17.10.2016, 10:24 Uhr

Osttiroler Damen kehren auf Erfolgsspur zurück

(Foto: Brunner Images)
(strope). Die Damen der SG Rapid Lienz/TSU Prägraten konnten sich nach zwei sieglosen Spielen am Wochenende wieder über einen vollen Erfolg freuen. Im Waldstadion Prägraten erwischten die Osttirolerinnen gegen den SV Himmelberg einen Traumstart und gingen bereits in der vierten Minute in Führung. Jessica de Zordo spielte einen Idealpass auf Laura Bundschuh und diese spitzelte den Ball an der herauslaufenden Torfrau der Gäste zum 1:0 ins Netz. Knapp eine viertel Stunde später erhöhte Jessica de Zordo auf 2:0. In der Folge ließen die Gastgeberinnen einige Topchancen auf weitere Treffer aus und so dauerte es mit dem dritten Treffer bis zur 47. Minute. Jessica Gietl schloss eine schöne Angriffsaktion erfolgreich zum 3:0 ab. Mit einem Doppelschlag durch Jessica de Zordo und Jessica Gietl zwischen der 60. und 66. Minute schraubten die Osttiroler Damen das Score auf 5:0 und konnten am Ende einen hochverdienten Sieg bejubeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.