27.05.2016, 10:37 Uhr

Hundesport: Erfreuliche Ergebnisse für die Brüder Strasser

Die erfolgreichen Strasser-Brüder mit ihren Vierbeinern Ayla und Buffy. (Foto: privat)
Gleich zu Beginn der Saison zeigten die Brüder Gottfried und Sepp Strasser, Mitglieder der OG 84 Lavant, wieder in gewohnter Manier ihr Können.
Bei der Veranstaltung "Die Rose vom Wörthersee" am 23. April gelang Sepp Strasser mit Buffy vom Weinbergblick in der höchsten Fährtenhundeprüfung ein vorzügliches Ergebnis von 96 Punkten.
Gottfried startete mit Ayla am 30. April in Salzburg beim 1.FH-Cup in Haigermoos und holte unter schwierigsten Bedingungen immerhin noch 84 Punkte.
Am 21. Mai folgte die nächste Herausforderung bei der OG 117 Wörthersee, wo die Brüder mit ihren Vierbeinern und ihren Ergebnissen großen Eindruck hinterließen.
Gottfried holte mit Ayla in der FH2 99 Punkte und Sepp mit Buffy vom Weinbergblick in der FH3 98 Punkte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.