07.06.2016, 09:51 Uhr

Gesunde Jause in Potzneusiedl

Die Kinder in Potzneusiedl freuen sich jeden Mittwoch auf ihre "gesunde Jause". Sie mögen Obst und Gemüse.
POTZNEUSIEDL. Das Projekt "Gesunder Kindergarten" befasst sich mit dem Thema Gesundheitsförderung im Kindergartenalltag und im sozialen Umfeld der Kinder. Ziel ist es, das Ernährungsverhalten der Drei- bis Sechsjährigen nachhaltig zu verbessern. Kindergärten spielen dabei eine besonders wichtige Rolle als Lebensumfeld der Kleinkinder. Das spätere Gesundheitsverhalten wird in diesem jungen Alter entscheidend geprägt.

Potzneusiedl ausgezeichnet

Der kleine Kindergarten in Potzneusiedl wurde in diesem Rahmen ausgezeichnet. 20 Kinder gehen in Potzneusiedl in den Kindergarten. Hier wird gesunde Ernährung sehr wichtig genommen. "Essen und Trinken zählen zu den Grundbedürfnissen der Menschheit", meint auch Kindergartenleiterin Karin Meidlinger. "Ernährungsmuster prägen sich schon in jungen Jahren ein, deshalb ist es wichtig, dass gesunde Ernährung schon in jungen Jahren geprägt wird. Kinder sollten wirklich schon so früh wie möglich das richtige Gefühl für Essen und Nahrungsmittel bekommen."


Gemeinsame Jause

Jeden Mittwoch gibt es deshalb im Potzneusiedler Kindergarten ein gemeinsames Jausenbuffet. "Seit wir das machen ist mir aufgefallen, dass die ganze Woche die Jause der Kinder noch mehr aus Obst und Gemüse besteht. Sie trinken auch mehr Wasser", freut sich die Pädagogin über das gelungene Projekt. Als zweiter Kindergarten im Bezirk wurde Illmitz ausgezeichnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.