28.07.2016, 08:20 Uhr

Alexandra Meissnitzer ist Salzburg-Botschafterin

Florian Größwang (SLTG), Alexandra Meißnitzer, Christian Wörister (NPHT)

Krapfen mit "Granggn" auf der Gainschnigg-Alm: Erster Drehtag mit Alexandra Meissnitzer und anschließendem Almgespräch im Rauristertal

Die Abtenauerin Alexandra Meissnitzer steht ab diesem Sommer als Botschafterin für das touristische Angebot des Salzburger Landes. In der Reihe "Meisis Reisen durchs SalzburgerLand" waren die Gainschnigg-Alm und der Rauriser Urwald erste Drehorte.

Dabei war auch eine Einschulung über das Krapfenbacken mit Hüttenwirtin Sophie Ennsmann.
Beim anschließenden Alm-Gespräch stellten Florian Größwang die beliebte Ex-Skifahrerin und die Zusammenarbeit mit der Salzburger Land Tourismus im Detail vor. Christian Wörister von der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern betonte die Natürlichkeit der heimischen Produkte und der vielen Almen im Nationalpark.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.