05.09.2016, 11:12 Uhr

Rapid Lienz 1b rückt auf den zweiten Tabellenplatz

(Foto: Brunner Images)
(strope). 2. Klasse A: Im Spiel gegen die TSU Prägraten erwischten die jungen Rapidler einen guten Start und hatten bereits in der 10. Minute die große Möglichkeit auf den Führungstreffer. Farhad Mustafa traf nach einem Alleingang jedoch nur das Aluminium. Danach kamen die Gäste besser ins Spiel und Armin Wurnitsch vergab nach 20 Minuten eine tolle Chance auf den Führungstreffer. Kurz darauf hatten die Rapidler das Glück auf ihrer Seite, Wolfgang Berger setzte einen Freistoß auf die Latte des Lienzer Tores.

Das Tor des Tages fiel wenige Sekunden nach dem Seitenwechsel. Mustafa Farhad schnappte sich in der eigenen Hälfte die Kugel, setzte zu einem Sololauf an und bezwang Gäste Keeper Benedict Unterwurzacher mit einem Schuss ins lange Eck.
Danach erspielten sich die Prägrater zwar eine optische Feldüberlegenheit, waren aber vor dem Rapid Tor einfach zu harmlos. So wurden einige vielversprechende Aktionen nicht richtig zu Ende gespielt oder Daniel Huber im Kasten der Grün-Weißen stand immer goldrichtig und ließ keinen Treffer zu. Am Ende blieb es beim knappen 1:0 Sieg der Mannschaft von Trainer Hannes Brunner.

Weitere Ergebnisse:

SPG Oberes Mölltal - FC-WR Nussdorf/Debant 1b 2:0 (0:0)
Tore: Christian Hauser (58.FE), Christian Brandstätter (59.)

SV Union Stall - TSU Ainet 1:2 (1:1)
Tore: Dominik Fercher (25.) bzw. Luca Brantner (28., 78.)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.