19.07.2016, 14:40 Uhr

Geschwister Leonie und Jonas Hauser erfolgreich im Triathlonsport

Die erfolgreichen Geschwister Leonie und Jonas mit ihrem Schwimmtrainer Pepi Mair. (Foto: HSV)
Die beiden Dölsacher Geschwister Leonie und Jonas Hauser (HSV Triathlon Kärnten) konnten wieder einige schöne sportliche Erfolge erringen. Am Vortag des IRONMAN in Klagenfurt siegte sowohl Leonie, als auch Jonas beim „Ironkids-Aquathlon“ in ihren Klassen.
Beim letzten Bewerb zum „Cross-Kids-Cup“, ein Cross-Triathlon in Velden am Wörthersee gewannen auch Beide ihre Klassen und holten sich so jeweils die Gesamtsiege im Cup.

Aber auch international können sich die 12-jährige Leonie und ihr 11-jähriger Bruder Jonas erfolgreich durchsetzen. Beim Alpe-Adria-Cup in Velenje/SLO musste Leonie einen Supersprint-Triathlon absolvieren und Jonas einen Aquathlon. Auch hier gewannen die beiden jungen Sportler ihre Klassen souverän.
Zuletzt starteten die Geschwister beim stark besetzten Supersprint-Triathlon in Udine/ITA. Jonas setze sich im Schluss-Sprint gegen einen Italiener durch und eroberte so Platz 3. Leonie platzierte sich unter 32 Mädchen auf Rang 6.

Neben den Triathlonbewerben sind Leonie und Jonas auch im Laufen erfolgreich. So siegten sie zuletzt beim Nachwuchslauf in Heilgenblut.

Für die sportlichen Geschwister folgen demnächst zwei Saison-Höhepunkte: am 6. August die Kärntner Meisterschaften im Aquathlon in Ferlach und dann am 14. August die Österr. Meisterschaften Aquathlon in Niederösterreich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.