25.05.2016, 11:06 Uhr

Oberwarter Volksschüler besuchten Landhaus

Die Volksschüler nahmen auch auf der Regierungsbank Platz. (Foto: Stadtgemeinde Oberwart)

Schüler der 4ea Klasse der Volksschule Oberwart waren in Eisenstadt zu Gast

OBERWART. Die Schüler der 4ea Klasse der Volksschule Oberwart haben gestern im Rahmen ihrer Projekttage die Landeshauptstadt Eisenstadt besucht. Dabei stand auch die Besichtigung des Landhauses am Programm. Dort wurden sie von Oberwarts Bürgermeister, LAbg. Georg Rosner, empfangen.
Die kleinen Besucher erhielten einen Einblick in die Arbeit der Landesregierung und der Landtagsabgeordneten und durften auch auf der Regierungsbank Platz nehmen. Bürgermeister LAbg. Georg Rosner freute sich, dass er die Schüler/-innen seiner Stadt bei diesem Besuch begleiten konnte: "Die jungen Bürger zeigten sich sehr interessiert und ich habe ihnen viele Fragen beantworten dürfen. Es war ein toller Termin und es ist für mich immer wieder schön, die Wünsche und Anregungen der Kinder zu hören."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.