08.08.2016, 15:09 Uhr

Urlaubsgast in Jormannsdorf bei Sturz in Bachbett ertrunken

JORMANNSDORF. Ein Tiroler Urlaubsgast ertrank am 6. August 2016 zwischen 01:00 Uhr und 08:50 Uhr im Tschabach (Gemeindegebiet von Jormannsdorf). Laut Zeugenaussagen verließ der 71-jährige Tiroler aus dem Bezirk Kufstein ein Gasthaus in Jormannsdorf und dürfte auf dem Weg in sein Hotel in das Bachbett gestürzt sein. Der intervenierende Gemeindearzt stellte Tod durch Ertrinken fest. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.