28.07.2016, 00:00 Uhr

WOLFGANG MITTERER „stop playing“ für Orgel und Electronics

Wann? 07.08.2016 20:00 Uhr

Wo? Stadtpfarrkirche St. Andrä, 9900 Lienz AT
Bereits im Alter von sechs Jahren hat Wolfgang Mitterer auf einer mechanischen Orgel in seinem Heimatort Assling die erste Messe gespielt. (Foto: Wolfgang Mitterer)
Lienz: Stadtpfarrkirche St. Andrä | Im Rahmen von Spielfeld Kultur findet am Sonntag, 7. August 2016 in der Stadtpfarrkirche St. Andrä in Lienz ein Orgelkonzert mit Wolfgang Mitterer unter dem Motto „stop playing“ für Kinder und Erwachsene statt.
Bereits im Alter von sechs Jahren hat Wolfgang Mitterer auf einer mechanischen Orgel in seinem Heimatort Assling die erste Messe gespielt. Heute wird seine Musik in den großen Musikhäusern und bei großen Festivals aufgeführt. Wolfgang Mitterer studierte an der Hochschule für Musik in Wien Orgel und Komposition und elektronische Musik am EMS (Elektronmusikstudion) in Stockholm. Sein Arbeiten wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.
Beginn ist um 20 Uhr, das Programm ist sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet. Anmeldungen unter office@spielfeldkultur.com oder telefonisch 0676-3399252.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.