21.03.2016, 18:00 Uhr

Fast 36 Jahre bei der Blaskapelle

Harald Zapfel spielt mit großer Leidenschaft Saxophon. (Foto: privat)

HLW Pinkafeld-Direktor Harald Zapfel liebt Musik und Zeit mit der Familie

PINKAFELD (ms). Harald Zapfel leitet die HLW Pinkafeld. Nebenbei führt der Pinkafelder auch ein kleines Steuerberatungsbüro, wo er großen Wert auf persönliche Betreuung legt. "So fließt entsprechende Praxis gleich in den Unterricht mit ein", meint der Direktor.

Langjähriger Musiker

An erster Stelle komme bei ihm aber seine Familie, betont der zweifache Familienvater: "Erst, wenn dann noch Zeit für etwas anderes bleibt, kommt die Musik und dann der Rest!"
Seit 1979 ist Harald Zapfel aktives Mitglied der Stadtkapelle Pinkafeld und somit ein Musiker der ersten Stunde. "Mein Vater meinte damals, auch der Harald wird natürlich mitspielen. Das tat ich auch, mit einer kurzen Babypause", schmunzelt Zapfel. Früher spielte er auch Klarinette, jetzt ist er in erster Linie nur noch Saxophonist. "Es macht sehr viel Spaß, weil man dabei auch bei diversen Veranstaltungen alte Bekannte trifft! Im Vorjahr gab es da einige, die ich so öfter traf. Es geht auch immer lustig zu", sagt Zapfel.

Fußball und Laufen

Der Direktor spielt auch seit einigen Jahren im Pinkafelder Ü40-Altherrenteam Fußball, meist im Mittelfeld. Im Winter geht er Schifahren und ansonsten regelmäßig Laufen.
"Das ist ein guter Ausgleich und hält zudem fit", ist der HLW-Direktor überzeugt. Zudem ist er auch gerne Mal mit dem Motorrad unterwegs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.