25.04.2016, 16:47 Uhr

Marie Sternberger (Wimmer Gymnasium) gewinnt Landesredewettbewerb mit „Spontanrede“

Marie Sternberger beim Redewettbewerb
Beim diesjährigen Landesredewettbewerb belegte Marie Sternberger, Schülerin der 8M des Wimmer Gymnasiums Oberschützen, in der Kategorie „Spontanrede“ den ersten Platz.
Sie sprach, basierend auf dem Überthema „Jugend und Familie“, über „Handy, Facebook, WhatsApp – hat man da noch Zeit für Familie und Freunde?“.
Nach fünfminütiger Vorbereitungszeit war es die Aufgabe von Marie gewesen, in 2 bis 4 Minuten zu dieser Frage Stellung zu beziehen. Was ihr schließlich exzellent gelang, sodass sie sich über einen Geldbetrag sowie die Teilnahme am Bundesredewettbewerb, der im Mai in Graz stattfindet, freuen darf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.