verstärkung und freut sich ab sofort auf engagierte MitarbeiterInnen. 126 freie Stellen hat das Unternehmen anzubieten. Kein Wunder, denn immerhin wurden im...

  • 26.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.